Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Graz / Graz Umgebung

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Cirkusschule für Kinder | 12. bis 31. Juli 2020, ab 6 Jahren

Montag, 2. Dezember 2019 von 9:00 bis Freitag, 31. Juli 2020 von 12:45

Die Cirkusschule vergibt insgesamt ein Kontingent von 3 Freiplätzen an KulturpassbesitzerInnen.
In der Reihenfolge der Anmeldung so lange der Vorrat reicht! Viel mehr als nur eine Ferienbetreuung!

„Jede/r für sich einzigartig“ | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis Samstag, 29. Februar 2020 wiederholt wird.

Eröffnung 22.11.2019 um 17.00 Uhr, Ausstellung vom 23.11. bis 29.02.2020, Öffnungszeiten: Di: 15:00-17:00, MI: 14:00-16:00, Do: 11:00-13:00 oder auf Anfrage bei Christian Egon Bärnthaler unter: 0676 7421122 Ein Kunstprojekt von Menschen für Menschen Durch die Verschränkung von „gesunden“ und „nicht gesunden“ KünstlerInnen sollen gesellschaftliche Vorurteile gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen überwunden werden. Die Ausstellung soll KünstlerInnen die Möglichkeit geben, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Durch die Öffentlichkeit sollen Berührungsängste und emotionale Barrieren der BesucherInnen abgebaut werden. Das SMZ-Stadtteilzentrum Jakomini, geleitet…

The Graz Vigil | Projekt

Dienstag, 25. Februar
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

732 Menschen werden 2020 Wache über Graz halten - jeweils eine Stunde lang zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Und danach ihre Gedanken und Erlebnisse aufschreiben, die sie während dieser stillen Stunde in der geschützten Plattform auf dem Grazer Schlossberg hatten. Das Community Art-Projekt „The Graz Vigil“ der belgischen-australischen Choreographin Joanne Leighton gibt den Bewohnern nicht nur die Gelegenheit, ihre Stadt neu und aus einer anderen Perspektive zu entdecken, sondern auch eine Stunde lang aus dem Alltag herauszutreten, sich auf ein neues,…

Weil es mich gibt | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 7:30 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

Eröffnung 03.12.2019 10 Uhr, Ausstellung 4.12.2019 bis 28.02.2020 Mit großem Gespür für sein Gegenüber hat der Fotograf Christopher Mavrič ältere Menschen mit Behinderungen, die in Häusern der Lebenshilfe wohnen, abgebildet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen erzählen von einer Lebensfreude, deren Intensität man sich nur schwer entziehen kann. Auch zur Begegnung mit den abgebildeten Menschen wird herzlich eingeladen. Foto © Christopher Mavric © Christopher Mavric

Frequenzen – LET THERE BE LIGHT | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 23:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 13. März 2020 wiederholt wird.

 Ausstellungsdauer bis 13.03.2020, Täglich von 8.00 bis 24.00 Uhr  Eine Wahrnehmung, die nach den Sinnen fragt, ist eng gekoppelt an postmoderne, philosophische Perspektiven wie jener von Maurice Merleau-Ponty. Er konstatiert, dass die Welt prinzipiell das ist, was wir Menschen über unsere Sinne erfahren und rückt damit Leiblichkeit als ein zentrales Kriterium in den Fokus. In der Bildenden Kunst spielen Wahrnehmungsphänomene seit spätestens Neunzehnhundert eine markante Rolle – KünstlerInnen erforschen sie mittels experimenteller Verfahren und künstlerischer Methoden, die einen Berührungspunkt zwischen…

„Das ist mein inneres Ich“ | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 13. März 2020 wiederholt wird.

