Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

Impuls Festival 2019

Mittwoch, 20. Februar
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 21. Februar 2019 wiederholt wird.

Bereits zum sechsten Mal findet zwischen 10. und 21. Februar auf unterschiedlichsten Bühnen und an ebenso zahlreichen Plätzen auch abseits des klassischen Konzertbetriebes das impuls Festival statt. Es erwarten Sie im informell intimen Rahmen der kunst.wirt.schaft Musiksalons, Late Nights im Forum Stadtpark, MinutenKonzerte in Galerien, Präsentationen von teils intermedialen Spezialprojekten etwa im Museum der Wahrnehmung und dem esc, Konzerte im Minoritensaal und an der Kunstuniversität Graz, …, sowie auch große Ensembleprojekte im MUMUTH wie der Helmut List Halle. International renommierte…

Mehr erfahren »

Semesterferienaktion 2019

Mittwoch, 20. Februar
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Verschiedene Orte in Kapfenberg Kapfenberg, Steiermark Österreich + Google Karte

Die beliebte Semesterferienaktion der Stadtgemeinde Kapfenberg garantiert auch heuer wieder allen Kapfenberger Kindern und Jugendlichen spannende und unvergessliche Ferien! Dafür sorgt ein buntes aber vor allem sportliches Freizeitprogramm zusammen gestellt von der Abteilung Schule, Jugend und Kultur. Sportlich aktiv sein können die jungen Menschen beim Schi- oder Snowboardkurs in Turnau, beim Eislaufen in der Eishalle, beim Schwimmen im Hallenbad, bei den Tenniskursen in der Tennishalle Kapfenberg, beim Klettern in der Alpinschule Nolimit, bei Fitness & Fußball in der NMS Kapfenberg…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Anneliese Schrenk

Mittwoch, 20. Februar von 8:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Samstag, 30. März 2019 wiederholt wird.

Pädagogischen Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Das Rektorat der Pädagogischen Hochschule Steiermark freut sich, zur Vernissage einer hochinteressanten sowie von der renommierten Künstlerin eigens für die PH Steiermark konzipierten Ausstellung „…while the rain drank champagne“ herzlich einladen zu dürfen! Anneliese Schrenk, 1974 in Graz geboren, studierte Bildende Kunst an der Akademie der Künste, lebt als Lehrerin in Wien und weist eine weltweit große Anzahl von internationalen Ausstellungen vor. Ihre Arbeit basiert vorwiegend auf dem Material gegerbter Rinderhäute, auf denen zart die Narben und Verdickungen deren Körper…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Barbara Essl Zeugnis der verlassenen Zeit

Mittwoch, 20. Februar von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 15. März 2019 wiederholt wird.

Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

Barbara Essl zeigt - für Viele unbekannte - fotografische Eindrücke vom Dachstuhl des Grazer Rathauses sowie einen Auszug aus der Serie „Historische Badehäuser in Deutschland“. Die Fotokünstlerin absolvierte ihre fotografische Ausbildung am SPEOS Institut in Paris. Ihr thematischer Schwerpunkt liegt in der Betrachtung des Verfalls und der in Vergessenheit geratener Orte, Figuren und Objekte. Mit unterschiedlichen Techniken der Fotografie und Malerei enthüllt sie die Einzigartigkeit ihrer Gebilde und verleiht ihnen eine geheimnisvolle Aura. Barbara Essl stellte ihre Werke in Österreich,…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | blubberblubb

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Tauch ein in die wundersame Wasserwelt der neuen Mitmach-Ausstellung für Kinder von 3 bis 7 Jahren! Willst du Seerosen erblühen lassen? Die bunte Welt der Wasserlebewesen entdecken? Wasser zum Klingen bringen? Oder Wasserräder bauen? Auf der Wasserbühne in Kostüme schlüpfen? Erlebe, was Wasser alles kann! Eine Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD. Liebe Eltern, „blubberblubb“ ist eine aufregende und nasse Sache. Denken Sie bitte an Wechselgewand! Vielen Dank! Foto(c): Hannes Loske

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | HIN UND WEG

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Powered by dieINDUSTRIE.at Unterwegs durch eine Ausstellung, in der alles fährt, fliegt, schwimmt und geht! Für alle ab 8 Jahren! Macht euch auf die Socken um herauszufinden, was durch die Lüfte schwebt und auf dem Wasser treibt. Ihr baut einen Elektro-Motor und schon zieht es euch magnetisch ins nächste Werkstatt-Labor. Dort zischt ihr mit einer gefinkelten Rakete hoch hinaus oder spürt festen Boden unter euren selbst gestalteten Schuhen. In einem Zukunftsbus flitzt ihr durch die Stadt und entwerft selbst euer…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Es war ein langer Weg der Frauen zum Wahlrecht 1918 „ohne Unterschied des Geschlechtes". Die Steiermärkische Landesbibliothek widmet sich diesem Thema in ihrer aktuellen Ausstellung "100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich" und spannt einen Bogen mit historischen und politischen Gegebenheiten von der Geburtsstunde Österreichs als Republik bis in die Gegenwart. Foto(c):  Steiermärkische Landesbibliothek

Mehr erfahren »

Ausstellung | ::sinn:L:ich::

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

Galerie Zwischenbilder | Sozialamt Graz,, Schmiedgasse 26/1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Kurt Hohensinner, Stadtrat für Soziales und Generationen, axe:Graz und culture unlimited freuen sich, Sie zur Eröffnung der Ausstellung ::sinn:L:ich:: einladen zu dürfen. Künstlerinnen und Künstler der Grazer Kreativschule von aXe zeigen Bilder und Werke, die sie im Workshop ::kunst:hand:werken:: unter Anleitung der Malerin Veronika Dreier geschaffen haben. Die Künstlerinnen und Künstler sind Menschen unterschiedlicher Herkunft, Lebenssituation, geistiger und körperlicher Befindlichkeit, die eines verbindet: Sie haben ihren Lebensmittelpunkt in in Graz. Der Workshop wurde als 2. Modul der Grazer Kreativschule ins Leben gerufen,…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | „Die 1000-jährige Bibliothek” – die Sprache prüfen von Hannes Priesch

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 28. Februar 2019 wiederholt wird.

Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Mit einer Gesamtauflage von 12,4 Millionen ist Hitlers “Mein Kampf” bis heute das meistverkaufte Autorenbuch deutscher Sprache. Tabuisierung und Verbot dieser Propagandaschrift nach dem Zweiten Weltkrieg haben nicht den erwünschten Effekt gezeigt, nämlich den “Geist in der Flasche” sicher zu verwahren und von der Allgemeinheit fernzuhalten. Das Gegenteil ist der Fall. Gerade im „Erinnerungsjahr“ 2018 wird sichtbar, wie neonationalistische Ausgrenzungsbewegungen, Rassismus und menschenhassende Rhetorik an Massentauglichkeit gewinnen. Diesen Umstand greift der bildende Künstler Hannes Priesch mit seinem Projekt „Die 1000-jährige…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | M A G I E – Stefan Schmitzer, Jürgen Gerger, Siruan Darbandi

Mittwoch, 20. Februar von 9:00 bis 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz, Puchstraße 41
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

ding anstelle eines films anstelle eines texts anstelle eines films anstelle eines dings. installation/performance zur veranschaulichung der primären akkumulation und der okkulten geheimnisse magischer fernwirkung. stefan schmitzer – text, konzept, "katze" jürgen gerger – fotos, regie siruan darbandi – "wolf" Foto(c): Jürgen Gerger

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.