Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OKTOBERFEST Kasimir und Karoline gehen zum Aufsteirern | Online – Theater

Dienstag, 15. Dezember 2020 von 8:00 bis Mittwoch, 16. Dezember 2020 von 7:59

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Ab 06.12.2020 wird für kurze Zeit unsere Produktion OKTOBERFEST. Kasimir und Karoline gehen zum Aufsteirern freigeschalten. 

Eine Kreation Kollektiv – sehr frei nach „Kasimir und Karoline“ einem Volksstück von Ödön von Horváth.

Es spielt auf dem Oktoberfest, und zwar „in unserer Zeit“ – damals die Weltwirtschaftskrise 1929. Krise, kennt man jetzt gut.

Auch bei OKTOBERFEST zerbricht eine Beziehung durch Arbeitslosigkeit. Es geht um die Frage nach dem Wert des Menschen: Wer bin ich, wenn ich nicht gebraucht werde? Da schwingt das Wort Systemrelevanz mit. Überhaupt: Menschen können sich infizieren, künstliche Intelligenz nicht. Geht das Ersetzen jetzt schneller? Wen trifft es? Ärzte, Rechtsanwälte, Bankangestellte? Mancherorts überprüfen Roboter bereits die richtigen Abstände.

„Aufsteirern” gibt es heuer nicht. Das Stück erfindet also ein Volksfest. Mit Abstands-, aber ohne Anstandsregeln. Ein Fest für eine Lebensweise, über die man sich fragen kann: Gibt es die so?

Hauptsache, man kommt nicht zum Nachdenken: Dass die Arbeitslosigkeit in ungekannte Höhen steigt; dass die Ungleichheit stetig zunimmt; dass man Zweifel bekommt, wie das Zusammenleben in Zukunft organisiert sein wird. Denn es kann einem schon unheimlich werden. Wie in einer Geisterbahn.

mehr Info

Foto © Johannes Gellner

Details

Beginn:
Dienstag, 15. Dezember 2020 von 8:00
Ende:
Mittwoch, 16. Dezember 2020 von 7:59
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

TIB – THEATER IM BAHNHOF
Telefon:
+43.316.763 620
Website:
www.theater-im-bahnhof.com

Veranstaltungsort

Dom im Berg
Schloßbergplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43/316/8008-9000
Website:
http://www.spielstaetten.at/dom-im-berg

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.