Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert | Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes

Sonntag, 17. März von 17:00 bis 20:00

Philipp Hochmair ist Jedermann. In einem leidenschaftlichen Kraftakt schlüpft er in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog. Sein Jedermann ist ein Rockstar. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Band »Die Elektrohand Gottes« verwandelt Philipp Hochmair das 100 Jahre alte Mysterienspiel in ein apokalyptisches Sprech-Konzert.

»Die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes« wird zum eindringlichen Gesamterlebnis. Und Jedermann als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld und Rausch verglüht. Das Thema ist zeitlos und zugleich ewig gültig: »Was bleibt von meinem Leben übrig, wenn es ans Sterben geht?« Details zur Veranstaltung…

mehr info

Foto: Rafaela Pröll

 

Details

Datum:
Sonntag, 17. März
Zeit:
17:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith
Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
03465 20200
Website:
http://www.greith-haus.at

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.