Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › -Steiermark

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2019

Ausschreibung des Hannsmann-Poethen-Literaturstipendiums der Landeshauptstadt Stuttgart

Sonntag, 16. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 3:00 Uhr beginnt und bis zum Montag, 30. September 2019 wiederholt wird.

Online Steiermark Österreich + Google Karte

Die Stadt Stuttgart vergibt für 2020 zum dritten Mal das Hannsmann-Poethen-Literaturstipendium. Das Stipendium richtet sich an Autor*innen sowie Künstler*innen einer anderen Sparte, die gemeinsam ein Projekt in Stuttgart umsetzen. Bewerbungsschluss ist der 30.09.2019. mehr info Foto(c): Landeshauptstadt Stuttgart

Mehr erfahren »

Workshop | Von der Kunst zur Sprache, von der Sprache zur Kunst

Sonntag, 16. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 3:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 30. August 2019 wiederholt wird.

MUWA – Museum der Wahrnehmung, Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Im Rahmen des Workshops "Von der Kunst zur Sprache, von der Sprache zur Kunst" im Rahmen der MUWA-Ausstellung zu Ehren des Erfinders der konkreten Poesie EUGEN GOMRINGER haben die Teilnehmer_innen die Möglichkeit, aus der Vielfalt der gezeigten Arbeiten von 27 Künstler_innen aus dem Bereich der konkreten, konstruktiven Kunst ein Werk auszuwählen und dafür eine sprachliche Ausdrucksform zu finden und in einem weiteren Schritt aus vorgegebenen Wörtern eines auszuwählen und dafür eine bildliche Gestaltung zu kreieren. Im zweiten Teil des Workshops…

Mehr erfahren »

Plakatwettbewerb | Träume sind Räume

Sonntag, 16. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 3:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 30. Juni 2019 wiederholt wird.

Online Steiermark Österreich + Google Karte

Der Verein JUKUS veranstaltet einen neuen Plaktwettbewerb: Diesmal suchen wir die interessantesten, kreativsten und lustigsten Plakatideen zum Thema „Träume sind Räume”! Die Gewinner*innen werden mittels Jury bestimmt, welche über die Einsendungen ausführlich diskutieren wird. Die besten Plakate werden im Museum für Geschichte (Sackstraße 16, 8010 Graz) vom 18.-29. September 2019 ausgestellt. Außerdem werden drei Geldpreise vergeben. mehr info Foto(c): Verein JUKUS

Mehr erfahren »

Sommerzeit ist Ferienzeit

Sonntag, 16. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 3:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 6. September 2019 wiederholt wird.

Verschiedene Orte in Kapfenberg Kapfenberg, Steiermark Österreich + Google Karte

Nur noch wenige Tage und das anstrengende Schuljahr geht zu Ende. Rechtzeitig vor den Sommerferien ist auch das neue Kinder- und Jugendsommerprogramm der Stadtgemeinde Kapfenberg fertig. Damit garantieren wir euch wieder zwei abwechslungsreiche Ferienmonate! Die Abteilung Schule, Jugend und Kultur hat für alle Kinder und Jugendlichen wieder ein tolles Ferienprogramm zusammengestellt, das sicher keine Langeweile aufkommen lässt. Zahlreiche Veranstaltungen werden die Ferienzeit abwechslungsreicher gestalten. mehr info Foto(c): Stadtgemeinde Kapfenberg

Mehr erfahren »

Ausstellung | Illusion

Sonntag, 16. Juni von 8:00 bis 23:59
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 16. August 2019 wiederholt wird.

Schlossbergstollen, Schlossbergplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Licht ist eine ILLUSION, solange bis es auf Materie trifft. Die Wahrnehmung von Farbe als Manifestation von Licht ist ein Kontrapunkt zu IDEOLOGIE, deren materielle Existenz sich im Handeln eines Individuums manifestiert. Im Schloßbergstollen, Schauplatz einer finsteren Geschichte, treffen Illusion und Ideologie aufeinander, Farbe auf Schatten, Licht auf Dunkelheit. mehr info Foto(c): Ulrike Rauch  

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Kunst-Kontroversen Steirische Positionen 1945-1967

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Montag, 6. Januar 2020 wiederholt wird.

