Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Xenia Nitzberg – Idylle | Ausstellung

Freitag, 14. Februar von 8:00 bis 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 6. März 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis 06.03.2020

Xenia Nitzberg setzt sich mit der Fotografie an sich auseinander. Was kann ein Bild, anders als ein Wort oder ein Gedanke? Als Zeichen gegen eine rein abbildende Fotografie setzt Nitzberg das Bild als ästhetischen Eigenwert, befreit von einem definierten Inhalt, in den Mittelpunkt. Stattdessen werden Farben, Formen und Strukturen der Abbildung zum eigentlichen Bedeutungsträger der Komposition. Dabei nutzt die Künstlerin in ihrer Vorgehensweise ein konkretes Thema, welches sie ausarbeitet, bis die Bilder ein Eigenleben entwickeln, hinter dem das Thema schlussendlich verschwindet. Sowohl das Einzelbild, als auch die Anordnung dieser, spielen dabei eine Rolle.

Xenia Nitzberg ist Absolventin an der Abteilung FineArt Photography & Multimedia Art der Ortweinschule Graz. Als Teilnehmerin der letztjährigen Diplomausstellung in der Fotogalerie, wurde sie eingeladen, Auszüge aus ihrem neuen Projekt „Idylle“ erstmals zu präsentieren. Neben der ausgeprägten farblichen und ästhetischen Opulenz ihrer Bilder, überrascht der Zugang der Künstlerin zum Bild, das vom Motiv befreit, als Farb- bzw. Strukturwert verstanden wird.  Xenia Nitzberg arbeitet freischaffend als Fotografin und Künstlerin und lebt derzeit in Wien.

mehr info

Foto © Xenia Nitzberg, aus Idylle, 2019

Details

Datum:
Freitag, 14. Februar
Zeit:
8:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kulturvermittlung Steiermark
Telefon:
+43 316 872-4931
E-Mail:
office@kulturvermittlung.org
Website:
http://www.kulturvermittlung.org

Veranstaltungsort

Fotogalerie im Rathaus
Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte
Telefon:
0316 872-4931
Website:
www.kulturvermittlung.org

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.