Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neun Sonnen (Gruppenausstellung) | Ausstellungseröffnung, Ausstellung

Donnerstag, 24. Juni von 15:00 bis 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am Freitag, 25. Juni 2021

Alfred Lenz, L201, Studenzen 99, 8322 Studenzen, Eröffnung: 24. Juni 2021, 15 Uhr, Donnerstag, 24.06., und Freitag, 25.06.2021, jeweils 15‒20 Uhr

 Unmittelbar an der Straße L201 liegt auf Nr. 99 in Studenzen das in den 1970er-Jahren gebaute Heimathaus des Künstlers Alfred Lenz. Im Zuge des Projekts L201 öffnet er mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark den Ein- und Ausfahrtsbereich des Hauses für die Öffentlichkeit. Es entsteht ein Kunstraum, der von Juni bis Oktober 2021 mit drei zweitägigen Ausstellungen einen Dialog mit dem Straßenlärm und dem Geschehen im Außenraum eingeht.

In der ersten Ausstellung Neun Sonnen (24.‒25.06.2021) wird der Raum von Künstler*innen mehrerer Generationen bespielt. Die ausgewählten Arbeiten stellen auf unterschiedliche Weise Bezüge zum Ort her. Mit den Mitteln der Malerei, Skulptur, Fotografie, des Videos und Klangs entsteht ein Dialog mit der Umgebung. Künstler*innen: Peter Pilz & Freddie Jellinek, Vasilena Gankovska, Marc Michael Moser, Christian F. Schiller, Alfredo Barsuglia, Anne Glassner, Marit Wolters, Alfred Lenz, zweintopf.

mehr Info

Foto: Alfred Lenz, „L201“, 2021, © Alfred Lenz

Details

Datum:
Donnerstag, 24. Juni
Zeit:
15:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Heimathaus des Künstlers Alfred Lenz
L201, Studenzen 99
Studenzen, Steiermark 8322 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.