Neue Galerie, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Schon lange bevor der Begriff „zeitgenössische Kunst“ als Synonym für fortschrittlich, innovativ, provokativ, avantgardistisch, herausfordernd, elitär etc. gegolten hat, waren Künstler/innen, die zu ihrer Zeit neue Wege in der Kunst beschritten hatten – sei es formal oder thematisch – zum Teil heftiger Kritik ausgesetzt. Sie lösten Kontroversen aus, welche unterschiedliche Ideologien widerspiegelten, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. So entscheiden Publikum und Kritiker/innen seit jeher wesentlich über Erfolg und Misserfolg einer Künstlerin oder eines Künstlers. Zeitgenössische Kunst war…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Im Kartenhaus der Republik Graz 1918-1938

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 14. Juli 2019 wiederholt wird.

GrazMuseum, Sackstraße 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Im heurigen Gedenken zu den Schlüsseljahren 1918 und 1938 widmet das GrazMuseum seine große Herbstausstellung der Zwischenkriegszeit: „Im Kartenhaus der Republik. Graz 1918–1938“. Die erste umfassende Museumsausstellung der Steiermark über diese Zeit zeichnet die wechselnden Machtverhältnisse im Land und in seiner Hauptstadt Graz nach. Sie thematisiert die Brüche und Kontinuitäten politischer Grundhaltungen gegenüber einem Nebeneinander scheinbar ungeordneter, widersprüchlicher Lebenswirklichkeiten. Durch permanenten Kampf unvereinbarer Kräfte erweist sich die instabile Demokratie als ein „Kartenhaus“ aus hehren Zielen und Werten, das schließlich in…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Bertl & Adele Zwei Grazer Kinder im Holocaust

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 27. Dezember 2020 wiederholt wird.

Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Jahre der NS-Herrschaft bedeuteten auch in der Steiermark Terror, Verfolgung und die Ermordung Tausender Menschen. Die Ausstellung Bertl & Adele zeigt den Holocaust am Beispiel zweier Grazer Kinder: Bertl, den seine Flucht durch drei Kontinente führte und der überlebte, sowie Adele, die mit ihrer Familie zuerst nach Frankreich flüchten konnte, schließlich aber doch in Auschwitz ermordet wurde. Diese Ausstellung ist eine Übernahme vom „HAUS DER NAMEN. Holocaust- und Toleranzzentrum Österreich“ und das erste längerfristige Ausstellungsangebot des Universalmuseums Joanneum zum…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | POP 1900–2000 Populäre Musik in der Steiermark

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 26. Januar 2020 wiederholt wird.

Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Wer waren die steirischen „Popstars“ zu Beginn des 20. Jahrhunderts? Was haben die Comedian Harmonists mit der Steiermark zu tun? Welche Musikgruppe aus Gradenberg deklassierte in der österreichischen Hitparade einst sogar Elvis Presley? Und: Was war die steirische Antwort auf Woodstock? POP 1900–2000 nimmt sich populäre Musik in der Steiermark im 20. Jahrhundert zum Thema. Im Fokus stehen dabei steirische Protagonistinnen und Protagonisten sowie Bands, deren Musik und die Orte, an denen sie aufgeführt und gehört wurde, deren Lebensstile und…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Zu viel ist nicht genug – Die Schenkung Sammlung Artelier

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 25. August 2019 wiederholt wird.

Neue Galerie, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

In der Siebdruckerei des Grazer Unternehmens Schilcher & Sohn KG entstand 1985 ein eigener Produktionsbereich für künstlerischen Siebdruck, Holz-, Metall- und Kunststoffbearbeitung. Auf diese Weise entstanden mehr als 500 Editionen nationaler sowie internationaler Künstlerinnen und Künstler, welche den Kern der Sammlung der Edition Artelier bilden. Bereits im Jahr 1998 präsentierte die Neue Galerie Graz in Zusammenarbeit mit der Galerie & Edition Artelier GmbH in einer umfangreichen Ausstellung im Künstlerhaus Graz Teile der bis dahin erschienenen Editionen. Als Dank für diese…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Der Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz im Leistungs- und Bewerbswesen

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 3. November 2019 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Der Schwerpunkt der Sonderausstellung, die in Kooperation mit dem BFV Leibnitz, Sachgebiet Feuerwehrgeschichte, erarbeitet wurde, liegt auf dem Bewerbswesen und den internationalen Wettkämpfen des CTIF. Im Gegensatz zur Auszeichnung, welche in Würdigung verschiedener Verdienste dem Feuerwehrmitglied verliehen wird, muss das Leistungsabzeichen unter Prüfungsbedingungen erworben werden. Die nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführten Feuerwehrleistungsbewerbe und Prüfungen haben ihren Ursprung in den Übungen und Schauübungen, die seit Beginn des Feuerwehrwesens durchgeführt wurden. Diese waren nicht nur Unterhaltung, Abwechslung und Attraktion, die einzelnen Gruppen…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Mal mal!

