Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EMMA | Gastspiel Theater

Donnerstag, 23. Januar von 19:30 bis 21:00

Auf Einladung von InterACT führt das slowenische Künstler*innen-Kollektiv ZIZ „EMMA“ erstmals in Graz auf. Grundlage für „EMMA“ ist das gleichnamige Drama des US-amerikanischen Historikers, Autors und sozialen Aktivisten Howard Zinn. Emma Goldman, die wichtigste Repräsentantin des Anarcho-Feminismus und Aktivistin in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Amerika, stand für den Glauben an die Unvermeidbarkeit des antikapitalistischen Kampfes, um weibliche Gleichberechtigung zu erreichen. Das Theaterstück „EMMA“ wirft Fragen über Machtverhältnisse und Ungleichheit in unserer Gesellschaft auf und regt zum kritischen Hinterfragen des Systems an, in dem wir leben – und den Kampf um die uns zustehenden Rechte. Damit soll eine Debatte über relevante sozio-politische Probleme von heute angeregt werden.
(Aufführung in englischer Sprache)

Foto © Künstler+innen-Kollektiv ZIZ

Details

Datum:
Donnerstag, 23. Januar
Zeit:
19:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

InterACT
Telefon:
0316 720935
E-Mail:
office@interact-online.org
Website:
www.interact-online.org

Veranstaltungsort

Die Scherbe
Stockergasse 2
Graz, Österreich
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.