Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KulturGenuss – 10 Jahre Kunst off-space Narrenkastl | Musik

Freitag, 16. Juli von 17:00 bis 22:00

16.7.2021 ab 17 Uhr, im Restaurant Volkshaus, Josef-Ortisstraße 9, 8130 Frohnleiten

Live Musik

Adriana Celentana (grrrls.at) & DJ Columbush (cooksgrind)

Red Mullet (Band) – Mathias Pröschl, Sonja Riepl, Klaus Mayer

Rote Augen (Band) – 6 köpfige Band aus Graz

Tische bitte selbstständig reservieren (Code: Narrenkastl) – 3G Regeln sind einzuhalten – 03126/32 470

Den Kunst off-space Narrenkastl in der Passage Hauptplatz 24 bespielen im Juli die Grazer Künstlerin Marina Stiegler und im August der Grazer Künstler Georg Dinstl – der in Frohnleiten aufgewachsen ist.

Ende August- ab 24.8. kann man den internationalen Illusionsmaler Gregor Wosik dabei zuschauen, wenn er gemeinsam mit Kuratorin Ulli Gollesch mitten am Hauptplatz ein 3D-Straßengemälde schafft. Ab 28.8. kann dieses erlebt werden (bitte unbedingt darin posen!) und zahlreiche Fotos machen 🙂

Die Veranstaltungen werden vom Land Steiermark – Kultur, Sport, Europa und der Stadtgemeinde Frohnleiten gefördert.

mehr Info

Foto © Kunst off-space Narrenkastl

Details

Datum:
Freitag, 16. Juli
Zeit:
17:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kunst off-space Narrenkastl
Telefon:
06766756450
E-Mail:
ugollesch@gmail.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Restaurant Volkshaus
Josef-Ortisstraße 9
Frohnleiten, Steiermark 8130 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.