Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komm, ich rede mit dir – und ich seh dich! | Theater

Freitag, 12. November von 20:00 bis 22:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 13. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 19. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 20. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 21. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Freitag, 26. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Samstag, 27. November 2021

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am Sonntag, 28. November 2021

UA: 12.11. – 20:00 – Werkraum Baodo NIL, Lazarettgasse 5, Graz, Weitere Termine: 13.,19.,20.,21.,26.,27. und 28.November jeweils 20:00

Komm, ich rede mit dir – und ich seh dich!

Wenn ich dich berühr, bist du glatt und schmalzig verschmiert von meinen Fingern, die ständig über dich streifen. Ich halte dich so leicht in Händen. Wenn du vibrierst, dann bist du dran. Wenn du klingelst, hören das alle. Wenn ich dich lautlos schalte, weiß ich nicht, wann du etwas willst von mir. Ich sehe überall hin, wo ich will. Von oben und unten und links und rechts – du gibst mir das Gefühl, überall zu sein. Ich kann nicht alles fassen, was du mir gibst. Du weißt alles – ich bin ein Nichts. Mein Hirn ist größer als du, aber im Vergleich zu dir kann es gerade bis 1 zählen. Du bist unendlich, du bist überall. Du durchdringst mich, erfüllst mich, ödest mich an. Dir geht der Saft aus, wenn ich dich zu lange beanspruche. Ich werde wahnsinnig, wenn ich nichts empfangen kann durch dich. Dein Körper, du reagierst auf jede Berührung von mir. Du zeigst mir alles von dir – ich kann dich nicht fassen, obwohl du in meiner Hand liegst.

Dein Glasauge bekommt Sprünge, wenn ich dich fallen lasse. Ich springe zu dir, wenn du mich rufst. Du vibrierst an meinem Körper und ich hole dich heraus, wo immer du bist.

Manchmal verliere ich dich und ich weiß dann nicht mehr, wer ich bin und ob ich existiere. Ich bin nichts ohne dich. Und mit dir werde ich oft wahnsinnig, weil du alles zugleich sein kannst. Du dringst in alles ein, was mich ausmacht. Du hast vor nichts Respekt – du gibst allen und allem einen Namen oder ein Gesicht. Du bist so maßlos abhängig von mir wie ich es von dir bin. Ich lade dich auf, ich fahr in dir herum, stochere immer tiefer und geb keine Ruhe. Und trotzdem, immer bleib ich nur an deiner Oberfläche – du zeigst mir alles in dir. Aber nur schauen – nicht angreifen. Was begreife ich durch dich? Mich? Dich? Andere? Die Welt?

Wer bist du? Wer bin ich ohne dich?

Reservierung:dringend empfohlen! .....max. 12 Zuschauer*innen. aXe.graz@gmx.at Tel.: +43 677 6182 7652

mehr Info

Foto © AXE

 

Details

Datum:
Freitag, 12. November
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

aXe Körpertheater
E-Mail:
peter.ulrich.graz@gmx.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Baodo im Nil
Lazarettgasse 5
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.