Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Performance Homework – Ein Projekt von Michikazu Matsune

Samstag, 1. August

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Montag, 31. August 2020 wiederholt wird.

bis 31.08.2020

Mit Arbeiten von: Aldo Giannotti, Anna Paul, Anna Vasof, Anna Witt, David Sherry, Krõõt Juurak, Marlene Hausegger, Marta Navaridas, Martyna Miller / DOMIE, Michelle Sáenz Burrola, Michikazu Matsune, Pablo Chiereghin, River Lin, Thomas Geiger, Yu Cheng-Ta u. a.
Im Rahmen der Reihe Performance Now

 

Über Performance Homework

Die Zeit erfordert es, neue Wege und Formen zu suchen, denn reale Zusammenkünfte sind momentan nicht möglich. Auch wenn Internet und soziale Netzwerke für Kunst nicht erst seit Covid-19 eine Rolle spielen, bieten diese in der gegenwärtigen Situation des „Social Distancing“ alternative Räume für künstlerische Arbeiten und ihre Rezeption.

Die Auswirkungen des „Corona-Ist-Zustands“ auf sein eigenes Umfeld reflektiert der japanische, in Wien lebende Künstler und Choreograf Michikazu Matsune in der von ihm kuratierten Online-Ausstellung Performance Homework. Matsunes Arbeiten reflektieren Themen, die um das Verhältnis zwischen Körper und Objekten, Bewegung und Bild oder Ort und Handlung kreisen. So veranstaltete er etwa im vergangenen Dezember gemeinsam mit Künstlerkolleginnen und -kollegen das jährlich stattfindende Homesick Festival: Mittels Buchung erhielt man zu Hause Besuch eines Künstler/innen-Duos, das im privaten Umfeld für die Bewohner/innen (und gegebenenfalls deren Gäste) performte.

Ort: www.performance-homework.work und auf den Social Media Kanälen des Kunsthauses Graz

mehr Info

Foto © Anna-Vasof-Handmask, Kunsthaus Graz

Details

Datum:
Samstag, 1. August
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz
Telefon:
+43.316.8017 - 9200
Website:
www.museum-joanneum.at

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.