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Montag, 9. September 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Montag, 9. September 2019 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Gelb wie die Sonne oder blau wie das Meer? Honigbraun oder krokodilgrün? Schwarz wie dein Schatten oder doch lieber ein kräftiges Warm-ums-Herz-Rot? Mische deine Lieblingsfarbe und mal dir die Welt, wie sie dir gefällt! Wähle frei aus einer bunten Palette und Werkzeugen, was du brauchst. Hinterlass Spuren an Wänden, Böden und Decken, mal langsam, mal schnell, liegend oder springend, probiere Maltechniken aus oder versuche es mit geschlossenen Augen. Mal einfach mal drauflos! Ein buntes Mitmach-Abenteuer für Farbenfans zwischen 3 und…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Was kost’ die Welt?

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Montag, 9. September 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Montag, 9. September 2019 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Denkst du, dass nur Geld alle deine Träume erfüllen kann? Dann solltest du dich mit deiner Sparkarte auf die Socken machen, um in der Ausstellung ausreichend zu verdienen. Versuch dich doch im Gold waschen und beim Herstellen von Geldscheinen und erlebe, wie man an der Börse spekuliert. Wissen, Geschicklichkeit, Geduld und ein bisschen Glück brauchst du auf deinem Weg zum Reichtum. Am Ende der Ausstellung wirst du aber im Tresor entdecken, dass die wirklich kostbaren Dinge im Leben unbezahlbar sind.…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Erdruckt und erstochen – Die Druckgrafik von Günter Brus

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 30. Juni 2019 wiederholt wird.

Bruseum Neue Galerie Graz Steiermark Österreich + Google Karte

Brus hat von sich selbst gesagt, kein großer Erneuerer der grafischen Künste zu sein. Konsequent hat er in den konventionellen Techniken der Kaltnadelradierung, der Lithografie und des Siebdrucks gearbeitet. Technische Experimente haben ihn nicht sonderlich gereizt, wohl aber die unterschiedlichen Ausdrucksmodalitäten, die das jeweilige Verfahren mit sich brachte: „Mir kommt es alleine auf die künstlerische Intensität der Verletzung des gegebenen Metalls an. Vielleicht wäre der Begriff ,Kupfermörder‘ manchmal angebracht.“ Gerade seine Kaltnadelradierungen widerspiegeln die körperliche Anstrengung und den enormen Kraftaufwand,…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Die Gruabn. Das Herz von Sturm

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Sonntag, 23. Juni 2019 wiederholt wird.

GrazMuseum, Sackstraße 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Bei diesem Namen geht Sturmfans unterschiedlichster Generationen das Herz auf, da denkt man an sportliche Triumphe und Tragödien, an harte Bedingungen und ebensolche Bandagen, an Platznot und schwierige Bodenverhältnisse, an Kampf, Temperament und Klasse. Ein Kultstadion. Jahrzehntelang diente der 1919 eröffnete Sportplatz am Grazer Jakominigürtel dem SK Sturm als Heimstätte. Zum 100-jährigen Jubiläum erinnert das GrazMuseum an die wechselvolle Historie der österreichweit bekannten Gruabn. Zu sehen sind bislang unveröffentlichte Fotodokumente aus der Frühzeit, die besten Aufnahmen aus dem Archiv von…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Un Mittel Bar Kunst

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:30 Uhr am Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Juli 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Juli 2019 wiederholt wird.

Kunst Uni Graz Reiterkaserne, Leonhardstrasse 82 - 84
Graz, 8010
+ Google Karte

Unmittelbarkeit ist eine zentrale Qualität, die alle an der Universität für Musik und darstellende Kunst gelehrten, praktizierten und vermittelten Formen künstlerischer Auseinandersetzung mit der Welt charakterisiert. Musik, Theater und Musiktheater sind Kunst für den Augenblick – und dennoch nicht ohne nachhaltige Wirkmacht. Sie erfüllen den Moment, erfüllen unser Leben und wirken nach, nicht zuletzt indem sie uns selbst verändern: unser Denken, unser Fühlen. Das Jahresprogramm der KUG vereint ausgesuchte Produktionen, die diesen Anspruch auf unterschiedlichste Weise einlösen. Zu jeder dieser Produktionen…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Deuscthland#ASNCHLUSS#Östereich“ von Jan Böhmermann

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 19. Juni 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Mittwoch, 19. Juni 2019 wiederholt wird.

