Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kunst im öffentlichen Raum Steiermark – Interaktive Navigationsapp – Präsendation

Mittwoch, 14. Dezember 2022 von 11:00 bis 13:00

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 11:00-13:00 Uhr, Auditorium Joanneumsviertel, 8010 Graz 

Der Countdown läuft! Bald ist es soweit und wir dürfen Ihnen unsere interaktive Navigationsapp zur Kunst im öffentlichen Raum der Steiermark präsentieren. Am 14. Dezember erfahren Sie im Auditorium des Joanneumsviertels alles rund um die Konzeption und Nutzung der App und können Sie als eine*r der ersten auf dem eigenen Smartphone ausprobieren!

Anmeldung: erforderlich bis 9.12.2022, 12 Uhr unter +43 699/1855-1000 oder kioer@museum-joanneum.at
Teilnahme kostenlos.

In Kooperation mit dem Studiengang Informationsdesign an der Fachhochschule Joanneum wurde bereits 2019 begonnen, eine App für Smartphones zu entwickeln, die Kunst im öffentlichen Raum im digitalen Raum sichtbar macht. Besonders seit den Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie wurde uns vor Augen geführt, wie essentiell digitale Medien aller Art sind. Auch im Kulturbereich musste in einer Zeit geschlossener Museen, Theater und ähnlicher Orte auf digitale Plattformen ausgewichen werden.

Die App „Kunst im öffentlichen Raum Steiermark“ macht Kunstinstallationen und Skulpturen im öffentlichen Raum der Steiermark vielseitig erlebbar. Konzipiert als interaktive Navigationsapp für die gesamte Steiermark, werden Informationen zu und Standorte von Kunstwerken im öffentlichen Raum und deren Künstler*innen zugänglich gemacht. Nutzer*innen können Touren absolvieren, eigene Kunstrundgänge gestalten und neue Kunstwerke für die App vorschlagen.

mehr Info

Foto (c) KIÖR

Details

Datum:
Mittwoch, 14. Dezember 2022
Zeit:
11:00 bis 13:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Joanneumsviertel Graz
Kalchenberggasse
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.