Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

AUSSTELLUNG | Interferenzen Episode 19

Samstag, 16. Februar von 12:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 31. März 2019 wiederholt wird.

Pavel-Haus | Pavlova hiša, Laafeld 30
Laafeld, 8490 Österreich
+ Google Karte

Persönlichen Erinnerungen und dem Erzählten Raum geben, um Vergangenes sichtbar zu machen. Das ist das Ziel der seit 2015 vom Künstlerkollektiv Rhizom veranstalteten INTERFERENZEN, in denen Petra Kohlenprath den Lebenswegen ihrer Vorfahren, den zwischen 1888 und 1919 im Loibltal geborenen Kindern ihrer Urgroßeltern, nachgeht. Im Fokus der präsentierten Arbeit steht Anton Kohlenprat, der 1936 die aus Kapela pri Radencih stammende Justine Beljak in Kragujevac heiratete. Durch das Erzählen aus der Perspektive von Fotos, Postkarten und Briefen schwimmen Grenzen zwischen „wir…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | JOHN CARTER

Samstag, 16. Februar von 13:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm Uhr am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 1. März 2019 wiederholt wird.

MUWA – Museum der Wahrnehmung, Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Ausstellung zeigt Werke des britischen Künstlers JOHN CARTER, der seine Arbeiten zwischen Malerei und Skulptur ansiedelt: „In meiner Arbeit beabsichtige ich einen Dialog zwischen Malerei und Skulptur. Ich konzentriere meine Überlegungen auf das, was man gemeinhin Wand-Objekt nennt. Diese Objekte haben Charakteristika von Malerei: sind flach, die Oberfläche ist in Zonen geteilt, manchmal benutze ich Farbe. Aber sie haben auch skulpturale Eigenschaften: körperliche Masse und Konturen, die oftmals nicht rechtwinklig sind. Längliche Schlitze und Löcher, die die Oberfläche durchdringen,…

Mehr erfahren »

Samstag um zwei – Es geht rund

Samstag, 16. Februar von 14:00 bis 15:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am Samstag, 16. Februar 2019

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Heute dreht und rollt sich alles bei unserem Workshop! Baue mit uns einen Flipperautomaten oder Fidget-Spinner aus Recyclingmaterialien. Ab 7 Jahren Bitte unbedingt anmelden! Telefon: +43 (0)316 872 7700 Foto(c): FRida&freD Museum

Mehr erfahren »

1-2-3er-Atelier | Face Invaders

Samstag, 16. Februar von 14:00 bis 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am Samstag, 16. Februar 2019

Neue Galerie, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Gleichzeitig sehen wir Menschen alle irgendwie ähnlich aus. Erforschen wir gemeinsam die vielen Bedeutungen von Gesichtern, gestalten wir neue, unmögliche Gesichter durch Schneiden, Reißen, Kleben, Zeichnen, Malen, Formen – unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich, findet ab 2 Kinder statt für Kinder von 6-12 Jahren mehr info Foto(c): Universalmuseum Joanneum

Mehr erfahren »

Theater | Rotkäppchen

Samstag, 16. Februar von 17:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 3. März 2019 wiederholt wird.

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Wenn man sagt, es gehe in Märchen immer darum, dass Kinder ausziehen, in die Fremde, ins Ungewisse, so trifft das ganz besonders auch auf das „Rotkäppchen“ zu. Die Geschichte von dem kleinen Mädchen und dem bösen Wolf ist eines der bekanntesten und wohl auch eines der schönsten Märchen der Brüder Grimm. Unter der Regie von Sepp Brauchart können wir Rotkäppchens Abenteuer nun endlich auf der Bühne des theaterzentrums erleben! Märchen für Kinder und Erwachsene - frei nach den Brüdern Grimm. Für Kinder…

Mehr erfahren »

Konzert | BartolomeyBittmann – progressive strings vienna

Samstag, 16. Februar von 19:30 bis 21:30
Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith, Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte

Konzert | BartolomeyBittmann - progressive strings vienna | Greith-Haus

Unbändige Spiellust und radikaler Rhythmus – dafür stehen Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann. Zwar kommen sie aus der Klassik, ihr Zugang zur Musik ist aber alles andere als traditionell. Die Klangwelten, die sie mit Cello und Violine beziehungsweise Mandola erzeugen, sind voller unterschiedlicher musikalischer Elemente. Es gibt wenige Einflüsse, die Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann nicht in ihre feinfühligen Stücke packen.

Mehr erfahren »

chilipfeffer | IMPRO extrascharf

Samstag, 16. Februar von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 23. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 21. April 2019

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Niemals vergisst man diesen ersten Moment. Ein großer Happen IMPRO, genüsslich konsumiert. Und egal, wer gefragt wird, es sind sich alle einig: Es kann nicht scharf genug sein! Mit: Martina Brand, Sebastian Feibel, Arlind Hagjija, Arnold Kogler, Paul Kogler, Anna Kohler, Marco Pessl ...und Gästen! Moderation: David Reinisch Foto(c): TZ

Mehr erfahren »

Ausstellung | Im Zeitalter der Extreme – Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen

Sonntag, 17. Februar von 9:00 bis 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 3. März 2019 wiederholt wird.

Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith, Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte

Die letzten 100 Jahre sind wahrlich ein extremes Zeitalter gewesen. Auf den Gebieten Politik, Gesellschaft und Technologie hat sich so viel verändert wie in keinem anderen vergleichbaren Zeitraum zuvor in der Menschheitsgeschichte. Am stärksten war das Zeitalter der Extreme vom Kampf zwischen Demokratie und Diktaturen geprägt. Die von der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus in Kooperation mit dem Ressort für Bildung und Gesellschaft des Landes Steiermark gestaltete Wanderausstellung »Im Zeitalter der Extreme« konzentriert sich auf diesen Gegensatz und seine Auswirkungen…

Mehr erfahren »

Diskurs | Kunstvermittlung – Radio Kultur Kaffee

Sonntag, 17. Februar von 11:00 bis 13:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Simon Løffler, born in Denmark/Copenhagen in 1981, works with novel instrumental constructions, from the mechanical to the animalistic to the hyper primitive, and a lot of other stuff. Recent work has been focused on integrating human performers and animal replicas. Løffler studied Composition with Bent Sørensen, Hans Abrahamsen and Niels Rosing-Schow at The Royal Danish Academy of Music. Further studies with Wolfgang Heiniger at Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin, and Simon Steen-Andersen at The Royal Academy of Music in…

Mehr erfahren »

Wir verschlafen den Winter

Sonntag, 17. Februar von 13:00 bis 13:50
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis Sonntag, 17. Februar 2019 wiederholt wird.

Naturkundemuseum Graz, Joanneumsviertel, Kalchberggasse
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Wildtiere verbringen den Winter ganz unterschiedlich: Sie sammeln Vorräte, polstern ihre Baue aus oder legen sich ein dichtes Winterfell zu. Andere verschlafen die kalte Jahreszeit, und wieder andere fliegen gleich in den wärmeren Süden. Wir schauen uns die Energiespar-Tricks verschiedener Tiere genauer an! Diese Veranstaltung findet vom 02. Dezember 2018 bis 24. Februar 2019 jeden Sonntag statt. Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel Max. 25 Personen / Rundgang Für Kinder von 5 bis 12 Jahren (mit Familie) Foto(c): Naturkundemuseum

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.