Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Jazzliebe/ljubezen 2019

Montag, 7. Oktober bis Sonntag, 17. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 13. November 2019 wiederholt wird.

vom 2.10. bis 12.11.2019 ( !!! unterschiedliche Veranstaltungsorte und Uhrzeiten !!! unter mehr Info) Die 11. grenzfreien SüdOstSteirischen Jazztage Aus Liebe zur Region, zu den - nicht nur hier - lebenden Menschen und zur Musik.Jazz, Blues & Worldmusic in der gesamten SüdOstSteiermark, dem befreundeten Slowenien, Weiz und Graz. Hier reihen sich internationale an nationale und regionale Größen! Und dazu die ganze wunderbare SüdOstSteiermark mitsamt dem unglaublichen steirischen Thermen- & Vulkanland! Alle 28 Konzerttermine & Infos unter mehr info Foto©: Snow Owl

Gut aufgelegt – DJing Workshops | Bitte um Anmeldungen

Mittwoch, 6. November 2019 von 8:00 bis Donnerstag, 30. Januar 2020 von 17:00

Der Grrrls Kulturverein möchte über Musik als universelle Sprache Personen und speziell Frauen* mit verschiedener Herkunft zum gemeinsamen Erlernen des DJings ansprechen, um beim kreativen Prozess soziale und kulturelle Differenzen schrittweise zu überwinden. Zielgruppe der Workshops sind in Graz lebende Österreicherinnen* ab 16 Jahren und Frauen* mit Migrationshintergrund. Für Frauen* von 16 bis 91 Pro Workshop 12 Teilnehmerinnen* 3 x DJ WORKSHOPs 10 x GIGS 1 x FEST 3 Workshoptermine (Februar – Mai 2020): Workshop-Termin 1 Sa 1.2 und So…

Bone Breakers Ball Bands: SACRED REICH (USA);

Sonntag, 17. November von 18:00 bis 19:30

Thrash-Metal-Band aus Phoenix https://www.facebook.com/sacredreichofficial/

4. Orchesterkonzert | Oksana Lyniv – Grazer Philharmoniker – Olga Scheps Klavier

Montag, 18. November von 19:30 bis 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 19. November 2019

am 18.11. und 19.11.2019 jeweils um 19.30 Uhr Die Musik Franz Liszts bildet den Rahmen der ersten Hälfte des 4. Orchesterkonzertes. Die Pianistin Olga Scheps wird nicht nur dessen Klavierkonzert Nr. 1 in Es-Dur interpretieren, sondern auch die weniger bekannte Malédiction für Klavier und Streicher des ungarischen Komponisten und Klaviervirtuosen. Inmitten dieser Werke erklingt zeitgenössische Musik des russisch-deutschen Komponisten Vladimir Genin. mehr Info Foto © Robert Illemann

Kassa Overall featuring Mike King | Konzert

Montag, 18. November von 20:00 bis 22:00

Kassa Overall, zum einen frech abgefahrener Jazzdrummer, zum anderen aufstrebender Producer-MC, ist, so Time Out New York, „ein Universalgenie“. Sein im Jänner 2019 erschienenes Debut-Album „Go Get Ice Cream and Listen to Jazz“ erntete begeisterte Kritik, von The New York Times, San Francisco Chronicle, Afropunk, WBGO, WNYC, KNKX, NPR, Seattle Times bis hin zu Downbeat und JAZZIZ. mehr Info Foto © csm Mike King Quelle Lauren Du Graf

Women In Motion – MARTA SANCHEZ QUINTET (US) | Ausstellung | Konzert

Dienstag, 19. November von 20:00 bis 22:30

25 Jahre Stockwerkjazz - Jubiläumsprogramm vom 09.11. bis 29.11.2019  Das Binnen-I im zeitgenössischen Jazz und der innovativen Improvisationsmusik Die Rolle der Frau als Instrumentalistin und/oder Komponistin im Zeitalter von Gender-Mainstream, Digitalisierung und interdisziplinärem Selbstverständnis. Im Zentrum unseres Jubiläumsprogrammes womenInmotion stehen Frauen, die sich international als Komponistinnen und/oder Instrumentalistinnen durchgesetzt haben (männliche Begleiter möglich) oder gerade am Weg dazu sind. Daneben sollen aber auch junge Musikerinnen vorgestellt werden, die mit originellen und eigenwilligen Konzepten künstlerische Kontinuität erkennen lassen. Die international renommierten…

