Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Dezember 2018

AUSSTELLUNG | Paradise (to be) Regained

Dienstag, 18. Dezember von 11:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 11. Januar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis Freitag, 11. Januar 2019 wiederholt wird.

Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Was die Natur zu bieten hat, ist uns seit jeher eine selbstverständliche Ressource. In der Genesis fordert der christliche Gott schließlich konkret dazu auf, sich die Erde untertan zu machen. Zu Beginn war dieses Unterfangen relativ gefahrlos (für die Natur und für den Menschen selbst). Inzwischen ist viel passiert. Dank Beton, Plastik und Plutonium darf man mittlerweile vom Anthropozän sprechen und seine unabwendbaren Folgen trotzdem ignorieren. Aus dem Vollen schöpfen geht auch weiterhin, es hat vielmehr erdgeschichtliche Dimension – globalkollektive…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Body Mass von Emanuel Calise

Dienstag, 18. Dezember von 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum Freitag, 21. Dezember 2018 wiederholt wird.

Wohnprojekt im Steinbruch, Jakobsweg 20-38
Stattegg, Steiermark 8046 Österreich
+ Google Karte

Emanuel Calise ist seit 2008 Mitglied im Randkunst Malatelier Graz. Expressive Frauenakte, bewegte Menschenbilder und Formen in unterschiedlichster Ausprägung bilden die Eckpfeiler seiner Werke. Er malt schnell und impulsiv, meist mit Bleistift, Farbstift oder Aquarellfarbe und bringt zum Ausdruck, was er fühlt. Der weibliche Körper ist ihm Inspiration und unterstützt seine Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität. Damit bezieht er sich in seinen Arbeiten auf ein Thema, das in der Kunst schon immer einen wichtigen Stellenwert hatte, gesellschaftlich polarisierend diskutiert, abgelehnt…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Sofa 68

Dienstag, 18. Dezember von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 17. Januar 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Sofa 68 behandelt die Konstruktion von Erinnerung, die Erinnerung an mediale Wirklichkeiten und die Erinnerung an ganz persönliche Befindlichkeiten im Jubiläumsjahr 68, das sich 2018 zum fünzigstenmal jährt. Dabei interessieren weniger die persönlichen Geschichten, sondern was bis heute mit den/der damals (nur) durch die Medien vermittelten Geschichte(n) passiert ist, die Rezeption von Wirklichkeit, Erinnerung versus Überlagerung, die Erinnerung an eine bestimmte Zeit die einer Generation den Namen gegeben hat, obwohl nur ein Bruchteil „wirklich“ dabei war. Was ist den Personen die…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | multipart von Ewald Gynes

Dienstag, 18. Dezember von 16:30 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 4:30pm Uhr beginnt und bis zum Freitag, 18. Januar 2019 wiederholt wird.

NIL, Lazarettgasse 5
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Ewald Gynes zeigt uns an Hand eines Walskeletts aus Weggeworfenem, dass immer mehr, nie genug ist – Die raumgreifenden Installation „Sale-Watching“ zeigt uns, dass der „Konsument“ wohl eines der am besten erforschten Lebewesen des Planeten ist. SALE - Kaufen ist ein Hobby geworden, ein Mittel zur Stimmungsregulation und Selbstoptimierung, manche sagen sogar: eine neue Weltreligion. »Ich shoppe, also bin ich« Die tägliche Verführung – immer auf der Suche nach den besten Schnäppchen….und was bleibt? Gehen wir davon aus, dass Kunst…

Mehr erfahren »

MEET4MUSIC

Dienstag, 18. Dezember von 17:00 bis 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm Uhr am Montag und Dienstag stattfindet und bis Dienstag, 29. Januar 2019 wiederholt wird.

