Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musikverein Steiermark – 1. Festkonzert

Freitag, 30. September von 19:30 bis 21:30

Freitag, 30. September 2022, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal Graz

Christiane Burghofer Selim Bassa

Yokoyama Kazumi Konstanze

Adèle Clermont Blonde

Niklas Mayer Belmonte

Oscar Oré Pedrillo

Maximilian Bell Osmin

Paul-Boris Kertsman Musikalische Leitung

Orchester der Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

Michael Werba | Niels Muus Künstlerischer Leiter

Iliya Roitman Regie

Wolfgang Gratschmaier Szenische Gestaltung

Philipp Preiss Licht | Technik

Aoi Iguchi | Lea Wolf | Margarida Abreu Tanz

Wolfgang Amadeus Mozart – Die Entführung aus dem Serail

Die Pflege des Opern-Werkes von Wolfgang Amadeus Mozart und des Wiener Stils ist schon seit mehreren Jahren ein Fixpunkt in der Programmplanung des Grazer Musikvereins. So gastiert dieses Jahr die Sommerakademie der Wiener Philharmoniker im Kammermusiksaal mit Die Entführung aus dem Serail. Der Musikverein verbindet die Tradition der Musik Mozarts mit dem Ziel, den musikalischen Nachwuchs zu fördern. Unter dem Dirigat von Paul-Boris Kertsman und in der Regie und szenischen Gestaltung von Iliya Roitman und Wolfgang Gratschmaier beweist die junge Generation an Musizierenden und Sängerinnen und Sängern einmal mehr, wie lebendig diese Musik ist – und das 240 Jahre nach der Uraufführung

Eine Produktion der Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker in Zusammenarbeit mit Masterstudium Oper der MUK Wien und dem Musikverein Graz

mehr Info

Foto (c) Fotostudio Wilke

Details

Datum:
Freitag, 30. September
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Musikverein für Steiermark
Telefon:
+43.316.829 924
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kammermusiksaal
Albrechtgasse 1
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0316 8088400
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.