2. Abonnementkonzert | Duo MIGRO/Johannes Silberschneider

Donnerstag, 21. November von 19:30 bis 20:30

Ute Groh, Violoncello Claudia Micheletti, Klavier Johannes Silberschneider, Sprecher Die „Kapuzinergruft“ von Joseph Roth gilt als Jahrhundertroman – und ist dies in doppeltem Wortsinn. Joseph Roth, zweifellos einer der großen deutschsprachigen Literaten des 20. Jahrhunderts, erzählt in seinem Werk von einem bewegten Jahrhundert voller Zeitenwenden. Johannes Silberschneider liest daraus, das Duo MIGRO mit Ute Groh und Claudia Micheletti stellen ausgewählte Werke für Cello und Klavier ins entsprechende emotionale Spannungsfeld zwischen Aufbruch – Neuanfang und Erinnerung – Besinnung. Hier der Wiener…

Interpenetration – Francesco Guerri – Gerri Jäger – Seppo Gründler | Konzert

Donnerstag, 21. November von 21:00 bis 22:30

Am 21.11.2019,  Einlass 20.00 Uhr - Beginn 21.00 Uhr Francesco Guerri: “Su Mimmi non si spara!” is a record and a concert for solo cello, based on an original repertoire, largely written and difficult to define within a genre. Surely improvisation played an important role during the first creative and genesis part of music, but the closer I came to its final form, the more I felt the need to fix its details. Gerri Jäger: Gerri ist in einem kleinen…

Hayde Tanz | Konzert | Tanz

Freitag, 22. November von 20:00 bis 22:00

World-fusion music with a focus on the Balkan Pensinula and the East Mediterranean area. No borders, no prejudices, just Fun!
HaydeTanz is a Band, was born after Gökhan Arslan and Antonis Rouvelas met in Graz, who are both running after the tunes of the Balkan – warm, like the Aegean, fidgeting like the fishes and infectious like the Romany.

Kafka Fragmente | Neue Musik | Konzert

Freitag, 22. November von 20:00 bis 21:30

Am 22. November präsentieren wir György Kurtágs eindrucksvolle Kafka-Fragmente für Sopran und Violine, die zwischen 1985 und 1987 entstanden sind. Insgesamt umfasst das Werk 40 Lieder in vier Teilen. »Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern.« Kurtág bringt diesen Aphorismus schnörkellos, plastisch, aber ohne Umschweife auf den (Pizzicato-)Punkt: Hören Sie nur, wie er die Geste hinauszögert, als wäre ein Weg zu gehen! Eine Einspielung der Kurtág‘schen Kafka-Fragmente mit Caroline Melzer und Nurit Stark erschien…

Sänger- und Musikantenstammtischen Bergschenke-Monschein | Musik

Samstag, 23. November von 19:00 bis 20:30

Jazzstammtisch (gratis „Verhackertbrote“ für Studierende) bei Dominic Puntigam 0664/9738424 www.bergschenke-monschein.at mehr Info Foto © Steirisches Volksliedwerk

Konzert | Blitze im November

Montag, 25. November von 19:45 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:45 Uhr am Dienstag, 26. November 2019

In Mendelssohns „Hebriden“ stürmt es wie in Schuberts 3. Sinfonie. Die Römerin Daniela Musca dirigiert und lässt es ordentlich blitzen. Julian Arp zeigt in Schostakowitschs Cellokonzert virtuos den Aufruhr im Menschen. Franz Schubert: Italienische Ouvertüre in D, D 590 Dmitri Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 in Es, op. 107 Felix Mendelssohn: Ouvertüre in h, op. 26, „Die Hebriden“ Franz Schubert: Sinfonie Nr. 3 in D, D 200 Julian Arp, Cello recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ Daniela Musca, Dirigentin mehr info Foto(c):…

Blitze im November | Konzert

Montag, 25. November von 19:45 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:45 Uhr am Dienstag, 26. November 2019

am 25.11. und 26.11.2019 um 19.45 Uhr im Stefaniensaal Graz
Blitze am Podium erhellen den trüben November: In Schuberts Dritter funkelt es wie in Rossinis Ouvertüren – ein Lieblingsstück der Römerin Daniela Musca. Über den Hebriden tobt ein Sturm mit gleißenden Blitzen, in Noten eingefangen vom jungen Mendelssohn. Schostakowitsch widmete sein erstes Cellokonzert aus dem Jahr 1959 dem Cello-Gott Mstislaw Rostropowitsch, der es auch uraufgeführt hat. Die Blitze, die durch dieses enorm virtuose Konzert zucken, sind die Abrechnung des Komponisten mit der überwundenen Stalin-Ära. Julian Arp, momentan Celloprofessor in Graz, ist hier in seinem Element!

