Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Quadro Nuevo | Konzert

Donnerstag, 5. März von 19:30 bis 21:30

„Quadro Nuevo in concert“

Mulo Francel (Saxophones, Clarinets), Andreas Hinterseher (Accordion, Bandoneon, Vibrandoneon, Trumpet), Evelyn Huber (Harp, Salterio) und D.D. Lowka (Bass, Percussion).

Seit 1996 touren die Virtuosen von Quadro Nuevo durch die Welt. Ihre Musik nährt sich von der Begegnung mit fremden Kulturen und ihren Menschen. Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auch auf die eigene Kultur. Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer unterwegs: Die Metropolen erobert, Melodien gesucht, Bossa Nova gefunden, auf dem Balkan geswingt, im Orient gegroovt, auf Kamelen durch die Wüste, barfuß durch die Wälder, immer weiter, immer exotischer … und dann? Die weiteste Reise. Die zu den eigenen Wurzeln. Der verborgenste Schatz: der innere. Bereichert durch all die Erfahrungen, wagt die Band in ihrem aktuellen Album Volkslied reloaded ein persönliches Experiment: Die musikalische Essenz aus den alten Liedern heraus zu destillieren. Mit junger Energie und rhythmischer Finesse den alten Weisen ihre Würde zurück zu geben. Furchtlos – beherzt – jedoch ohne Pathos. Weil sie Spaß daran haben sie zu spielen. Weil sie irgendwie zu ihnen gehören. Die Weltmusik-Künstler unternehmen eine abenteuerliche Reise in die Jahrhunderte und spüren magnetischen Klängen nach – aus ihrer Heimat und aus der ganzen Welt. Mit viel Spielfreude spannt die Kunst Quadro Nuevos einen großen verbindenden Bogen.

Donnerstag, 05.03.2020, Beginn: 19:30 Uhr Kleiner Kultursaal Fehring, Hans Kampel Platz 1, 8350 Fehring. Kontakt: Tel.: 03155/2303-0

mehr Info

Foto © Quadro Nuevo

Details

Datum:
Donnerstag, 5. März
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Verein Kultur GerberHaus Fehring
Telefon:
03155/2303-0
Website:
http://www.fehring.at/gerberhaus

Veranstaltungsort

Kleiner Kultursaal Fehring
Hans Kampel Platz 1
Fehring, 8350
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.