Ausstellungsdauer:  30.1. - 13.3. 2020, geöffnet:  Mo – Fr  8.00 – 18.00 Uhr, an Feiertagen geschlossen Schülerinnen und Schüler der Waldorfschule Karl Schubert Graz zeigen eine Werkschau aus dem Programm „Kunst macht Mut“, das Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen im gemeinsamen künstlerischen Gestalten begleitet. Eine besondere Ausstellung in der Jugendgalerie des Rathauses Graz wird hingewiesen. Die Kulturvermittlung Steiermark zeigt eine Werkschau, die in mehrfacher bemerkenswert ist. 2018 hat Klaus Dieter Zimmer im Rahmen seiner Tätigkeit an der Waldorfschule Karl…

„B E R Ü H R U N G S Ü B U N G E N“ | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 3. April 2020 wiederholt wird.

Semesterferien vom 17.02. bis 22.02.2020 geschlossen. Ausstellung bis zum 03.04.2020, Klaus Gmoser versteht seine Arbeit als Möglichkeit des Innehaltens, als Grenzüberschreitung (auch nach innen), als ein, die eigenen Vorstellungen überschreitendes, Forschen und Suchen - als einen Gegenentwurf zur Einöde einer ausschließlich rationalen und funktionalen Aneignung der Welt. Malerei bedeutet für ihn radikale Hingabe mit dem Ziel, die Oberfläche zu durchdringen. Seine Bilder sind spontan und intuitiv gesetzte "Spuren", die auf nichts verweisen, sondern unmittelbar von dem Zustand und den Gegebenheiten…

Xenia Nitzberg – Idylle | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 6. März 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis 06.03.2020 Xenia Nitzberg setzt sich mit der Fotografie an sich auseinander. Was kann ein Bild, anders als ein Wort oder ein Gedanke? Als Zeichen gegen eine rein abbildende Fotografie setzt Nitzberg das Bild als ästhetischen Eigenwert, befreit von einem definierten Inhalt, in den Mittelpunkt. Stattdessen werden Farben, Formen und Strukturen der Abbildung zum eigentlichen Bedeutungsträger der Komposition. Dabei nutzt die Künstlerin in ihrer Vorgehensweise ein konkretes Thema, welches sie ausarbeitet, bis die Bilder ein Eigenleben entwickeln, hinter dem…

BE THE MEDIA! – Nachrichten – Workshop | Anmeldung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 27. Februar 2020 wiederholt wird.

07.03. und 08.03.2020
Ein Nachrichtenworkshop für alle, die erfahren möchten, wie Nachrichtensendungen gemacht werden: Die Vorbereitungen, Recherchen, Interviews, Technik, Moderation, Schreiben und Gestalten von Beiträgen.

Free Bus Tour KM – Graz / UGM Maribor Teilnahme kostenfrei | Anmeldung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 26. Februar 2020 wiederholt wird.

Anmeldung für den 29.02.2020 um 09.30 Uhr. Findet eine Exkursion nach Maribor statt: In der UGM Maribor Art Gallery läuft der zweite Teil der Ausstellung von Meta Grgurevič.
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung erbeten: vb@km-k.at

Alina Reimelt „discovering places“ 7 | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 8:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Montag, 30. März 2020 wiederholt wird.

 Alles im Blick, Hamerlinggasse 8, 8010 Graz Schaufenstergalerie SCHARF, Feinkost Mild, , Stubenberggasse 7, 8010 Graz BlitzBündel – da schau hin, 3. Einzelausstellung. In der Ausstellung "discovering places" stellt Alina Reimelt ihre Serie "somewhere", in der sie Stationen ihrer Reisen dokumentarisch festhielt, vor. Im Blickfeld stehen typische Lebensräume von Reisenden wie ein Passagierzug, ein Restaurant oder ein Hotelzimmer, in dem die zerknüllten und ungemachten Bettdecken auf die Nutzung hinweisen. Die Anwesenheit der Menschen in diesen Orten wird zwar immer suggeriert,…

Ausstellung | Parallele Welten

Dienstag, 25. Februar von 9:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

Die Steiermärkische Landesbibliothek präsentiert in ihrer Ausstellung „Parallele Welten" die fünf stilistisch sehr unterschiedlichen Comiczeichner*innen Anna-Maria Jung, Gerald Hartwig, Bernd Trübswasser, David Angelo Tschmuck und Jörg Vogeltanz sowie das Künstler*innenkollektiv TONTO und ihre jeweils sehr subjektiven, als dreidimensionale Dioramen-Welten gebauten künstlerischen Universen. mehr info Foto(c): Jörg Vogeltanz

Und trotzdem lieb ich mich! | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 9:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 12. März 2020 wiederholt wird.