Women In Motion – FLIPSIDE TALE (A/DK) | Ausstellung | Konzert

Dienstag, 26. November von 20:00 bis 22:00

25 Jahre Stockwerkjazz - Jubiläumsprogramm vom 09.11. bis 29.11.2019  Das Binnen-I im zeitgenössischen Jazz und der innovativen Improvisationsmusik Die Rolle der Frau als Instrumentalistin und/oder Komponistin im Zeitalter von Gender-Mainstream, Digitalisierung und interdisziplinärem Selbstverständnis. Im Zentrum unseres Jubiläumsprogrammes womenInmotion stehen Frauen, die sich international als Komponistinnen und/oder Instrumentalistinnen durchgesetzt haben (männliche Begleiter möglich) oder gerade am Weg dazu sind. Daneben sollen aber auch junge Musikerinnen vorgestellt werden, die mit originellen und eigenwilligen Konzepten künstlerische Kontinuität erkennen lassen. Die international renommierten…

Clemens Gadenstätter Soltanto Solo | Konzert

Mittwoch, 27. November von 20:00 bis 22:00

Nach Pierluigi Billone, Marco Momi und Giorgio Netti steht nunmehr Clemens Gadenstätter im Zentrum von „Soltanto Solo“, einer kleinen Reihe innerhalb der Konzertreihe „open music, die solitäre Solowerke eines Musikschaffenden präsentiert.Welcher Ort würde sich für diese spannenden, subtilen klanglichen Wahrnehmungsparameter besser eignen als das Museum der Wahrnehmung, das zur Zeit des Konzertes von der Künstlerin Anna-Maria Bogner auch visuell bespielt wird ... mehr Info Foto © Stephan Fuhrer

Women In Motion – MATSCH & SCHNEE | Ausstellung | Konzert

Mittwoch, 27. November von 20:00 bis 22:00

25 Jahre Stockwerkjazz - Jubiläumsprogramm vom 09.11. bis 29.11.2019  Das Binnen-I im zeitgenössischen Jazz und der innovativen Improvisationsmusik Die Rolle der Frau als Instrumentalistin und/oder Komponistin im Zeitalter von Gender-Mainstream, Digitalisierung und interdisziplinärem Selbstverständnis. Im Zentrum unseres Jubiläumsprogrammes womenInmotion stehen Frauen, die sich international als Komponistinnen und/oder Instrumentalistinnen durchgesetzt haben (männliche Begleiter möglich) oder gerade am Weg dazu sind. Daneben sollen aber auch junge Musikerinnen vorgestellt werden, die mit originellen und eigenwilligen Konzepten künstlerische Kontinuität erkennen lassen. Die international renommierten…

Benefizabend „Sprachlos – Stimmen für die Menschenwürde“ | Konzert

Donnerstag, 28. November von 19:00 bis 21:00

Herzliche Einladung zu einem fulminanten interkulturellen wie künstlerischen Abend mit herausragenden musikalischen und literarischen Beiträgen zugunsten des OMEGA Dolmetschpools in der Psychotherapie.
Der Verein OMEGA setzt sich für die psychische und physische Gesundheit und Integration von Menschen mit Fluchterfahrung respektive Migrationshintergrund ein.

Steff Kotter – Kill Scoville | Konzert

Donnerstag, 28. November von 19:30 bis 21:00

„Moderner Akustic Pop & Jazz im Vintage Style“
Das charakteristische Repertoire aus eigenen und verschärften Versionen ausgewählter Songs lassen die Beine des Publikums kribbeln, verzaubern die Ohren und bringen die Herzen zum Swingen.

1. SOIRÉE – Interludium | Konzert

Donnerstag, 28. November von 19:30 bis 21:30

Unter diesem Titel vereint die 1. Soirée der Saison 2019/2020 Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Benjamin Britten und Richard Dünser. Es mag heute absurd klingen, ein Werk Mozarts nicht zu würdigen, zu seinen Lebzeiten - konkret im Falle seiner Musik zum Schauspiel Thamos, König in Ägypten war dies bei der Uraufführung aber der Fall. Die Bühnenmusik bildet den Rahmen dieses intimen Abends im Kammermusiksaal. Zwischen den einzelnen Abschnitten erklingt Mozarts Oboenkonzert, dessen Solopart Kamen Nikolov übernehmen wird. mehr Info Foto:…

Jackson Jailbreakers | Konzert

Donnerstag, 28. November von 20:00 bis 22:00

Chicago Blues, Rock, Funk, Soul und Hip Hop...

