Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Flowers, Fruits and Vegetables – Talk

Donnerstag, 20. Mai von 14:30 bis 17:00

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021, Beginn: 14:30 Uhr, Ende: 17:00 Uhr

Ein Workshop mit 21 Schüler*innen der 1YHKUO/K HTBLVA Ortweinschule und der Kunstlehrerin Mag.a Agnes Katschner mit DP.in Irmi & DP Reinfrid Horn. OEAD

Große Mengen von Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen zirkulieren jedes Jahr im grenzenlosen EU-Binnenmarkt oder werden aus anderen Erdteilen eingeführt. Schädlinge kümmern sich nicht um Zollschranken. Daher ist vor allem bei der Einfuhr aus Drittländern eine strenge Kontrolle von Pflanzen, Obst, Gemüse, Schnittblumen und bestimmten Holzsortimenten auf Schädlinge notwendig.
Bitte helfen Sie mit, unsere österreichische Land- und Forstwirtschaft frei von Schädlingen zu halten und beachten Sie die Einfuhrbestimmungen für Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse, wenn Sie aus einem Drittland nach Österreich einreisen.
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2020 zum Internationalen Jahr der Pflanzengesundheit erklärt, um die Wichtigkeit gesunder Pflanzen und die Erhaltung einer Umwelt mit ihrer großen Artenvielfalt hervorzuheben.

Aus Coronagründen haben wir den für 2020 im kunstGarten angesetzten Workshop auf 2021 verlegt.

mehr Info

Foto © KunstGarten

 

Details

Datum:
Donnerstag, 20. Mai
Zeit:
14:30 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

kunstGarten
Telefon:
+43.316.262 787
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

kunstGarten
Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 (316) 262787
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.