Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Verschiedene Orte, Graz

+ Google Karte
Österreich

Februar 2020

ES KÖNNTE ANDERS SEIN UTOPISCHES DENKEN FÜR DAS 21. JAHRHUNDERT | Lesekreis

Mittwoch, 19. Februar von 18:00 bis 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 26. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 18. März 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 25. März 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 22. April 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 29. April 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 13. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 20. Mai 2020

Die Vorstellung von einer anderen, einer besseren Welt, ist so alt wie die Menschheit selbst. Der von Thomas Morus geprägte Begriff der Utopie, dem Nicht-Ort, der in Zeit und Raum unbestimmt bleibt, wurde lange als eine von oben bis ins Detail durchgeplante Gesellschaft gedacht. Das 19. und 20. Jahrhundert erlebte unterschiedliche Versuche, diese Utopien zu verwirklichen. Zum einen diskreditierten diese — teils katastrophalen — Erfahrungen utopisches Denken an sich, zum anderen sorgten diese Anläufe aber auch dafür, dass Utopien anders…

Mehr erfahren »

BE THE MEDIA! – Nachrichten – Workshop | Anmeldung

Donnerstag, 20. Februar von 8:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 27. Februar 2020 wiederholt wird.

07.03. und 08.03.2020
Ein Nachrichtenworkshop für alle, die erfahren möchten, wie Nachrichtensendungen gemacht werden: Die Vorbereitungen, Recherchen, Interviews, Technik, Moderation, Schreiben und Gestalten von Beiträgen.

Mehr erfahren »

April 2020

Klanglicht 2020 – the festival of sound and vision | Festival

Donnerstag, 30. April von 20:30 bis 23:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:30 Uhr am Freitag, 1. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 20:30 Uhr am Samstag, 2. Mai 2020

Klanglicht, das Kunstfestival der Bühnen Graz, taucht die steirische Hauptstadt jedes Jahr in Licht und Klang und begeistert damit über 100.000 Menschen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Medienpartnern für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr herzlich bedanken! Was erwartet Sie bei Klanglicht 2020? Kunst findet Stadt: An den Abenden von 30. April, 1. und 2. Mai 2020 wird der Stadtplan von Graz mit Licht und Klang neu gezeichnet. Von Kunsthaus über Annenstraße und Eggenberger Allee bis hin…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.