Kunst Uni Graz Reiterkaserne, Leonhardstrasse 82 - 84
Graz, 8010
+ Google Karte

"Jede/r ist willkommen!" ist das Credo unserer Community. Wir singen zusammen im PopChor (Leitung: Patrik Thurner), finden gemeinsame Grooves im Drumcircle (Leitung: Günter Meinhart), entdecken javanische Gamelanmusik (Leitung: Gerd Grupe) und experimentieren im Theater mit Stimme und Körper (Leitung: Lorenz Kabas). Einstieg jederzeit möglich! mehr info Foto(c): Kunst Uni Graz

Mehr erfahren »

Informationsabend „Scheidung im Einvernehmen“ 

Dienstag, 18. Dezember von 18:00 bis 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am Dienstag, 20. November 2018

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am Dienstag, 16. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am Dienstag, 18. Dezember 2018

Frauenservice Graz | infocafé palaver, Lendplatz 38
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Di, 18.9.2018, 18:00-19:30 Uhr Di, 20.11.2018, 18:00-19:30 Uhr Di, 16.10.2018, 18:00-19:30 Uhr Di, 18.12.2018, 18:00-19:30 Uhr Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice Foto(c): Frauenservice

Mehr erfahren »

Steirisches Volksliedwerk | Sänger- und Musikantenstammtisch

Dienstag, 18. Dezember von 18:30 bis 21:00
Café Global, Leechgasse 22
Graz, 8010
+ Google Karte

Das Steirische Volksliedwerk lädt zu folgendem Sänger- und Musikantenstammtisch ein: Café Global, Leechgasse 22, 8010 Graz Infos unter: office@aai-graz.at Diesmal Adventspecial! „Interkultureller Stammtisch mit Studierenden und Bewohnern des Afro-Asiatischen Instituts“ Bitte Instrumente, Freude an der Musik und gute Laune mitbringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Dienstag, 18. Dezember 2018, ab 18:30 Uhr

Mehr erfahren »

PREISVERLEIHUNG & LESUNG

Dienstag, 18. Dezember von 19:00 bis 21:00
literatur h aus graz, Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz Steiermark + Google Karte

Die AKADEMIE GRAZ schieb einen Wettbewerb für Autorinnen und Autoren österreichischer Staatsangehörigkeit aus, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, der mit insgesamt € 5.500,- dotiert ist. Einzureichen waren bisher nicht veröffentlichte Texte in deutscher Sprache, präsentiert durch einen Textauszug von maximal 10 Seiten. Die Jury bestehend aus Georg Petz, Autor, Claudia Romeder, Residenz Verlag und Andrea Stift-Laube, Literaturzeitschrift LICHTUNGEN haben folgende AutorInnen prämiert. 1. Preis in Höhe von € 3.700,00 gestiftet vom Bundeskanzleramt Österreich | MAGDALENA SCHREFEL : „Kirschkernernte" 2.…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | WARTEN

Dienstag, 18. Dezember von 19:00 bis 21:00
Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung | WARTEN | Volkshaus Graz

Wir warten auf den richtigen Moment, auf den großen Tag. Wir sitzen da und Warten. Wir warten ein Leben lang. Einmal hat das Warten ein Ende. Warten ist sinnlos. Warten erzeugt Anspannung, Warten gefährdet die Konzentration. Lustvoll warten wir und mit Vorfreude. Warten ist so schmerzlich. Warten macht Angst. Warten ist menschlich. Warten ist unmenschlich.

Mehr erfahren »

JUNGES PUBLIKUM | Weihnachtsgans Auguste

Mittwoch, 19. Dezember von 10:00 bis 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Dienstag, 18. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am Mittwoch, 19. Dezember 2018

kultum, Mariahilferplatz 3/I
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Der Opernsänger Luitpold Löwenhaupt hat bereits im November eine fünf Kilo schwere Weihnachtsgans gekauft. Dieser respektable Vogel soll den Festtisch verschönern, mit Rotkraut und Äpfeln gefüllt und mit guter brauner Bratensoße übergossen. Aber – die Zeit bis Weihnachten ist lang und die Winternächte sind kalt. So freunden sich die Kinder der Familie – und vor allem der kleine Peter – mehr und mehr mit der Gans an, bis sie sogar heimlich in seinem Bett übernachten darf. Als Vater Löwenhaupt die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.