Künstlerhaus, KM– Halle für Kunst & Medien, Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien, Burgring 2, 8010 Graz Steiermark Österreich + Google Karte

Neben seiner Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen fokussiert Jan Böhmermann immer wieder die Grenzen der Satire und ihren Platz im kulturellen Raum. Für das Projekt „Deuscthland#ASNCHLUSS#Östereich" konzentriert Böhmermann seine geballte Unkonzentriertheit auf die Identität der österreichischen Republik und „ihres Mutterlandes Deutschland“ (O-Ton Böhmermann) – und fragt mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor nach dem politischen und kulturellen Status-Quo des Landes, das wir Heimat nennen. Mit der Grazer Ausstellung erweitern Jan Böhmermann und seine Mitstreiter der Produktionsfirma btf GmbH ihre…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Mladen Bizumic / Sophie Thun – Interiors of Photography

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 25. August 2019 wiederholt wird.

Camera Austria, Lendkai 1
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Die Ausstellung bringt zwei in Wien lebende Künstler*innen zusammen, die sich zwar in unterschiedlicher Weise und von unterschiedlichen Perspektiven ausgehend dennoch beide sehr umfassend mit zentralen Aspekten des Fotografischen auseinandersetzen. Beide künstlerischen Positionen destabilisieren unsere Gewissheiten über fotografische Bilder, wie sie zustande kommen, was wir darauf sehen können und warum, was wir über sie wissen können, worauf sie sich beziehen oder in welcher Weise das Sichtbare mit Wissen und Geschichte verknüpft ist. Befinden wir uns nicht immer schon in den…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Fahr Rad

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 14. August 2019 wiederholt wird.

Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Wie kann Stadtentwicklung aussehen, um noch mehr Menschen aufs Fahrrad zu locken? Mit Projektbeispielen aus aller Welt wirbt die Ausstellung Fahr Rad! für die sanfte Rückeroberung der Stadt und zeigt, wie der Weg zu einer ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Umwelt auch über die Planung von fahrradgerechten Städten und Orten führen kann. Gezeigt werden Lösungen aus den Städten Kopenhagen, Groningen, Barcelona, New York, dem Ruhrgebiet und Oslo. Zudem wird auf die Situation des Radverkehrs in Graz und der Steiermark Bezug…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Die Steiermark geht baden!

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 25. August 2019 wiederholt wird.

Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Sommer, Sonne und Badespaß sind Begriffe, die in unserer Vorstellung fix verdrahtet sind. Wenn die Temperaturen steigen, zieht es die Menschen seit gut einem Jahrhundert je nach zeitlichen Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten in künstlich angelegte Flussbäder, in Schotterteiche und Badeseen, ans Meer und ins (städtische) Freibad. Das Museum für Geschichte widmet der Badekultur des 20. Jahrhunderts eine Ausstellung. Auf einer Fläche von 130 Quadratmetern zeigen wir das, was seit einem Jahrhundert für den Aufenthalt am Wasser wirbt und von dort…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Im Einklang mit den Göttern Bergvölker rund um den Himalaya

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 1. September 2019 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Der Himalaya ist das höchste und jüngste Gebirge der Welt und trennt die Tiefebene des indischen Subkontinents von den nördlich davon gelegenen Hochflächen Tibets. Die entlang des Gebirges herrschenden unterschiedlichen klimatischen Bedingungen prägen Lebensweise und Kultur der ansässigen Bevölkerungsgruppen in Afghanistan, Bhutan, China/Tibet, Indien, Myanmar, Nepal, Pakistan oder Tadschikistan. Sehr unterschiedlich sind daher die zahlreichen ethnischen Gruppen und ihre Lebensweisen, sehr komplex das soziologische Gemisch. Im Zentrum der Ausstellung steht die „Tibetische Kunst“ mit der auch die buddhistische Kunst der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Hubert Scheibl

Sonntag, 16. Juni von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 18. August 2019 wiederholt wird.

Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith, Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte

Mit Hubert Scheibl gelingt es dem Greith-Haus erneut, einen absoluten Star der Malerei zu gewinnen. Neben Attersee, Brandl und dem Bildhauer Erwin Wurm ist das nun die dritte Position in kurzer Zeit, die sich mit dem Wiedererstarken der sinnlich-expressiven Kunst in den 1980er-Jahren beschäftigt. Was in Deutschland unter »Junge Wilde« und in Italien unter »Transavanguardia« schlagwortartig zusammengefasst wurde, bezeichnete man in Österreich als »Neue Malerei«. Scheibl war von Beginn an dieser Strömung sehr nahe und bestimmte diese mit seinem individuellen…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Tiere in der Bibel

Sonntag, 16. Juni von 11:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 13. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 13. Oktober 2019 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Tiere gehören selbstverständlich zur Welt des Menschen. Sie werden von Gott am fünften Tag der Schöpfung erschaffen. In der Bibel werden etwa 130 Tiere genannt. Tiere sind Gefährten, Freunde und Nutztiere, aber auch Bedrohung und Gefahr. Da die meisten Menschen in der Vergangenheit von der Landwirtschaft lebten, sind Haustiere – wie Ziegen, Rinder und Schafe – besonders wichtig. Esel sind wertvoll, sehr weit verbreitet und zählen zum kostbaren Besitz. Wilde Tiere werden als Nahrung gejagt. Raubtiere gelten als Sinnbild von…

Mehr erfahren »

Ausstellung | My Summer is your Winter

Sonntag, 16. Juni von 11:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 1. August 2019 wiederholt wird.

Grazer Kunstverein, Palais Trauttmansdorff
 Burggasse 4

Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Diesen Sommer präsentiert der Grazer Kunstverein ein Jahreszeitenprogramm aus Performances, bildender Kunst, Bewegtbild, Sound, Text und Workshops, welches Fiktion als Methode oder Werkzeug auslotet. Und dabei der Frage nachgeht, wie es ist, jemand oder etwas anderes zu sein – sei es human oder inhuman, real oder imaginär. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern denken wir über die Grenzen von Fiktion und Realität nach sowie darüber, wie erstere einen Raum für Handlungsfähigkeit, Empathie und Erkenntnis schafft. Mit welchen Formen von Fiktion können…

Mehr erfahren »

Konzert | Neue Hofkapelle Graz „A Soldier’s Life“

Sonntag, 16. Juni von 11:00 bis 14:00
Schloss Seggau, Seggauberg 1
Leibnitz, Steiermark 8430 Österreich
+ Google Karte

Die Neue Hofkapelle Graz unter der Leitung von Lucia Froihofer und Michael Hell erzählt sehr erfolgreich Geschichten mit Musik. Das Repertoire reicht von der Renaissancemusik bis hin zur Uraufführung von zeitgenössischen Kompositionen. mehr info Foto(c): kk

Mehr erfahren »

Ausstellung | Heinrich J. Pölzl

Sonntag, 16. Juni von 11:00 bis 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Heinrich J. Pölzl (1925-2016), Maler, Grafiker, Zeichner, Kunstvermittler und Kunstpädagoge,gehört wohl zu jenen Persönlichkeiten der steirischen Kunstszene, die die „Steirische Moderne“ entscheidend mitgeprägt haben. Er hinterlässt ein vielfältiges und komplexes Werk, eine umfangreiche Sammlung an Malerei, Graphik, Objekten, Skizzenbüchern sowie Arbeiten im öffentlichen Raum. Über die Jahrzehnte seines Schaffens sind, trotz der Vielfältigkeit, formale und inhaltliche Verzahnungen erkennbar, die das Charakteristikum seiner Kunst ausmachen: Zeichensetzung und Verdichtung, Transformation und Reduktion. mehr info Foto(c): Heinrich J. Pölzl

Mehr erfahren »

Ausstellung | Gomringer

Sonntag, 16. Juni von 13:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 18. August 2019 wiederholt wird.

MUWA – Museum der Wahrnehmung, Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Diese erste Großausstellung im Museum der Wahrnehmung MUWA zu Ehren EUGEN GOMRINGERS - im Vorfeld seines 95. Geburtstages im Januar 2020 - zeigt Arbeiten von 27 KünstlerInnen, die sich in ihrem Schaffen der konstruktiven Kunst verbunden fühlen, zum überwiegenden Teil seit vielen Jahren mit EUGEN GOMRINGER in Verbindung stehen und seinen wohlwollenden Zuspruch erfahren und bereits einmal im MUWA ausgestellt haben. Ebenso ist auch die freundschaftliche Beziehung EUGEN GOMRINGERS zum MUWA eine über viele Jahre gewachsene, hat er doch mehrere…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Helga Weihs „Sieben Vitrinen“

Sonntag, 16. Juni von 13:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 28. Juni 2019 wiederholt wird.

