Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eurovision Song Contests – Musikvideo von United Intonations – Ding a Dong | Online

Montag, 17. Mai

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 15. Juni 2021 wiederholt wird.

zum Video: United Intonations – Ding-a-Dong – YouTube

Wenn am 22. Mai in Rotterdam das Finale des Eurovision Song Contests stattfindet, wird Österreich auf jeden Fall repräsentativ auf der Bühne sein! Denn 1975 hat die niederländische Gruppe Teach-In mit der gebürtigen Grazerin Getty Kaspers den damaligen Song Contest gewonnen. Als Tochter eines Steirers und einer Niederländerin lebte die Sängerin bis zu ihrem 16. Lebensjahr in Weiz, in der Steiermark/Österreich. Erst danach übersiedelte sie in die Niederlande.

Ihr Siegeslied „Ding-a-Dong“ ist nach wie vor ein Ohrwurm der Sonderklasse. Und auch der Text könnte nicht aktueller sein, denn gerade nach den Einschränkungen durch die „Covid-19 Infektion“ gilt:

„Fehlen dir die Freunde,

fühlst du dich alleine,

dann denk an mein Lied

und sing Ding-a-Dong.“

Und so hoffen wir, dass alle unsere Freundinnen, Freunde und diejenigen welche es noch werden, mit uns gemeinsam das Lied über die Kraft der Musik singen!

Ein besonderer Dank gilt dem Jugendzentrum Domino, das uns die Dreharbeiten in seinen Räumen ermöglicht hat, sowie Mary und Herman Servatius für die Unterstützung bei der Realisierung des Videos.

mehr Info

Foto © MusicArts Graz

Details

Datum:
Montag, 17. Mai
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

MusicArts Graz

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.