Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SCHUBERT FÜNF | Konzert

Montag, 7. Juni von 18:00 bis 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Dienstag, 8. Juni 2021

Montag, 7. Juni 2021, 18 und 20 Uhr und Dienstag, 8. Juni 2021, 18 und 20 Uhr, Stefaniensaal Graz

Die recreation-Saison geht ins Finale – live!

Grieg, Dvorák und der junge Schubert in einem herrlichen romantischen Programm. Wie könnte man eine Saison schöner beschließen?

Wolfgang Redik führt am 8. und 9. Juni das Orchester vom Konzertmeisterpult aus durch Griegs Streichersuite „Aus Holbergs Zeit“ sowie durch Schuberts Sinfonie Nummer 5. Und Christian Binde leitet, selbst am Horn spielend, durch Dvoráks Serenade für Bläser.

Edvard Grieg: aus „Aus Holbergs Zeit“, op. 40

Antonín Dvořák: aus Serenade in d, op. 44

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 in B, D 485

recreation – GROSSES ORCHESTER GRAZ

Leitung: Wolfgang Redik, Violine, und Christian Binde, Horn

Ganz ohne Dirigent kommt Wolfgang Redik aus, wenn er Schuberts Fünfte Sinfonie so präsentiert, wie sie anno 1816 zu Wien zum ersten Mal erklungen ist: geleitet vom Konzertmeister Otto Hatwig in seinem „Orchesterverein“ im Schottenhof. Davor spalten sich die Musiker in zwei Gruppen auf – in ein norwegisches Streichorchester alla Grieg und in eine böhmische Harmoniemusik alla Dvořák. In Summe: drei Werke romantischer Unterhaltungsmusik auf höchstem Niveau.

Karten und Informationen: styriarte Kartenbüro, Sackstraße 17, 8010 Graz, Tel.: 0316.825000, www.recre.at

mehr Info

Foto: wolfgang redik © werner kmetitsch

Details

Datum:
Montag, 7. Juni
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Stefaniensaal, Grazer Congress
Albrechtgasse 3
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.