Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Olia Fedorova | Off-road maps – Ausstellungseröffnung

Dienstag, 30. August von 18:00 bis 19:30

DI, 30.08.2022, 18:00 Uhr

Eröffungsrede: Anton Lederer, < rotor > – Zentrum für zeitgenössische Kunst.

„Off-road“ steht für die Orte, an denen ich in der Ukraine meine Performances gemacht habe – es ist ein Wort, das diese namenlosen Felder und Wälder beschreibt, in die ich eindrang und die ich dann spurlos verließ. „Off-road“ ist eine Metapher für die Ungewissheit – das vorherrschende Gefühl derjenigen, die sich im Exil befinden – aber gleichzeitig geht es um unzählige Möglichkeiten und Ziele. Es geht ums „nirgendwo“, aber auch ums „Wo auch immer“. Es ist so unheimlich, „off-road“ zu sein – weil man nicht weiß, was auf einen zukommt, nicht weiß, in welche Richtung man geht und wo (oder ob) man am Ende ankommt. Und im Gegensatz zur „road“, zur Straße, führt der Weg „off-road“ zu keinem Ziel, denn er ist immerwährend.“ Olia Fedorova

Olia Fedorova

Geboren in 1994 in Charkiv, Ukraine
Ihre künstlerische Praxis entwickelt sie aus Beobachtungen, Schreiben und performativen Interventionen. Damit untersucht sie Bedeutungen und Konnotationen von Mechanismen und deren (Um-)Formungen.

Dauer bis FR, 15.08.2022, Öffnungszeiten jeweils DI – FR, 16:00–20:00 Uhr, an Feiertagen geschlossen.

mehr Info

Foto (c) Kunsthalle Graz, olia-fedorova-startseite

Details

Datum:
Dienstag, 30. August
Zeit:
18:00 bis 19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kunsthalle Graz

Veranstaltungsort

Kunsthalle Graz
Conrad von Hötzendorfstraße 42a
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.