Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Numbered, Weighed, Divided Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz im Austausch mit flat1, Wien | Ausstellungseröffnung

Freitag, 25. Juni von 13:00 bis 17:00

Im Juni bringen Kolleg!nnen vom Kunstraum flat1 neue Geometrien ins Bad. Im Gegenzug überschwemmen wir im Dezember ihren Kunstraum in Wien. Am Freitag 25.6. sind die Künstlerinnen ab 13:00 Uhr anwesend, führen durch die Ausstellung und sprechen über die Kunst:

Irena Eden & Stijn Lernout
Gabi Mitterer
Karin Maria Pfeifer
Sula Zimmerberger

Öffnungszeiten der Ausstellung: 25.6. – 31.7., Mi -Sa von 13:00-17:00

Wenn Geometrie in wörtlicher Übersetzung (aus dem Griechischen) die Vermessung der Landschaft bedeutet, ist es kein Wunder, wenn auch die Kunst in ihrem Bestreben gesellschaftliche Landschaften zu vermessen immer wieder auf Lösungsansätze der Geometrie zurückgreift. Vom altgriechischen geometrischen Stil angefangen über die geometrische Abstraktion innerhalb der abstrakten Malerei bis zur konkreten Kunst, wo die Form zum Selbstzweck wird. Wenn heutige Kunst die Geometrie thematisiert – und das tut sie im Bemühen um die Einordnung der Welt – dann fügt sie emotionale Elemente hinzu, lädt alte stilistische Werkzeuge mit neuen Assoziationen auf und lässt Farben, Formen und Inhalte zusätzlich interagieren. Sie vermisst, wägt ab und teilt.

So eine Klammer lässt sich durchaus über die Positionen der Künstlerinnen der aktuellen Ausstellung legen. Wenn etwa Karin Maria Pfeifer ihre Rauminstallation blueprint mit monströs vergrößerten Produkten des Süßwarenherstellers PEZ gestaltet, indem sie mit überdimensionierten Lutschtabletten Schaltpläne auf den Fußboden legt, Türme aufbaut oder die typischen PEZ-Packungen zu Raumskulpturen stapelt. Die Arbeit lebt von der Geometrie der geraden Linie, des begrenzten Raums und der ausgewogenen Raumaufteilung und ist doch emotional aufgeladen mit der (gebrochenen) Markenbotschaft des verwendeten Konsumprodukts.

flat1 ist ein Kunstraum in Wien, der wechselnde, thematische Gruppenausstellungen zeigt. Der Schwerpunkt liegt in der Präsentation zeitgenössischer bildender Kunst. Interdisziplinäres in Richtung Musik, Film, Performances bildet ein Zusatzprogramm, das ständig erweitert wird. Ein Hauptanliegen ist die Förderung des Austauschs zwischen inter/nationalen KünstlerInnen und das Schaffen von Netzwerken abseits des kommerziell ausgerichteten Galerienbetriebs. Das Programm von flat1 wird von einem Team bildender Künstlerinnen gestaltet, die durch ihre kuratorische Tätigkeit das Spektrum ihres künstlerischen Tuns erweitern. https://www.flat1.at

mehr Info

Foto © Schaumbad -Freies Atlier, Fotos: Sula Zimmerberger, Karin Maria Pfeifer, Gabi Mitterer, Irena Eden & Stijn Lernout

Details

Datum:
Freitag, 25. Juni
Zeit:
13:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Telefon:
+43.681.81364703
E-Mail:
schaumbad@mur.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43.681.81364703
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.