Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LA STRADA – Workshop Teilnehmer*innen von 31. Juli bis 2. August gesucht!

Samstag, 31. Juli von 14:00 bis 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Sonntag, 1. August 2021

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am Montag, 2. August 2021

Workshop: Samstag 31. Juli und/oder Sonntag 1. August und/oder Montag 2. August | 14:00 bis 18:00 Uhr
Treffpunkt: Studio Ki / Burggasse 9, 8010 Graz

Wer sind eigentlich „wir“ und wer sind „die“?
Und warum funktioniert es so gut, dass immer „die“ schuld sind, und Gott sei Dank nicht „wir“?
Vorurteile sind so tröstlich wie schrecklich und daher so gefährlich.
Sie wohnen tief verborgen selbst in den Reflektiertesten unter uns und sind uns furchtbar peinlich,
wenn sie entdeckt werden.
Das Künstlerkollektiv Effetto Larsen rund um Matteo Lanfranchi geht in dem 3-tägigen Workshop der Frage nach,
wie Vorurteile entstehen, wann und wie wir die Grenzen zwischen „uns“ und „denen“ ziehen.
Nach den Projekten Mnemosyne und After/ Dopo, die La Strada mit Effetto Larsen in der Vergangenheit realisierte,
wird das Projekt Bending Borders in einer Residency während La Strada 2021 entwickelt und im kommenden Jahr
zur Aufführung gelangen.

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Der Workshop wird auf Englisch abgehalten.

Wir bitten um Anmeldung mittels Email an m.kalcher@lastrada.at

mehr Info

Foto © LA STRADA

Details

Datum:
Samstag, 31. Juli
Zeit:
14:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

La Strada
Telefon:
+43 316 69 55 82
E-Mail:
info@lastrada.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Studio Ki
Burggasse 9
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.