MUWA – Museum der Wahrnehmung, Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

HELGA WEIHS setzt sich in ihrer künstlerischen Arbeit intensiv mit Architektur, realen Raumbedingungen, aber auch grundsätzlich mit Raum-Definition auseinander und bietet Rezipient_innen Möglichkeiten zum individuellen Dialog zwischen ihrer Kunst und der Architektur. Ihren Arbeiten liegen konzeptionelle Vorarbeiten, Skizzen, genaue Zeichnungen und Modelle zugrunde, ebenso zeichnen sie sich durch ein hohes Maß an Klarheit, Ordnung und Strenge aus. Durch exakte Anordnung, Wiederholung, aber auch zum Teil verschachtelte Konstruktionen erzeugen die klaren Formen beim betrachtenden Vorbeigehen dynamische und spannungsvolle Bilder – individuell steuerbar durch die Bewegungsgeschwindigkeit der Betrachter_innen. In der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Mythos Tankstelle

Sonntag, 16. Juni von 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Montag, 6. Januar 2020 wiederholt wird.

Volkskundemuseum Graz, Paulustorgasse 11-13 a
Graz, 8010
+ Google Karte

Tankstellen versorgen uns mit mehr als nur mit Sprit. Sie vermitteln Lebensgefühle, die sich im Lauf ihrer weit über 100-jährigen Geschichte stetig wandelten. Einerseits galten sie immer schon als Symbol für Mobilität, andererseits wurden ihre Aufgaben in den letzten Jahren zusehends vielfältiger. Diese Ausstellung folgt den Spuren der Tankstelle von den ersten Anfängen über technische und architektonische Innovationen bis zu ihrer Rolle als Ersatzgeschäft und örtliches Kommunikationszentrum nach dem Verschwinden von Greißlern und Gasthäusern. Tankstellen werden somit mehr und mehr…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Maja Vuksanović

Sonntag, 16. Juni von 16:00 bis 23:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Montag, 30. September 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis Montag, 30. September 2019 wiederholt wird.

STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

„Die Fotografie inspiriert mich auf Grund der Unmittelbarkeit ihres Ausdrucks. Meine Arbeit kann man als Lifestyle-Fotografie beschreiben, die sich der Ehrlichkeit und Authentizität verpflichtet fühlt. Ich versuche, meine Aufrichtigkeit in einer Form zum Ausdruck zu bringen, die nicht mit Worten erfasst oder erklärt werden kann. Weil ich dazu neige, bestimmte Gefühle und Emotionen im Bild selbst zu erkennen. Der Reichtum der Natur und die Szenen, die ich darin finde, sind unerschöpfliche Energiequellen. Die Fotografie ist für mich das Medium, das…

Mehr erfahren »

Literatur & Musik | Chilenische Impressionen

Sonntag, 16. Juni von 17:00 bis 18:45
kunstGarten, Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Ein stimmungsvoller Ausflug nach Südamerika in teilweise unbekannte Gefilde der latein-amerikanischen Literatur und Musik mit Fernando Abarca (Klassische Gitarre) und den Stimmen von Peter Huber (OV), Irmi Horn (Deutsch) Fernando Abarca, klassischer Gitarrist mit chilenisch-venezuelanischen Wurzeln, wurde als Jungstudent an der „Universidad de Chile“ in Santiago, Chile, aufgenommen und erlangte dort seinen Bachelor of Arts. mehr info Foto(c): Fernando Abarca

Mehr erfahren »

Filmscreening | Architektur der Unendlichkeit

Sonntag, 16. Juni von 20:00 bis 22:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Gewisse Räume besitzen eine Aura, eine Energie, welche die beschreibbare Sinneswahrnehmung übersteigt. In seinem neuen Dokumentarfilm "Architektur der Unendlichkeit" geht Christoph Schaub diesem Gefühl von Transzendenz nach und erforscht die emotionale Wirkung von Räumen durch die Begegnungen mit den Architekten und Künstlern Peter Zumthor, Cristina Iglesias, Jojo Mayer, Alvaro Siza Vieira, Peter Märkli und James Turrell. Nach Erfolgsfilmen wie "Bird’s Nest – Herzog & de Meuron in China" und "Die Reisen des Santiago Calatrava" beweist der Schweizer Regisseur erneut sein…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.