Die Jackson Jailbreakers sind eine Electric Blues Band aus Graz. Die Band wurde 2013 von Absolventen der Kunstuniversität Graz gegründet und umfasst eine breite Palette an verschiedenen Blues Stilen. Chicago Blues, Rock, Funk, Soul und sogar Elemente von Hip Hop zeichnen den Sound der Jackson Jailbreakers aus.

Women In Motion – ELINA VILUMA – THEA SOTI – LUCA AARON | Ausstellung | Konzert

Donnerstag, 28. November von 20:00 bis 22:00

25 Jahre Stockwerkjazz - Jubiläumsprogramm vom 09.11. bis 29.11.2019  Das Binnen-I im zeitgenössischen Jazz und der innovativen Improvisationsmusik Die Rolle der Frau als Instrumentalistin und/oder Komponistin im Zeitalter von Gender-Mainstream, Digitalisierung und interdisziplinärem Selbstverständnis. Im Zentrum unseres Jubiläumsprogrammes womenInmotion stehen Frauen, die sich international als Komponistinnen und/oder Instrumentalistinnen durchgesetzt haben (männliche Begleiter möglich) oder gerade am Weg dazu sind. Daneben sollen aber auch junge Musikerinnen vorgestellt werden, die mit originellen und eigenwilligen Konzepten künstlerische Kontinuität erkennen lassen. Die international renommierten…

MARTIN HARLEY (UK) | Konzert

Freitag, 29. November von 20:00 bis 22:00

Martin Harley tourt unerschöpflich und hat einen langen Weg hinter sich. Mit einzigartigem Talent wurde er zu einer wichtigen und respektierten „Stimme“ in der Entwicklung des populären Blues und der Folk-Gitarrenmusik. Er tourte gemeinsam mit James Morrison durch ganz England, teilte die Bühne mit Kate Walsh, Scott Matthews, Bo Diddley und Alanis Morrisette. Radiofans schließen sich der englischen Rundfunk-Legende Johnnie Walker an, der seine Alben als „einfach fantastisch“ beschreibt mehr Info Foto: small Bluebird's FridayMartin Harley Solo Press Shot 2…

Women In Motion – SARAH CHAKSAD ORCHESTRA (CH) | Ausstellung | Konzert

Freitag, 29. November von 20:00 bis 22:00

25 Jahre Stockwerkjazz - Jubiläumsprogramm vom 09.11. bis 29.11.2019  Das Binnen-I im zeitgenössischen Jazz und der innovativen Improvisationsmusik Die Rolle der Frau als Instrumentalistin und/oder Komponistin im Zeitalter von Gender-Mainstream, Digitalisierung und interdisziplinärem Selbstverständnis. Im Zentrum unseres Jubiläumsprogrammes womenInmotion stehen Frauen, die sich international als Komponistinnen und/oder Instrumentalistinnen durchgesetzt haben (männliche Begleiter möglich) oder gerade am Weg dazu sind. Daneben sollen aber auch junge Musikerinnen vorgestellt werden, die mit originellen und eigenwilligen Konzepten künstlerische Kontinuität erkennen lassen. Die international renommierten…

Ensemble Schallfeld – OH I SEE | Konzert

Freitag, 29. November von 20:00 bis 22:00

Schallfeld sieht seine Aufgabe darin, die Musik internationaler KomponistInnen nach Österreich zu bringen, und umgekehrt als Botschafter für neue Musik im Ausland zu wirken.
Aufmerksamkeit erregt das Ensemble sowohl durch spannende Programmgestaltung mit Fokus auf junge KomponistInnen und innovative Konzert-Inszenierungen, als auch durch seine Arbeit mit live-Elektronik und kollektiven Improvisationen.

Interpenetration – ippen fes 2.0 | Konzert

Mittwoch, 4. Dezember von 15:00 bis 23:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Donnerstag, 5. Dezember 2019

vom 04.12.2019 bis 05.12.2019 ippen fes is a new and fresh format that focuses on the process of creating music rather than the end product. The invited musicians will prepare, work and compose in front of an audience in order to shed a light on the magic that happens before they even set a foot on stage… while being on stage At certain parts the audience will be invited to ask questions about the process and in some cases they…

Tota pulchra es | Mariengesänge von Purcell bis Pärt | Chor | Konzert

Sonntag, 8. Dezember von 19:00 bis 21:00

Tota pulchra es
Mariengesänge von Purcell bis Pärt
Der Huldigung der Jungfrau Maria ist das heurige Adventkonzert des chor pro musica graz in der wunderschönen gotischen Leechkirche gewidmet.

