Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Graz-Premiere – SAGT MAN EIGENTLICH NOCH INDIANER – Theater

Samstag, 15. Oktober von 20:00 bis 22:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 16. Oktober 2022

Samstag, 15. Oktober und Sonntag, 16. Oktober 2022, jeweils 20:00 Uhr, Theater im Bahnhof, Karten: 0316.76 36 20 bzw. www.theater-im-bahnhof.com

Gastspiel von Barbara Gassner, Markus Zett und Florian Kmet (Regie: Ed. Hauswirth), Theater im Bahnhof.

Anna und Mina sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Sie sind Stadtindianerinnen geworden und haben diese Stadt nie mehr verlassen.

Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben. Je länger wir ihre Persönlichkeiten auf den Fotografien vor Augen haben, desto mehr lösen sie sich auf. Alles verwebt sich: die Vorstellung darüber wie sie wirklich waren, mit unserem Bild, wer wir sind. Auf dieser Spurensuche werden Ahnenwelten aufgespürt und beschworen, Fotodokumente und subjektive Erinnerungen verschmelzen zu einer unvorhersehbaren Daguerreotypie.

In der Regie von Ed. Hauswirth werden Ahnenwelten aufgespürt, verschmelzen Fotodokumente und subjektive Erinnerungen zu einer unvorhersehbaren Daguerrotypie.

mehr Info

Foto (c) Gudrun Maier

Details

Datum:
Samstag, 15. Oktober
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

TIB – THEATER IM BAHNHOF
Telefon:
+43.316.763 620
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theater im Bahnhof
Elisabethinergasse 27a
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0316 763620
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.