Termin Liste

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juli 2020

Internationaler Tag der Archive 2020 im Stadtarchiv Graz – über Twitter

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Montag, 31. August 2020 wiederholt wird.

Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Die Folgen der Corona-Situation haben auch die Planungen der Aktivitäten des Stadtarchives Graz zum Internationalen Tag der Archive 2020 am 9. Juni durcheinandergebracht. Wir haben uns deshalb entschieden, diesen Tag zum Anlass zu nehmen, einen Twitter-Account für das Stadtarchiv Graz zu starten und in einer Serie von Tweets, Einblicke in unser alltägliches Handeln zu geben. Wie werden Glasdiapositiva, die um 1900 entstanden sind, gereinigt, digitalisiert und neu verpackt? Was erzählen Amtsblätter über die Folgen der Spanischen Grippe 1918 in Graz?…

Erfahren Sie mehr »

impuls . Internationaler Kompositionswettbewerb | Online – Anmeldung

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 15. Oktober 2020 wiederholt wird.

Online Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

impuls fördert junge Komponisten nicht nur durch seine Akademie, sondern auch über den impuls Kompositionswettbewerb. impuls vergibt jedes zweite Jahr Kompositionsaufträge für Ensemble an junge Komponisten, die über den impuls Kompositionswettbewerb nominiert werden. In der Folge werden diese Komponisten auch zum impuls Kompositionsworkshop nach Wien und Graz eingeladen, wo ihre neuen Werke kollektiv und intensiv über knapp eine Woche hinweg mit Spitzenensembles wie dem Klangforum Wien erarbeitet, diskutiert und finalisierend erprobt werden. Darüber hinaus sind die Komponisten natürlich auch zur…

Erfahren Sie mehr »

BAN BANG – THE ILLEGALITY OF PUBLIC SPACE | Kunst im öffentlichen Raum

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Samstag, 1. August 2020 wiederholt wird.

Dauer: 20. Juni bis 1. August temporäre Kunstinstallation im Öffentlichen Raum von K.ADA Geführter Rundgang: Freitag, 3. Juli 2020, 18:00 Uhr, Treffpunkt: Freiheitsplatz Graz BAN BANG ist meine Reaktion auf Machtmissbrauch, Einmischung in den privaten Raum, Korruption, Erniedrigung, Ungerechtigkeit. Die Prozesse, die mit der alltäglichen Wahrnehmung der Stadt und der Bilder im öffentlichen Raum einhergehen, haben Einfluss auf unser Sozialverhalten. Im öffentlichen Raum angeordnet, sind Verbots- und Hinweisschilder lokale Elemente, aber ihre pragmatische Bedeutung, die an die institutionelle Ordnung appelliert, stellt eine…

Erfahren Sie mehr »

Grazer Sprachenfest am 24. September – „Wie wir leben wollen“ | Vorankündigung

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 23. September 2020 wiederholt wird.

Sprachennetzwerk ladet zum Fest! Das Sprachennetzwerk Graz und zahlreiche weitere Organisationen freuen sich auch heuer auf ein gemeinsames Sprachenfest anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen. Gemeinsam wollen wir am 24. September die Sprachenvielfalt sichtbar machen und uns spielerisch in vertraute oder neue Sprachräume begeben. Frischen Sie an der Sprachenstrandbar Ihre Urlaubserinnerungen auf oder besuchen Sie mit ihren Kindern einen der zahlreichen Aktionsstände! Spannende Workshops für Schulgruppen, gedolmetschte Museumsführungen und ein buntes Kulturprogramm erwartet Sie. Feiern Sie mit uns und besuchen…

Erfahren Sie mehr »

The Graz Vigil | Projekt

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Grazer Schlossberg, Am Schlossberg, Plattform
Graz, Steiermark 8010 Österreich

" The Graz Vigil " kehrt auf den Schlossberg zurück. Seit dem 14. April dient der Schlossberg als Wachturm, nachdem zwischenzeitlich die wächterinnen und wächter ihre Vigil-Stunde zu Hause hielten. 732 Menschen werden 2020 Wache über Graz halten - jeweils eine Stunde lang zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Und danach ihre Gedanken und Erlebnisse aufschreiben, die sie während dieser stillen Stunde in der geschützten Plattform auf dem Grazer Schlossberg hatten. Das Community Art-Projekt „The Graz Vigil“ der belgischen-australischen Choreographin Joanne Leighton…

Erfahren Sie mehr »

Was blüht und gedeiht aktuell in den AuGartln-Hochbeeten vor dem MUWA?

