Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JBBG – Jazz Bigband Graz »Best of« | Konzert

Samstag, 17. Oktober von 19:30 bis 21:00

Im Laufe der letzten 20 Jahre schaffte es die »JBBG – Jazz Bigband Graz« unter der künstlerischen Leitung von Trompeter und Sänger Horst-Michael Schaffer und dem Saxophonisten Heinrich von Kalnein einen eigenen, unverwechselbaren Sound zu kreieren und sich damit international als eine der führenden Stimmen der europäischen Jazzorchesterlandschaft zu positionieren. Dabei vereint sie einige der besten Musiker und Solisten des deutschsprachigen Raumes. Ihr einzigartiger Sound verbindet einen zeitgenössischen, orchestralen Ansatz mit großen melodischen Bögen und aktuellen Grooves bis hin zu Electronica, Minimal Music und afrikanischen Einflüssen.

Für diesen Abend werden die größten Hits der letzten Programme »Electric Poetry & Lo-Fi Cookies«, »Urban Folktales« und »True Stories« zu einem musikalisch bunten Strauß gebündelt und dabei bewiesen, dass gute Musik ebenso modern wie zeitlos ist. Oder wie der All Music Guide doch so richtig bemerkte: »… one of the most forward-thinking enterprises in recent jazz.«

mehr Info

Foto: JBBG – Jazz Bigband Graz © Erich Reismann

Details

Datum:
Samstag, 17. Oktober
Zeit:
19:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith
Telefon:
+43.3465.20 200
Website:
www.greith-haus.at

Veranstaltungsort

Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith
Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03465 20200
Website:
http://www.greith-haus.at

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.