Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurzmann – Gratt – Breuer Bordone Ensemble | Konzert

Donnerstag, 17. Juni von 20:00 bis 22:00

17.06.2021, 20.00 Uhr, ARTist’s 新茶々丸, Schützgasse 16, 8020 Graz

Die kapazunder Kurzmann / Gratt / Breuer im ARTist`s ? (korrekt) am 17.juni zweitaussendundeinundzwanzig! Steht nichts mehr im Wege! Alle drei seit Jahrzehnten umtriebigst in der österreichischen musikszene unterwegs in den unterschiedlichsten Projekten und Formationen. Gratt & Breuer seit 20 jahren mit ihrem Projekt Tumido. Erstmal improvisierend mit christof kurzmann – > das wird spannend.

Christof Kurzmann (ppooll/electronics, reeds, vocals) ist ein österreichischer Musiker, Performer, Komponist und Kurator. Nach einem erfolgreichen Start mit seiner Avant-Rock-Band „Extended Versions“ setzte er 1994 seine Arbeit auf dem Gebiet der experimentellen elektronischen Musik fort. Seitdem hat Christof mit einigen der bedeutendsten Künstler im Bereich der zeitgenössischen Musik und Improvisation zusammengearbeitet.
website

Gigi Gratt isst Musiker , Komponist, Dirigent, Fährmann, und yogalehrer in Ausbildung, Multiinstrumentalist (viele Gitarren, e-bass, tp, piano, voc…), unzählige projekte: Tumido, NI, GIS Orchestra, Romanovstra, Gigaldi, Orchester 33 1/3, verschiedenste improformationen…..
westsite

Bernhard Breuer ist Musiker und Komponist in Projekten von elektronischer Musik bis Free Jazz und spielt bei Elektro Guzzi, Innode, Metalycee und Tumido. Weiters betreibt er seit 2020 sein Soloprojekt Black Pulse.
Discogs

Bordone Ensemble

Das in Graz im Jahr 2019 gegründete BORDONE ENSEMBLE widmet sich den dunkleren der experimentellen Klänge, wie Noise, Ambient und Drones. Das Klangbild wird dominiert von analogen und digitalen Klangerzeugern, erweitert sich durch perkussive Elemente und amplifizierte traditionelle Instrumente. Die physikalische Komponente von Klang wird spürbar und sichtbar. Das Bordone Ensemble erklingt widerspenstig, aber im Endeffekt immer versöhnlich.
Die aus Solisten zusammengesetzte Formation umfasst an diesem Abend: Edda Strobl (Stroblak, Tonto), Thomas Neulinger, Helmut Kaplan (Fleischpost, Tonto), Richie Herbst (Regolith, Interstellar Records) und Michael Eisl (Mas‘ta, Marinski (T)Rio).

mehr Info

Foto © thumbs_bordone-ensemble-copyright-by-the-

Details

Datum:
Donnerstag, 17. Juni
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

ARTists (ehe. dramagraz)
Schützgasse 16
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.