Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › - Vernissage

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung | Einsichten – Aussichten

Mittwoch, 18. September von 17:30 bis 19:30

Die Zukunft ist wieder in aller Munde, doch sie verheißt wenig Grund zur Freude. Ob es an den mangelnden Einsichten liegt, dass die Aussichten trübe sind? Oder sollten wir nicht die Welt viel eher andersherum betrachten, auf uns selbst vertrauend: alles wird gut? Hintergründiges, Tiefsinniges und Spitzfindiges, Bedenkliches, Heiteres und Philosophisches über den Blick nach vorne.

Ausstellungseröffnung | InScapes – Jana Plavec (CZ) + Harald Wawrzyniak (A)

Mittwoch, 18. September von 18:30 bis 20:00

Die Fotogalerie im Rathaus präsentiert mit Jana Plavec und Harald Wawrzyniak zwei Persönlichkeiten, die kein gemeinsames künstlerisches Projekt erarbeitet haben. In der ausgeprägten Ruhe und Intimität des Entstehungsprozesses finden sich verbindende Elemente.

Eröffnung | Maschinendivas

Freitag, 20. September von 18:00 bis 20:00

Wurde Frauen bis in die jüngste Vergangenheit hinein der kompetente Umgang mit Technik und somit die Fähigkeit zur Mitgestaltung unserer schönen neuen Welt abgesprochen, bewegen sich heute zahlreiche Künstlerinnen zwischen Internetbühnen, interaktiven VR-Installationen und Robotik.

Ausstellungseröffnung | Liebe Grüße aus Graz von Superstudio

Samstag, 21. September von 13:30 bis 15:30

Der radikale Denkansatz von Superstudio, einer 1966 in Florenz gegründeten Architekten- und Künstlergruppe, ging ausgehend von ihrem gesellschaftskritischen Modellentwurf „The Continuous Monument: An Architectural Model for Total Urbanization“ (1969) in die Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts ein. Die erste und gleichzeitig einzige gebaute Version dieses Entwurfs entstand 1969 in Graz im Rahmen der Dreiländer-Biennale trigon 69: architektur und freiheit.

Ausstellungseröffnung | Alphabet des anarchistischen Amateurs

Samstag, 21. September von 15:00 bis 22:00

M wie Menschen: „Künftige Insassen von Särgen, die noch eine Zeit lang umherlaufen und allerhand Schabernack treiben dürfen.“ So lautet eine von hunderten Begriffsdefinitionen aus dem Alphabet des anarchistischen Amateurs.

Ausstellungseröffnung | Empathy Swarm, Curious Tautophone and Dr. Dopplers Machine

Samstag, 21. September von 16:00 bis 19:00

Digitale Technologien durchdringen zunehmend alle unsere Lebensbereiche. Selbstlernende Programme, die auf Algorithmen basieren, beeinflussen nicht nur unser Verhalten, ihnen wird zunehmend die Befugnis erteilt, Entscheidungen zu treffen, die sowohl für unser individuelles Leben als auch für unsere Gesellschaft weitreichende Konsequenzen haben.

Jazz Festival Leibnitz, Jazz & Wein I 26 – 29 Sept 2019 Leibnitz/Austria

Donnerstag, 26. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 29. September 2019 wiederholt wird.

Jazzfestival Leibnitz 2019 26. bis 29. September         Do., 26. September 19:00: CATHERINE / MORELLO / FALLER TRIO (B / D) Philip Catherine – guitar, Paulo Morello – guitar, Sven Faller – bass 20:30: DAS KAPITAL (F) Vive La France Daniel Erdmann – saxes, Hasse Poulsen - guitar, Edward Perraud - drums Fr., 27. September 10:00 & 15:00: Jazz for Kids DIE JAZZGEISTER (A) Helmut Schuster - narrator, Lise Huber - vocals, Heimo Trixner – guitar, Oliver…

Ausstellungseröffnung | ŠTAJER-MARK – Postkarten der historischen Untersteiermark

Mittwoch, 2. Oktober von 18:00 bis 20:00

Kennen Sie die Steiermark? Wussten Sie, dass es heute zwei davon gibt, eine in Slowenien, eine in Österreich? Und dass diese beiden getrennten „Steiermarken“ einmal eine gemeinsame Region waren? Die slowenische Štajerska und die österreichische Steiermark bildeten bis 1918 zusammen ein Kronland der Habsburger Monarchie, das in seinem südlichsten Teil intensiv von Zweisprachigkeit geprägt war. Die Ausstellung nähert sich der gemeinsamen Geschichte vorsichtig, über ein weit verbreitetes Medium dieser Zeit: die Postkarte. Sie fragt nach dem Miteinander, Nebeneinander, manchmal auch Gegeneinander…

Ausstellungseröffnung | Brücken Bäder Boulevards

Mittwoch, 2. Oktober von 19:00 bis 21:00

Die Ausstellung des GrazMuseums erinnert mit ihren eindrucksvollen Gemälden, Fotografien, Plänen, Grafiken, Postkarten und Filmen an die urbanen Qualitäten des alten Graz, an jene Zeit, als Schönheit des städtischen Raums noch ein klar formuliertes Planungsziel war. Sie handelt von Urbanität als einer spezifischen Lebensform und versucht zu zeigen, wie sehr die Stadtgestalt Voraussetzung für das Gelingen von „echtem Stadtgefühl“ ist.

+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.