Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert: Folksmilch

Donnerstag, 10. Juni von 19:00 bis 21:00

Donnerstag, 10.06.2021, Beginn: 19:30 Uhr Arkadenhof Gerberhaus Fehring/bei Schlechtwetter Kleiner Kultursaal. Ort: Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 3, 8350 Fehring/Kleiner Kultursaal: Hans Kampel Platz 1, 8350 Fehring

Christian Bakanic (Akkordeon, Perkussion), Klemens Bittmann (Violine, Mandola), Eddie Luis (Kontrabass, Gesang).

„Was folksmilch von vielen anderen Gratwanderern und Crossover-Bands unterscheidet, ist der eigenständige Sound, den die Gruppe geprägt hat und der jede Nummer unverkennbar charakterisiert. Das hohe technische Niveau der Musiker trägt seinen Teil dazu bei, dass folksmilch auch in komischen Passagen, in denen Musikkabarett im Mittelpunkt steht, niemals banal klingt.“ (Michael Stadler, Salzburger Nachrichten).

Karten: Stadtamt Fehring, Fehringer Banken, St. Josef Apotheke oder unter 03155/2303-0
Beginn/Dauer: 19:00-20:30 Uhr, Web: www.fehring.at/gerberhaus, Mail: gerberhaus@fehring.gv.at

Achtung: Es gelten die aktuellen Covid-19 Bestimmungen (Zutrittsbestimmungen und FFP2-Maskentragepflicht)!

Veranstalter: Verein Kultur GerberHaus Fehring, Stadtgemeinde Fehring

mehr Info

Foto: folksmilch Dusche(1) © Lucija Novak(1)

 

 

Details

Datum:
Donnerstag, 10. Juni
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Gerberhaus Fehring
Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
03155/2303
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.