Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RING AWARD 20/21 Finale – Internationalen Musiktheaterwettbewerb

Samstag, 26. Juni von 10:30 bis 17:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am Sonntag, 27. Juni 2021

26. und 27.6. 2021 jeweils ab 10:30 Uhr, Schauspielhaus Graz, Haus 1, Hofgasse 11, 8010 Graz, Eintritt frei, allerdings nur mit Zählkarten möglich

AB IN DEN RING!

Das große Finale des 9. Internationalen Musiktheaterwettbewerbs für Regie und Bühnengestaltung & 25 Jahre RING AWARD

Aus der Rekordzahl von 326 Teilnehmer*innen in 126 Teams aus 32 Nationen wurden 9 Teams für Runde 2, das Semifinale, und 3 Teams für Runde 3, das FINALE, nominiert.

Sie steigen ein letztes Mal in den RING und werden ihre innovativen Inszenierungskonzepte zur Wettbewerbsoper „Don Giovanni“ in je 40 Minuten auf der Bühne des Schauspielhaus Graz umsetzen. Unterstützt werden sie von Gesangsteams der Oper Graz, des Theater an der Wien und der Deutschen Oper Berlin.

3 Premieren in 24 Stunden! Zeitplan:

Samstag, 26. Juni 2021

10:30 Uhr – Eröffnung: 25 Jahre RING AWARD

11:30 Uhr – „Das Don-Giovanni-Syndrom“, TEAM Krystian Lada (PL) / Didzis Jaunzems (LV) / Natalia Kitamikado (PL) / im Anschluss SPEAKERS‘ CORNER

16:30 Uhr – „Inside Don Giovanni“, TEAM Alicia Geugelin (DE) / Christin Schumann (DE) / Pia Preuß (DE) / Elise Schobeß (DE) / im Anschluss SPEAKERS‘ CORNER

Sonntag, 27. Juni 2021

10:30 Uhr – „Don Giovanni. Die Abrechnung“, TEAM Anika Rutkofsky (DE) / Eleni Konstantatou (GR) / Johanna Danhauser (DE) / im Anschluss SPEAKERS‘ CORNER

12:30 Uhr – Preisverleihung

Der RING AWARD ist ein internationaler Musiktheaterwettbewerb für Regie und Bühnengestaltung. Sein Ziel ist es, durch die Auszeichnung hervorragender Leistungen jungen und noch nicht etablierten Regisseur*innen und Bühnengestalter*innen eine professionelle Plattform für praxisnahes Arbeiten zu bieten.
Als nach wie vor weltweit einzige Institution ihrer Art stellt sich der Wettbewerb die Aufgabe, aktuelle Entwicklungen der Bühnenumsetzung von musiktheatralischen Werken zu reflektieren. Er eröffnet Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern die Chance, ihren Vorstellungen vom heutigen Musiktheater ein internationales Echo zu verschaffen. Der RING AWARD fördert somit das kreative Innovationspotenzial im zeitgenössischen Musiktheater und gilt als international renommiertes Sprungbrett für Nachwuchstalente in Europa und über dessen Grenzen hinaus.

Der RING AWARD wird alle drei Jahre in Graz ausgetragen und ist in drei Stufen gegliedert, wobei seine einmalige Besonderheit darin besteht, dass er zu einer konkreten Bühnenrealisierung führt.
In der ersten Stufe sichtet die hochkarätige RING AWARD-Jury, bestehend aus internationalen Intendantinnen/Intendanten und Musiktheaterschaffenden, alle eingereichten (anonymisierten) Konzepte und nominiert neun Teams für das Semifinale. Im Semifinale (zweite Stufe) präsentieren die Teams vor Jury und Publikum ihre Inszenierungsentwürfe und Bühnenbildmodelle. Des weiteren fließen Arbeitsproben und Konzeptbesprechungen in die Bewertung ein. Drei Teams werden schlussendlich für das Finale (dritte Stufe) nominiert und setzen dort einen vorgegebenen Ausschnitt der Wettbewerbsoper 1:1 in Klavierbegleitung auf der Hauptbühne des Schauspielhaus Graz um. Somit stehen nicht nur die Konzepte zur Diskussion, sondern vor allem auch die Fähigkeit der jungen Kunstschaffenden zur bühnenpraktischen Umsetzung ihrer kreativen Vorstellungen.

Diese Tageskarten gibt es im Ticketzentrum der Bühnen Graz (Kaiser-Josef-Platz 10) oder online unter ticketzentrum.buehnen-graz.com. Bei Online-Tickets fällt allerdings eine geringe Servicegebühr an.

Live-Stream über operavision.eu

FB Veranstaltung: https://fb.me/e/2FeVd6uwI

Mehr Info: www.ringaward.com

Foto © ringaward20 finalplhase

Details

Datum:
Samstag, 26. Juni
Zeit:
10:30 bis 17:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Schauspielhaus Graz
Hofgasse 11
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.