Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KUG-Orchesterkonzert im Livestream: Zwei Kontinente | Online, Konzert – ABGESAGT

Donnerstag, 25. März

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 25. April 2021 wiederholt wird.

DO 25.03.2021, 19.30 UHR, LIVE-STREAMING AUS DEM MUMUTH,
Streaming-Link: 
https://vimeo.com/526220860

AFTER-CONCERT-LOUNGE via ZOOM: https://kug-ac-at.zoom.us/j/94889675550?pwd=ZS9Tb05kMm4wSUVWYURjaXhkbGszZz09

Mitwirkende: Violine: Anastasiia NIFANTIEVA,Orchester der Kunstuniversität Graz, Dirigent: Patrick HAHN

Patrick Hahn dirigiert am 25. März das Orchester der Kunstuniversität Graz. Im Programm dieses Konzertstreams verpackt Charles Ives die musikalischen Kindheitserinnerungen seiner amerikanischen Heimat in die Kunstfertigkeit europäischer Klassik, während der US-Emigrant Erich Wolfgang Korngold seine Wiener Vergangenheit mit seinen Erfahrungen als Hollywood-Komponist verbindet. „Zwei Kontinente“ – so der Titel dieses Konzertstreams – und das ist weniger geografisch als viel mehr musikalisch zu verstehen. Zu hören sind Werke des US-amerikanischen Musikpioniers Charles Ives (1874-1954) sowie ein Konzert für Violine und Orchester von Erich Wolfgang Korngold (1897-1957). Während Ives‘ kompromisslos moderne Tonsprache erst nach seinem Tod gewürdigt wurde, feierte der in Brünn geborene Korngold in Österreich große Erfolge als Opernkomponist („Die tote Stadt“ u. a.). Später musste er vor dem NS-Rassenterror in die USA fliehen, wo er als Filmmusikkomponist zwei Oscars erhielt.

Für das via Livestream präsentierte Konzert kehrt Patrick Hahn an seine Alma Mater zurück und dirigiert das Orchester der Kunstuniversität Graz (KUG). Das 1995 in Graz geborene Multitalent zählt zu den internationalen Shootingstars des Klassikbetriebs und wurde vor kurzem zum jüngsten Generalmusikdirektor Deutschlands berufen. Als Solistin ist mit Anastasiia Nifantieva eine weitere junge Ausnahmekünstlerin zu erleben.

mehr Info 

Foto © Ingo Hoehn, LSO

Details

Datum:
Donnerstag, 25. März
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.