Verlängert bis 12.03.2020 Verschiedene Aspekte der Liebe über Hände, Finger, Farben und Pinsel auf Papier fließen zu lassen war das zentrale Anliegen der Teilnehmenden der Grazer Kreativschule von aXe für die aktuelle Ausstellung. Die entstandenen Bilder sind sinnlicher Ausdruck dieses konkreten Wunsches. Und zeigen darüber hinaus die Liebe zum Malen an sich. Eine Darstellungs-Liebe, die gespeist wird von der unterschiedlichen Kreativität aller Akteurinnen und Akteure. Die Kreativschule von aXe bietet in verschiedenen Modulen die Möglichkeit, eigene Ausdrucksformen gemeinsam mit Künstlerinnen…

Frauenservice Graz | Deutsch – Konversation im palaver

Dienstag, 25. Februar von 9:15 bis 11:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:15 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Dienstag, 7. Juli 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 9. Juli 2020 wiederholt wird.

Deutsch-Konversation im palaver Infocafé palaver, Frauenservice Graz, Lendplatz 38, 8020 Graz Jeden Dienstag, - nicht in den Schulferien, Zeit: 13:00 bis 14:30 Jeden Donnerstag, -nicht in den Schulferien, Zeit: 9:15 bis 11:00 Deutsch-Konversation im palaver Gemeinsam tauschen wir Erfahrungen aus und lernen voneinander. Die Konversation ist offen für alle Frauen. Einfach vorbeikommen und mitmachen!Infocafé palaver, Frauenservice Graz, Lendplatz 38, 8020 Graz Jeden Donnerstag (außer an Feiertagen und Schulferien), 13:00 – 14:30 English Conversation Group Every thursday from 1:00 PM to…

Ausstellung | Brücken Bäder Boulevards

Dienstag, 25. Februar von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Sonntag, 8. März 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 8. März 2020 wiederholt wird.

Die Ausstellung des GrazMuseums erinnert mit ihren eindrucksvollen Gemälden, Fotografien, Plänen, Grafiken, Postkarten und Filmen an die urbanen Qualitäten des alten Graz, an jene Zeit, als Schönheit des städtischen Raums noch ein klar formuliertes Planungsziel war. Sie handelt von Urbanität als einer spezifischen Lebensform und versucht zu zeigen, wie sehr die Stadtgestalt Voraussetzung für das Gelingen von „echtem Stadtgefühl“ ist. Brücken verbinden seit jeher die beiden Murufer und geben der Stadt zugleich ihr Gesicht und ihren Lebensrhythmus. Technische und baukünstlerische…

Der große Bruch | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 1. März 2020 wiederholt wird.

Eröffnung 13.11.2019 um 18.00 Uhr Ausstellung vom 14.11. bis 01.03.2020  Über 30 Jahre lang arbeitete Dora Kallmus als Madame d’Ora erfolgreich als Porträtfotografin der Reichen, Schönen und Berühmten. 1907 eröffnete sie in Wien als eine der ersten Frauen ein Fotoatelier und Mitte der 1920er-Jahre in Paris. Der Aufstieg der Nationalsozialisten beendete jäh ihre glanzvolle Karriere als Studiofotografin. Sie verlor ihre Arbeit, ihren Besitz und ihre Familie und hielt sich jahrelang versteckt. Nach 1945 distanzierte d’Ora sich von Glanz und Glamour…

