Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Haus der Architektur – Umweltbewusstsein versus Ästhetik in der Architektur? | Podiumsdiskussion

Donnerstag, 19. Januar von 18:30 bis 20:30

Donnerstag, 19. Jänner 2023, 18:30 Uhr, TU Graz, Kronesgasse 5/1. Stock, 8010 Graz

Laut World Resources Institute gehen mehr als 40 Prozent der Treibhausgasemissionen der Weltwirtschaft auf den Energiesektor und die Bauindustrie zurück. ArchitektInnen, LandschaftsarchitektInnen, StadtplanerInnen und DesignerInnen sind daher gefordert, sich Gedanken darüber zu machen, wie sie verantwortungsvoll bauen und gestalten können. Aber wie können wir qualitativ hochwertige Räume für Menschen schaffen und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck verringern? Die PodiumsteilnehmerInnen werden über das Spannungsverhältnis zwischen den Anforderungen an nachhaltige Projekte und hochwertige Architektur, zwischen Klimaschutz und Entwerfen diskutieren.

Mehr Info

Bild: (c) Thomas Raggam

Details

Datum:
Donnerstag, 19. Januar
Zeit:
18:30 bis 20:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Haus der Architektur
Telefon:
+ 43 316 323 500
E-Mail:
office@hda-graz.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Hörsaal BMT, TU Graz
Stremayrgasse 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.