Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MUWA nach dem zweiten Lockdown wieder geöffnet ab 9.12.2020 ! | Information

Dienstag, 22. Dezember 2020

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 26. Dezember 2020 wiederholt wird.

Die Ausstellung WAHRNEHMUNG HOCH ZWEI www.muwa.at/ausstellungen-veranstaltungen-aktionen-exhibitions-events/aktuell-actually/wahrnehmung-hoch-zwei-2020-2021 anlässlich 30 Jahre Museum der Wahrnehmung MUWA zeigt die Entstehung und Entwicklung des Museums bis hin zur Gegenwart und stellt Zukunftsperspektiven vor – anhand von Bildern, Texten, Zeichnungen und Modellen. Im Fokus stehen diesmal Menschen, die das MUWA mitgestalten, begleiten, inspirieren und fördern.

Der 1953 in Krakau, Polen, geborene Fotograf, Grafiker und Maler ZBIGNIEW BIELAWKA studierte Malerei an der Akademie der Schönen Künste Krakau und absolvierte einen Studienaufenthalt in der Grafikwerkstatt an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in Stockholm. 1989 beginnt er zu fotografieren, anfangs zur Dokumentation seiner grafischen und malerischen Arbeiten, später entwickelt er seine künstlerische Porträtfotografie, u.a. von bekannten Persönlichkeiten aus der polnischen Kunst- und Kulturszene. Zahlreiche fotografische Ausstellungen folgen. Ab 1995 arbeitet ZBIGNIEW BIELAWKA im Bereich der Theaterfotografie, u.a. im Auftrag des Nationaltheaters in Warschau. Er lebt und arbeitet in Krakau. Im Rahmen des 10jährigen Jubiläums des MUWA am Standort Friedrichgasse 41 porträtierte er zahlreiche Persönlichkeiten, eine Auswahl davon ist in der Ausstellung WAHRNEHMUNG HOCH ZWEI zu sehen, darunter das Porträt der Künstlerin INGE DICK, die 2003 die Einzelausstellung „Malerei und Fotografie“ im MUWA bestritt und an der ersten Gruppenausstellung im MUWA zu Ehren EUGEN GOMRINGERS 2019 teilgenommen hat. INGE DICK erhält den diesjährigen Österreichischen Kunstpreis für Fotografie!

MICHAELA REICHART, Leiterin der Kulturredaktion der Kronenzeitung, berichtet in der Ausgabe vom 13.12.2020 über das 30jährige MUWA-Jubiläum! www.muwa.at/ausstellungen-veranstaltungen-aktionen-exhibitions-events/medienberichte-muwa Der Bericht „Grazer Museum der Wahrnehmung feiert den 30er“ ist auch online nachzulesen auf: https://www.krone.at/2296990

Das MUWA ist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet, von 13.00 bis 17.00 Uhr! Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, die Informationen für Ihren Besuch im MUWA mit den aktuellen Schutzbestimmungen zu beachten: www.muwa.at/kontakt-contact-öffnungszeiten-opening-hours-preise-entrance/covid-19-information-besuch-visit

mehr Info

Foto © MUWA

Details

Datum:
Dienstag, 22. Dezember 2020
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

MUWA – Museum der Wahrnehmung
Telefon:
+43.316.811 599
Website:
http://www.muwa.at/

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.