Sonja Gangl – I borrowed optimism from the past | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 2. April 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 2. April 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis zum 02.04.2020 Würdigungspreis des Landes Steiermark für bildende Kunst Das künstlerische Werk von Sonja Gangl zeugt von einer intensiven Auseinandersetzung mit unserer medialisierten Lebenswirklichkeit. Die Künstlerin macht unsere Welt zu ihrem Motiv und lässt dabei keine ihrer vielen Facetten außer Acht. Bekannt ist die österreichische Künstlerin vor allem für ihre herausragend naturalistischen Zeichnungen und die konsequente Hinterfragung dieses Mediums. Mit ihrer Einzelausstellung „I borrowed optimism from the past“ im Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien schlägt Gangl nun…

Meta Grgurevič – Impossible Machines | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 2. April 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 2. April 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis zum 02.04.2020 Das Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien und die UGM Maribor Art Gallery präsentieren in Zusammenarbeit mit der Stiftung Marignoli di Montecorona in Spoleto den ersten umfassenden Werksüberblick der Künstlerin Meta Grgurevič, eine der erstaunlichsten slowenischen Künstlerinnen der jüngeren Generation. In ihrer Arbeit untersucht und konstruiert Grgurevič kinetische Systeme und setzt sie zu mehrdimensionalen Settings zusammen. „Meta Grgurevič: Impossible Machines“ ist eine Ausstellung in zwei Teilen, die gleichzeitig in Maribor und Graz stattfindet und die Schlüsselwerke der…

Der ferne Klang – Günter Brus und die Musik | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 10:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 28. Juni 2020 wiederholt wird.

Die Ausstellung Der ferne Klang widmet sich erstmals diesem bis dato unbeachtet gebliebenen Aspekt seines Schaffens. Das musikalische Erweckungserlebnis von Brus fällt in das Jahr 1956, als er im Österreichischen Rundfunk das erste Mal Franz Schrekers frühe Oper Der ferne Klang hört. Die Entdeckung dieser facettenreichen Klangkunst, die an die Grenzen der Atonalität geht, eröffnet ihm neue Perspektiven. Es beginnt eine lebenslange Beschäftigung mit Musik, die ihm in vielfältigster Ausformung zu einem unentbehrlichen Quell der Inspiration für sein Schaffen wird. mehr Info  Foto ©…

o r t · z e i t · w e g | Ausstellung

Dienstag, 25. Februar von 17:00 bis 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis 28.02.2020 Sich zur selben Zeit an einem Ort dem künstlerischen Geist und Schaffen zu widmen ist stark verbindend. Daraus können gemeinsame Wege entstehen. So geschehen bei vier Absolventinnen der Meisterschule für Kunst und Gestaltung der Fachsparte Malerei: Kerstin Frühstück, Taraneh Khaleghi, Katharina Windisch und Sylvia Wüntscher. In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen sie in den Räumen der Galerie Centrum alte und neue malerische Arbeiten und Grafiken. mehr Info Foto © Galerie Centrum

Farti Baunz (A) | Konzert

Dienstag, 25. Februar von 20:00 bis 22:00

Dreckiger Sound, reduzierte Interpretationen und eine schweißtreibende Performance stehen auf dem Programm. „Shake your hips!“

AUSSTELLUNG | Bertl & Adele Zwei Grazer Kinder im Holocaust

Mittwoch, 26. Februar von 10:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 27. Dezember 2020 wiederholt wird.

