Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Serientermine

Kunstausstellung GILLA WÖLLMER „FÜNFBRÜDER“

MUWA - Museum der Wahrnehmung Friedrichgasse 41, Graz

Ausstellung: 6.8.2022-30.01.2023, Mittwoch bis Montag,13.00 bis 17.30 Uhr! GILLA WÖLLMER schuf ihre Serie „FÜNFBRÜDER“ auf Basis der unterschiedlich geformten Kelchblätter der Wild- oder Heckenrose, welche in einem mittelalterlichen Volksrätsel beschrieben sind. Der in Naturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Rechtskunde umfassend gebildete Gelehrte Albertus Magnus (ca. 1200-1280) beschreibt als erster die geformten Kelchblätter dieses Urtyps der Rose in […]

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.