Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturhaus Graz – wORTwechsel: zwischen.zeilen | Online, Lesung, Gespräch

Donnerstag, 29. April bis Samstag, 29. Mai

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 29. Mai 2021 wiederholt wird.

Ab 29.04.2021 um 19 Uhr abrufbar.  Gelesen werden Passagen aus dem Briefwechsel zwischen den Autor*innen und Insassen der Justizanstalt Karlau von Christoph Dolgan, Alfred Goubran, Sandra Gugić und den Schauspielern Christian Ruck und Franz Solar. Im Anschluss folgt ein Gespräch, Moderation: Stephanie Liebmann.

Mit: Christoph Dolgan, Alfred Goubran, Sandra Gugić, Josef Mock (Leiter Justizanstalt Graz-Karlau), Monika Mokre (Österreichische Akademie der Wissenschaften), Simone Philipp & Anton Christian Glatz („Literarisches Schreiben in der Karlau“) & sechs Stimmen aus der Karlau.

Zunächst Fremde öffnen sich in literarischen Briefwechseln und tauschen Gedanken über Mauern, aus Stein und Unwissen, hinweg aus. Geschrieben wurde über Kunst, Literatur und den Prozess des Schreibens genauso, wie über Ängste, Sorgen, Hoffnungen oder Alltag. Das Eintauchen in fremde Welten und Gedanken ist es, was Literatur ermöglicht, sie öffnet Türen in unentdeckte, unerdachte Räume und verbindet jene, die sie lesend betreten haben.
Wenn eine Geschichte so etwas vermag, ist es schon großartig. Bilder in die Welt setzen, die Bestand haben. Bilder, die einen anderen Menschen etwas erkennen lassen, auf eine Idee, einen guten Gedanken bringen. Wenn ich mir etwas wünschen darf, dann das. (Sandra Gugić)

mehr Info 

Foto © taska

Details

Beginn:
Donnerstag, 29. April
Ende:
Samstag, 29. Mai
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Literaturhaus Graz

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.