Die Jahre der NS-Herrschaft bedeuteten auch in der Steiermark Terror, Verfolgung und die Ermordung Tausender Menschen. Die Ausstellung Bertl & Adele zeigt den Holocaust am Beispiel zweier Grazer Kinder: Bertl, den seine Flucht durch drei Kontinente führte und der überlebte, sowie Adele, die mit ihrer Familie zuerst nach Frankreich flüchten konnte, schließlich aber doch in Auschwitz ermordet wurde. Diese Ausstellung ist eine Übernahme vom „HAUS DER NAMEN. Holocaust- und Toleranzzentrum Österreich“ und das erste längerfristige Ausstellungsangebot des Universalmuseums Joanneum zum…

Workshop mit den Theaterpädagogen OPERaktiv | Kinder

Mittwoch, 26. Februar von 10:00 bis 11:30

"Von Feen, Schuhen und dem Traum vom Tanzen" - ein musikalischer Theaterworkshop zu Prokofjews Cinderella! Für Kinder von 8 bis 10 Jahren. Begrenzte Teilnehmerzahl! Ansprechperson: Frau Maria HORTI-ZSOMBOK, Tel: (0316) 877-4603 mehr Info Foto: Kinder- und Jugendbibliothek © LB

Anna Maria Bogner – viel mal mehr | Ausstellung | Workshop

Mittwoch, 26. Februar von 13:00 bis 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

In ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigt sich ANNA-MARIA BOGNER hauptsächlich mit Raum und den Grenzen und Möglichkeiten der eigenen Raumwahrnehmung. Die Künstlerin wirft mit ihren Raumarbeiten, abseits von funktionalen Festlegungen, Fragen nach Raumaneignung, Raumgrenzen und Zwischenräumen auf: "In welchen Räumen bewege ich mich, wie konstituieren sich meine Räume, welche Räume öffnen sich mir und welche verschließen sich mir durch meine eigene Verortung im Raum? Welche Entscheidungen liegen meiner Raumwahrnehmung zu Grunde? Inwieweit verändert sich der existente Raum in unseren Erinnerungen?" Der…

Frauenservice Graz | Café BELLA: BEwerbung_LebensLauf_Arbeitsuche

Mittwoch, 26. Februar von 13:00 bis 15:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Mittwoch, 8. Juli 2020 wiederholt wird.

Café BELLA: BEwerbung_LebensLauf_Arbeitsuche Infocafé palaver, Frauenservice Graz, Lendplatz 38, 8020 Graz Jeden Mittwoch,13:00-15:00 Uhr, nicht in den Schulferien Café BELLA: BEwerbung_LebensLauf_Arbeitsuche Gemeinsam tauschen wir Erfahrungen aus und lernen voneinander. Die Konversation ist offen für alle Frauen. Einfach vorbeikommen und mitmachen! http://www.frauenservice.at © Frauenservice Graz

JAROMIR NOVOTNÝ | Ausstellung

Mittwoch, 26. Februar von 13:00 bis 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Freitag, 28. August 2020 wiederholt wird.

Ausstellung bis 28.08.2020, Hinweis: Aufgrund des Ausstellungsumbaus ist das Museum der Wahrnehmung MUWA von 29.2. bis 13. 3. 2020 geschlossen. Wir bitten Sie um Verständnis! (II) MUWA präsentiert im Juliläumsjahr 30 Jahre MUWA den tschechischen Künstler JAROMIR NOVOTNÝ JAROMIR NOVOTNÝ, geboren 1974 in Cesky Brod, hat von 1993 bis 1999 an der Academy of Fine Arts in Prag studiert. In vielen seiner Arbeiten nutzt der Künstler neben Materialien wie Bändern, Papier oder Glas Organza als Bild- und Farbträger, das im…

Fixführung im Museum der Wahrnehmung MUWA jeden Mittwoch um 16:00 Uhr

Mittwoch, 26. Februar von 16:00 bis 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Freitag, 28. Februar 2020 wiederholt wird.

