Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(IV) JAKOTOP – Ein Heimatfilm über den urbanen Schmelztiegel Jakomini

Samstag, 25. Januar von 10:00 bis 19:00

Unter der Regie des bekannten Grazer Filmers MARKUS MÖRTH erfolgt am 25. Jänner 2020 ab 10.00 Uhr der Drehstart für JAKOTOP – Ein Heimatfilm über den urbanen Schmelztiegel Jakomini. JAKOTOP ist ein Film-Projekt im Rahmen von Kulturjahr Graz 2020, das den Alltag im Bezirk erkundet und einen Heimatfilm der anderen Art schafft, in dessen Zentrum die Bewohner_innen des Bezirks stehen.
Samstag, 25. Jänner 2020, 10.00-17.00 UhrJAKOMINI, erzähl uns Geschichten! Offener Drehtag im MUWA: Einladung an die Bewohnerinnen und Bewohner von Jakomini vor der Kamera Geschichten über ihren Bezirk zu erzählen
Samstag, 25. Jänner 2020, 18.30 UhrJAKOTOP, fertig los! Offizielle Trailer-Präsentation zum Drehbeginn im MUWA: „JAKOTOP – Ein Heimatfilm von Markus Mörth“ samt Trailer
Hinweis: Aufgrund des Drehs im MUWA bleibt das MUWA am 25.1.2020 geschlossen!

mehr Info

Foto © straßenschild grün jakomini. acre grün jakotop. acre

Details

Datum:
Samstag, 25. Januar
Zeit:
10:00 bis 19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

MUWA – Museum der Wahrnehmung
Telefon:
+43.316.811 599
Website:
http://www.muwa.at/

Veranstaltungsort

MUWA – Museum der Wahrnehmung
Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0316 811599
Website:
http://muwa.at/

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.