Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musikverein für Steiermark – 3. Kammerkonzert

Mittwoch, 11. Januar von 19:30 bis 21:30

Mittwoch, 11. Jänner 2023, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal. Veranstalter Musikverein für Steiermark

Minetti Quartett

Maria Ehmer | Anna Knopp Violine

Milan Milojicic Viola

Leonhard Roczek Violoncello

Dmitri Schostakowitsch | Streichquartett Nr. 4 in D-Dur, op. 83

Robert Schumann | Streichquartett Nr. 3 in A-Dur, op. 41/3

Eine musikalische Sensation aus Österreich!“

(Der Tagesspiegel über das Minetti Quartett)

Am 11. Jänner 2023 beweisen die vier Musikerinnen und Musiker des Minetti Quartetts einmal mehr, dass ihr Ensemble zu den wichtigen Quartettformationen gehört – und dies haben sie seit ihrem Debüt im Jahr 2007 schon mehrmals im Grazer Musikverein demonstriert. An diesem Abend stehen Dmitri Schostakowitschs 4. Streichquartett in D-Dur, in welchem er vor allem seine Bewunderung für die jüdische Volksmusik verarbeitet, sowie Robert Schumanns 3. Streichquartett in A-Dur auf dem Programm, welches dieser neben vielen weiteren kammermusikalischen Werken im Jahr 1842 komponierte und „seinem Freunde Felix Mendelssohn Bartholdy zugeeignet“ hatte. In diesem Jahr feiert das in Wien ansässige Minetti Quartett sein 20-jähriges Bestehen – Grund genug, dieses Jubiläum im Grazer Musikverein zu feiern! Doch auch abgesehen vom „Runden“ gibt es genügend Gründe, sich auf diesen Abend im Kammermusiksaal zu freuen!

mehr Info

Foto: Minetti Quartett (c) Irène Zandel

Details

Datum:
Mittwoch, 11. Januar
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Musikverein für Steiermark
Telefon:
+43.316.829 924
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kammersäle Graz
Strauchergasse 32
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.