Jeden Mittwoch findet um 16:00 Uhr die Fixführung im MUWA statt (ausgenommen Schließzeiten aufgrund von Ausstellungsumbau - Infos auf www.muwa.at)! Die Fix-Führung beinhaltet den Rundgang durch die aktuelle/n Kunstausstellung/en, das Experimentieren mit den permanent ausgetellten Wahrnehmungsinstallationen sowie die Besichtigung des Samadhi-Bades! Eine Anmeldung für IndividualbesucherInnen ist nicht erforderlich! Gruppen ersuchen wir um telefonische Anmeldung. Foto-Credit: Martina Tritthart und MUWA

ES KÖNNTE ANDERS SEIN UTOPISCHES DENKEN FÜR DAS 21. JAHRHUNDERT | Lesekreis

Mittwoch, 26. Februar von 18:00 bis 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 26. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 18. März 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 25. März 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 22. April 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 29. April 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 13. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Mittwoch, 20. Mai 2020

Die Vorstellung von einer anderen, einer besseren Welt, ist so alt wie die Menschheit selbst. Der von Thomas Morus geprägte Begriff der Utopie, dem Nicht-Ort, der in Zeit und Raum unbestimmt bleibt, wurde lange als eine von oben bis ins Detail durchgeplante Gesellschaft gedacht. Das 19. und 20. Jahrhundert erlebte unterschiedliche Versuche, diese Utopien zu verwirklichen. Zum einen diskreditierten diese — teils katastrophalen — Erfahrungen utopisches Denken an sich, zum anderen sorgten diese Anläufe aber auch dafür, dass Utopien anders…

Jede Stadt hat ihr Tempo wie jedes Musikstück | Lesung

Mittwoch, 26. Februar von 18:00 bis 19:30

Lesung mit dem Autor Christian Teissl. Dass die Grazer Gangart mit all ihren Typen und Tücken eine Wissenschaft für sich ist, wusste schon vor mehr als hundert Jahren der aus Wien stammende Grazer Meisterfeuilletonist Ernst Décsey zu bezeugen. Keinen wissenschaftlichen Exkurs, sondern einen literarischen Rundgang durch das alte Graz unternimmt der Schriftsteller und Literaturarchäologe Christian Teissl an diesem Abend: murauf- und murabwärts, von Brücke zu Brücke und querstadtein, mit den Worten heimischer Autorinnen und Autoren, bekannter wie vergessener, als Kompass.…

Die Schlösser von Preddvor im Spiegelbild der Geschichte | V ogledalu grajske zgodovine Preddvora | Buchpräsentation

Mittwoch, 26. Februar von 18:30 bis 20:00

Vortrag und Präsentation des Buches von DDr. Mira Delavec Touhami über die Geschichte von Preddvor und seine vier Schlösser | Predavanje in predstavitev knjige ddr. Mire Delavec Touhami o zgodovini Preddvora in njegovih štirih gradov Preddvor ist ein Ort unter dem über 2000 m hohen Storžič, eine wahrhaftige Perle im slowenischen Oberkrain. Frau DDr. Mira Delavec Touhami hat 20 Jahre lang über die Geschichte des Ortes, der bereits im 12. Jh. erwähnt wurde, seine Adelsfamilien und ihre Schlösser geforscht und…

„JODLER-TANKSTELLE“ – Harmonikazentrum Graz | Musik

Mittwoch, 26. Februar von 19:00 bis 20:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Dienstag, 30. Juni 2020 wiederholt wird.

„JODLER-TANKSTELLE“, (außer in den Schulferien) des Steirischen Volksliedwerkes – Für Neueinsteiger und Fortgeschrittene. Wir lernen neue und wiederholen bekannte Jodler und richten unseren Blick auf die Besonderheiten der Jodeltechnik - Registerwechsel, Jodelschlag, … Keine Anmeldung erforderlich! Jeder Termin ist für sich abgeschlossen! Mittwochs, 19 – 20.30 Uhr (außer in den Schulferien), Harmonikazentrum Graz, Griesgasse 24

Barricading the Ice Sheets | Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 26. Februar von 19:00 bis 21:00

Ausstellung bis 06.03.2020
Die Klimabewegung ist heutzutage stärker als je zuvor. Höflicher Protest scheint der fernen Vergangenheit anzugehören. Aktivist*innen auf der ganzen Welt nutzen Taktiken massiven zivilen Ungehorsams, um klimazerstörerische Aktivitäten zu unterbrechen.

+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.