Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kunst-Projekt „grün~töne – Eine Klangoase nach Hildegard von Bingen

Freitag, 24. Juni von 8:00 bis 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Montag, 15. August 2022 wiederholt wird.

15. Juni bis 15. August 2022, täglich freier Zugang, von 8:00–20:00 Uhr, Brunnenhof, Stadtpfarrkirche Graz, Herrengasse 23, 8010 Graz

Im Brunnenhof der Stadtpfarrkirche Graz macht diesen Sommer eine feine Klanginstallation mitten in der Stadt auf die „Grünkraft“ aufmerksam, die nach Hildegard von Bingen (1098–1179) alles durchdringt:

”Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist grün. Aus lichtem Grün sind Himmel und Erde geschaffen und alle Schönheit der Welt.“ (Hildegard von Bingen)

Die Klangkünstlerinnen Lino Leum und Antonia Manhartsberger gestalteten drei Hörquellen, die sich immer wieder neu generieren:

(1) solarzellenbetriebenes elektronisches VOGELGEZWITSCHER im Baum
(2) WELLENKLÄNGE inspiriert von den Bodenwellen des Brunnenhofs
(3) VOGELSTIMMEN (Originalaufnahmen von Leander Khil, Ornithologe) verwoben mit GESÄNGEN VON HILDEGARD VON BINGEN im Torbogen.
(4) Zudem erklingen im Kirchenraum LIEDER HILDEGARDS IN DER ORIGINALVERSION (aufgenommen im Kloster Bingen/D)

Das Projekt grün~töne. Eine Klangoase nach Hildegard von Bingen wurde nach einer gemeinsamen Idee von Antonia Manhartsberger und Lino Leum mit Kuratorin Gertraud Schaller-Pressler entwickelt.

Mit dieser Klanginstallation wird die Kommunikation zwischen Mensch und Natur thematisiert. Sie soll den Besuchern ermöglichen, anschließend die Umgebung (Vögel, Wind, Wasser, Pflanzen, Bäume…) intensiver wahrzunehmen und den Blick nach oben zu richten.

Der Brunnenhof der Stadtpfarrkirche, der auch über einen modernen Trinkbrunnen verfügt, wurde neu begrünt und mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet, der alte Ziehbrunnen aus dem Mittelalter wieder aktiviert. Als wasserspendende Oase und als beliebter Raum der Ruhe und Erfrischung für Passant*innen soll er mit dieser Klanginstallation im Sommer überraschen und inspirieren.

Für Interessierte wird es auch GEDANKEN HILDEGARDS ZUM MITNEHMEN geben.

Die BUCHHANDLUNG MOSER wird eine eigene Auslage mit ausgewählter Literatur zu Hildegard von Bingen bereitstellen – für alle, die noch mehr über diese bis heute hochinteressante Heilkundlerin, Dichterin, Komponistin und Kirchenlehrerin wissen möchten.

grün~töne
Eine Klangoase nach Hildegard von Bingen

Künstlerische Umsetzung: Lino Leum, Antonia Manhartsberger. Aufnahmen Vogelstimmen: Leander Khil. Gesänge aufgenommen im Kloster Bingen/D. Illustration: Michaela Nutz. Grafik & Layout: Vera Rieder. Kuratorin: Gertraud Schaller-Pressler, Kirchen Kultur Graz, www.kirchenkulturgraz.at © 2022.
Gefördert von Stadt Graz, Kulturförderung Land Steiermark sowie aus Innovationsmitteln der Diözese Graz-Seckau

Das Projekt GRÜN~TÖNE entstand nach einer gemeinsamen Idee von Antonia Manhartsberger und Lino Leum mit Kuratorin Gertraud Schaller-Pressler (Referentin für Kultur, Kirchen Kultur Graz)

mehr Info

Foto: (c) Lino Leum, Antonia Manhartsberger Foto Gerd Neuhold

Details

Datum:
Freitag, 24. Juni
Zeit:
8:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Stadtpfarrkirche
Telefon:
+43 (0)316 829684-32
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Brunnenhof, Stadtpfarrkirche Graz
Herrengasse 23
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.