Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hirschfell (Hertenleer) – Theater

Donnerstag, 29. September von 20:00 bis 22:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 30. September 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 1. Oktober 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Mittwoch, 12. Oktober 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Donnerstag, 13. Oktober 2022

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 14. Oktober 2022

Termine: 29., 30. September um 20:00 Uhr und 01., 12., 13., 14. Oktober um 20:00 Uhr, Theater am Lend. Dauer: 70 min.

Von Anna Carlier Aus dem Niederländischen von Christine Bais
Wohin kann man fliehen, wenn die Welt unterzugehen droht. Wie überleben? Eine Mutter malt sich in ihrer Schlaflosigkeit die Zukunft ihres ungeborenen Kindes in einer Welt aus, die durch die globale Erwärmung massiv verändert wurde. In dystopischen Visionen, die von Flucht und Enteignung über Selektion bis zu einem, den Kräften der Natur komplett ausgeliefertem Leben reichen wird en passant auch unser eigenes Verhältnis zur Natur verhandelt. Der Text entwirft in einer bildreichen Sprache verschiedene, sehr konkrete Zukunftsszenarien für dieses Kind in einer postapokalyptischen Welt und ist gleichzeitig getragen von einer zarten Liebe und einer Hoffnung, dass das Kind die drastischen Veränderungen überleben möge.

Regie: Sandra Schüddekopf
Ausstattung: Lisa Horvath

Sounddesign: Rupert Derschmidt

Lichttechnik: Nina Ortner

Regieassistenz: Jana Aschauer, Jacob Brokke, Julia Spreitzer

Übersetzung: Christine Bais

Es spielt: Nataya Sam

Textrechte bei Verlag der Autoren

Eine Produktion des Theater am Lend

Kartenreservierung: www.theateramlend.at, office@theateramlend, Tel.: 0664 844 35 99

mehr Info

Foto (c) Hirschfell 2 Wolfgang Rappel

Details

Datum:
Donnerstag, 29. September
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Theater am Lend
Telefon:
+43.664.844 3599
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theater am Lend
Wienerstr. 58a
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
06648443599
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.