TAEGLICH ALOIS | Konzert

Donnerstag, 12. Dezember von 20:00 bis 22:00

Feierliches Weihnachtskonzert mit Wichtel-Möglichkeiten.Moderiert und musikalisch umrahmt wird der Arschkarten-Wichtelabend von TÆGLICH ALOIS, der wahrscheinlich feinsinnigsten und elegantesten Musikselbsthilfegruppe der ostösterreichischen Weltmusikszene. (Zitateur*in: unbekannt)

Meerscheinkonzerte | Zuckerguss

Samstag, 14. Dezember von 19:30 bis 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 15. Dezember 2019

„Was Lalá bei seinen Weihnachtskonzerten singt, klingt so, wie Vanillekipferl schmecken sollten – so, dass man immer mehr davon haben will“ – das verrieten die Oberösterreichischen Nachrichten über das oberösterreichische Vokalensemble. Deswegen haben wir gleich einmal drei Vorstellungen von diesem Programm angesetzt. Der perfekten Einstimmung auf die stillste Zeit im Jahr soll also nichts im Wege stehen, wenn LALÁ hier einen großen Bogen spannt von klassischen Weihnachtsliedern bis zum weihnachtlichen Popsong. mehr info Foto © Reinhard Winkler

Elisabeth Harnik, Veronika Mayer, Georg Vogel | Konzert

Samstag, 14. Dezember von 20:00 bis 22:00

Gipfeltreffen dreier Individualisten, zwei davon an 88 Tasten, im Fall von Georg Vogel auch an einem seiner neuentwickelten elektronischen 31+5 Ton Tasteninstrumente, die mit einer ganz spezifischen „Flügel“stimmung arbeiten. Es erwartet Sie bei „open music“ eine Abfolge von Solokonzerten und Duokombinationen. mehr Info Foto csm M Claviton © Georg Vogel

Meerscheinkonzerte | Zuckerguss

Sonntag, 15. Dezember von 11:00 bis 12:00

„Was Lalá bei seinen Weihnachtskonzerten singt, klingt so, wie Vanillekipferl schmecken sollten – so, dass man immer mehr davon haben will“ – das verrieten die Oberösterreichischen Nachrichten über das oberösterreichische Vokalensemble. Deswegen haben wir gleich einmal drei Vorstellungen von diesem Programm angesetzt. Der perfekten Einstimmung auf die stillste Zeit im Jahr soll also nichts im Wege stehen, wenn LALÁ hier einen großen Bogen spannt von klassischen Weihnachtsliedern bis zum weihnachtlichen Popsong. Veranstaltung um 11.00 und 17.00 Uhr! mehr info Foto…

Junge Stücke | Konzert

Mittwoch, 18. Dezember von 20:00 bis 22:00

Als Fortsetzung des 2017 begonnenen Formates „Junge Stücke“ (damals vergab „open music“ Aufträge an Javier Quislant, Sehyung Kim, Anahita Abbasi und Mauro Hertig) werden an diesem Abend drei weitere von „open music“ zu diesem Anlass beauftragte neue Werke junger Komponierender, die an der Grazer Kunstuniversität studieren bzw. studiert haben, uraufgeführt und mit Solowerken und Improvisationen kombiniert: Allesamt junge und in vielerlei Hinsicht aktuelle Stücke in seltener Instrumentierung! Für eine Topinterpretation garantieren dabei Musiker des Klangforum Wien und einer ihrer vormaligen…

Meerscheinkonzerte – Bach im Zeppelin

Samstag, 11. Januar 2020 von 19:30 bis 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 12. Januar 2020

Bach im Zeppelin Musik von Johann Sebastian Bach (Präludium, Fuge und Allegro in Es, BWV 998 / Partita in c, BWV 997) und Jimmy Page (Black Mountain Side, Bron-y-Aur, Tangerine, Going to California, Bron-y-Aur Stomp – arrangiert für Laute und Harfe von Luca Pianca) u. a. Margret Köll, Tripelharfe Luca Pianca, Erzlaute Was passiert, wenn sich einer der renommiertesten Barock-Lautenisten (mit E-Gitarren-Vergangenheit) und eine der tollsten Barock-Harfenistinnen unserer Tage in der Grazer Mozartgasse treffen? Sie vertiefen sich erst in Gottvater Bach, und…

+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.