Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

styriarte – Mini-Schlossbergfestival von 4. bis 6. Juli auf der Kasemattenbühne | Konzert

Sonntag, 4. Juli von 18:00 bis 19:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Montag, 5. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Dienstag, 6. Juli 2021

04.07. um 18.00 und 20.00Uhr, 05.07. um 18.00 und 20.00 Uhr Uhr, 06.07. um 18.00 Uhr, Schloßbergbühne, Graz

Den Anfang macht – endlich – das Duo Georg Gratzer & Klemens Bittmann mit seinem Programm „Telemannia“. Schon seit November will das prickelnde Programm an sein Publikum. Da war bekanntlich ein Virus dagegen, aber jetzt, am 4. Juli ist es soweit: Die beiden Ausnahmemusiker stellen mit Geige und Mandola, mit Sax, Flöten und Bassklarinette den barocken Superstar Georg Philipp Telemann liebevoll auf den Kopf und mischen ihre ganz persönlichen Interpretationen bekannter Nummern von Piazzolla bis Radiohead darunter. 200 Prozent Energie, 200 Prozent Inspiration, 200 Prozent Leidenschaft.

Der zweite Act des Schlossberg-Festivals heißt „Summer of Love“ und ist eine Übersiedelung. Die styriarte-Supergroup rund um Silvana Veit und Raphael Meinhart hat in ihrem Programm die Hits des heißen Jahres 1967 ausgegraben, als in San Francisco der „Sommer der Liebe“ ausbrach, getragen von genialen Liedern der Beatles oder der Doors, von Donovan und Jimi Hendrix. Zunächst angesetzt im Dom im Berg, geht das Projekt nun am 5. Juli auf die Kasematten, und da gibt es nicht nur frische Luft zur Abkühlung, sondern auch wieder viele frische Karten.

Und wem es bis jetzt noch nicht heiß genug war, für den hat die styriarte noch ein drittes Projekt in den Kasematten angesetzt: „Trombones on Fire“, acht Posaunen aus Hannover, allesamt Solisten in deutschen Spitzenorchestern, bringen das Fest zum Siedepunkt. Von Händels „Feuerwerksmusik“ bis zu den Planeten von Gustav Holst, nichts ist vor den genialen jungen Herren der „Trombone Unit Hannover“ sicher, und als Kontrapunkt hat die styriarte für diesen schönen Abend am 6. Juli noch ein ganz neues Stück bei der Grazer Komponistin Elisabeth Harnik in Auftrag gegeben.

mehr Info 04.07. – 05.07. – 06.07.

Foto: silvana veit-(c)-nikola milatovic

Details

Datum:
Sonntag, 4. Juli
Zeit:
18:00 bis 19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Schloßbergbühne Kasematten
Grazer Schloßberg
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0316 80089000
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.