Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klima. Aktivismus. Museum Kulturelle Dimensionen der Klimakrise | Online – Anmeldung, Workshop

Sonntag, 16. Mai

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 10. Juni 2021 wiederholt wird.

17.-18. Juni 2021, Wien (A) Anmeldung erforderlich!

Extreme Auswirkungen der Klimakrise und der anhaltende Protest von jungen Aktivist*innen wie Fridays for Future haben die breite Öffentlichkeit in den vergangenen beiden Jahren alarmiert wie wohl nie zuvor. Es wird immer deutlicher, dass die Klimakrise nicht nur eine Naturkatastrophe ist, sondern von unserem Handeln abhängt – noch. Unser Handeln ist aber bekanntlich nicht nur rational, sondern kulturell geprägt und von Emotionen und Wertvorstellungen getragen. Immer mehr Museen greifen diesen Punkt auf, um die Klimakrise nicht nur aus naturwissenschaftlicher Sicht, sondern in ihren kulturellen und soziopolitischen Dimensionen zu erkunden. Im Workshop wollen wir diese Neuausrichtung gemeinsam diskutieren und danach fragen, wie insbesondere auch sozial- und kulturhistorische Museen klimakulturelle Themen aus ihren Sammlungen heraus entwickeln, selbst nachhaltiger arbeiten und andere zum Handeln motivieren können. Welchen Beitrag leisten Museen zu einer Reflexion von Konsumverhalten und Lebensstilen? Wie können sie sich mit kulturellen Fragen etwa zur Klimagerechtigkeit in post-/dekolonialen Kontexten, zur zunehmend klimainduzierten globalen Migration oder zu indigenem Wissen über nachhaltige Lebensweisen befassen? Und welche Ausstellungs- und Vermittlungsformate braucht es, wenn es darum geht, Besucher*innen zum Handeln zu motivieren? Im Workshop besuchen wir unterschiedliche Wiener Häuser und diskutieren, wie Museen klimaaktiv werden können, welche Ziele sie sich setzen und wen sie erreichen wollen.

Veranstaltungsleitung

Annette Löseke Lecturer für Museum Studies, Berlin (D)

Eva Tropper Leitungsteam Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

Anmeldung und Info: Museumsakademie Joanneum, T +43 (0) 664/ 8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder über unser Anmeldeformular an. 

mehr Info

Foto © Museumsakademie Joanneum

 

Details

Datum:
Sonntag, 16. Mai
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Online – Anmeldung
Steiermark Österreich Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.