Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Häuser schaun: König Franz, Pentaplan ZT-GmbH – BESICHTIGUNG, FÜHRUNG

Samstag, 23. Oktober von 11:00 bis 14:00

Samstag, 23. Oktober 2021, 11–14 Uhr, Grillparzerstraße 61a, 61b, 8010 Graz, Um 11, 12, 13 und 14 Uhr gibt es die Möglichkeit, an einer kostenlosen Führung durch die ArchitektInnen teilzunehmen. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich bis 21. Oktober, 17 Uhr. Hier geht’s zur Anmeldung auf der HDA-Website

Pentaplan ZT-GmbH lädt in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur zur Veranstaltung Häuser schaun ein.

Das Wohngebäude liegt mitten in der Stadt in einem ruhigen, grünen Gartenhof. Auf dem schlichten Grundbaukörper sitzen elf Rooftophäuser, die dem Ensemble eine unverwechselbare Silhoutte verleihen. Die insgesamt 41 Wohneinheiten werden entweder

durch ein Atrium oder raumhohe Verglasungen mit Tageslicht versorgt. Besonders ist das Freiraumkonzept, welches den ursprünglichen Geist der Anlage – eine Kleinlandwirtschaft im städtischen Kontext – neu interpretiert und auf der vorhandenen Bepflanzung aufbaut.

Bauherr: PVI Projektentwicklungs- und Verwertungsgesellschaft m.b.H.

Es gelten die 3G-Regeln, bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

mehr Info

Foto © Pentaplan ZT-GmbH

 

Details

Datum:
Samstag, 23. Oktober
Zeit:
11:00 bis 14:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

HDA
Telefon:
+ 43 316 323 500
E-Mail:
office@hda-graz.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Grillparzerstraße 61a
Grillparzerstraße 61a
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.