Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GRAD & SCHREAG O21 – TRIO LEPSCHI & TRIO ALBTRIEB TRIO [A/I] «EIN DOPPELKONZERT MIT AUSTRINKEN» | Konzert

Samstag, 4. September von 19:45 bis 21:30

SA, 4. September 2021, 19:45, KulturHaus Straden

Trio Lepschi + trio albtrieb trio – eine Reminiszenz: Konzert (ital. concerto, von lat. concertare „wetteifern“) nannte man bis zu Beginn des 3. Jahrtausends den Vortrag von Musik vor einem eigens zu diesem Zweck versammelten Publikum („Hörerschaft“), meist auf einer dafür geeigneten oder eigens errichteten Bühne.
Diese Bühne (von mhdt. buna, „Familienfest, Trinkgelage“) wurde vorzüglich aus Fichtenbrettern (die auch heute noch die Welt bedeuten) zusammengezimmert, nicht zuletzt deshalb, weil die Vorzüge der Fichte bekanntlich in ihrer Schnellwüchsigkeit und der daraus folgernden Preisgunst liegen. Fichten (die im Walde nicken), Trinkgelage und Konzerte gibt es nun schon lange nicht mehr (schon gar nicht in dieser berückenden Kombination), und umso wundervoller dünkt uns, dass akkurat der 4. September, der internationale Welttag für sexuelle Gesundheit als Termin für dieses Dopplerkonzert anberaumt wurde. Denn die Quersumme dieses Termins, die Neun, steht in der hehren Wissenschaft der Numerologie für nichts anderes als: Vollkommenheit! – Wir alle kennen ja den Rieseschen Beweis (übrigens von Raimund Riese, dem älteren Bruder): ‚Gegeben ist: Aller guten Dinge sind 3. Daraus folgt: Alles Gute zum Quadrat = vollkommenes Glück!‘ – Nun, aufmerksame Leser_innen* werden zwar mit dem Rieseschen Beweis durchaus vertraut sein, sich aber zu Recht die Frage stellen: ‚Wie zum Fehlerteufel kommen diese Wappla auf eine Quersumme von 9?!?‘ – Ei, Ihr Obergscheitln! rufen wir da aus, jetzt setzts Euch einmal hin und rechnets: Trio Lepschi (trio=3) + trio albtrieb trio (mit Doppeltriogarantie=6) macht summ, summ, summ, Bienchen summarum 9 (die Neun, s.o.)! Apropos sexuelle Gesundheit: Einer macht ja gleich bei beiden Dreierziegeln mit, er ist quasi der Libero des Rudeldudelns, nämlich der honorige und ausgesprochen löbliche Herr Z. Er war aber, da seien Sie versichert, bis zuletzt gesund und negativ. Ein dreifach Hoch – mal drei macht neun: vollkommen!

Trio Lepschi:
Stefan SLUPETZKY – Texte, Gesang, Säge, Posaune
Martin ZROST – Komposition, Arrangement, Gesang, Gitarre, Klarinetten
Michael KUNZ – Komposition, Arrangement, Gesang, Gitarre, Nasenflöte

trio albtrieb trio:
Thomas BERGHAMMER – Flügelhorn, Gesang
W.V.WIZLSPERGER – Baritonhorn, Gesang
Martin ZROST – Klarinette, Gesang

mehr Info

Foto © straden aktiv

Details

Datum:
Samstag, 4. September
Zeit:
19:45 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

KulturHaus Straden
Straden 60
Straden, Steiermark 8345 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
03473 / 8261
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.