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 30. Juli 2020 wiederholt wird.

MUWA – Museum der Wahrnehmung, Friedrichgasse 41
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Seit 2019 betreibt der Verein Café Jakomini, gegründet von KLAUS STROBL, das AuGartln vor dem Museum der Wahrnehmung MUWA. Aktuell finden aufgrund von COVID-19 keine Aktivitäten statt, die Hochbeete wurden jedoch bereits in Kooperation mit pro mente Steiermark Gartenbau bepflanzt und können gehegt und es kann bereits geerntet werden! Neben zahlreichen Kräutern ist der Rucola derzeit besonders dicht und reif für die Ernte! Er eignet sich beispielsweise für Salat. Des weiteren erreichen die Sonnenblumen bereits eine Höhe von 50 bis…

Erfahren Sie mehr »

Friedrich Eidenberger – Märchenerzählungen | Online

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Freitag, 31. Juli 2020 wiederholt wird.

Online Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Das Junge Theater bringt normalerweise Märchenhaftes auf die Bühne des Schauspielhauses Linz. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist ein Spiel zwar nicht möglich, Enemblemitglied Friedrich Eidenberger verschönert die Zwischenzeit aber mit schönen Märchenerzählungen für kleines und großes Publikum auf seinem YouTube-Kanal zu den Märchen/YouTube-Kanal mehr Info Foto © landestheater-linz-hoerbuecher

Erfahren Sie mehr »

>> IN DER SCHWEBE << EINE GEWISSE – WENN AUCH UNGEWOLLTE – AKROBATIK | Projekt

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 30. September 2020 wiederholt wird.

‹ rotor › Verein für zeitgenössische Kunst, Volksgartenstrasse 6a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Plakatprojekt beim < rotor > Eingangsportal Laufzeit: Ende Mai bis Herbst 2020 Erwin Polanc vom 12.Juni 2020 Aktuell ist ein Beitrag von Erwin Polanc zu sehen. Seine beiden Bilder sind Teil einer umfangreichen Serie von Fotografien mit dem Titel Mago Über Verritt. An diesem Projekt arbeitet der Künstler seit 2014. Das Sehen und die Wahrnehmung der Dinge sind der zentrale Gegenstand dieser Arbeiten. Dabei können auch so unterschiedliche Motive in Beziehung treten wie das hier der Fall ist. Die Plakatsets…

Erfahren Sie mehr »

Performance Homework – Ein Projekt von Michikazu Matsune

Sonntag, 12. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Montag, 31. August 2020 wiederholt wird.

Online Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

bis 31.08.2020 Mit Arbeiten von: Aldo Giannotti, Anna Paul, Anna Vasof, Anna Witt, David Sherry, Krõõt Juurak, Marlene Hausegger, Marta Navaridas, Martyna Miller / DOMIE, Michelle Sáenz Burrola, Michikazu Matsune, Pablo Chiereghin, River Lin, Thomas Geiger, Yu Cheng-Ta u. a. Im Rahmen der Reihe Performance Now   Über Performance Homework Die Zeit erfordert es, neue Wege und Formen zu suchen, denn reale Zusammenkünfte sind momentan nicht möglich. Auch wenn Internet und soziale Netzwerke für Kunst nicht erst seit Covid-19 eine Rolle spielen,…

Erfahren Sie mehr »

Universalmuseum Joanneum: Parkeröffnung ab 18. Mai 2020

Montag, 13. Juli von 8:00 bis 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 30. September 2020 wiederholt wird.

Öffnungszeiten: siehe mehr INFO Das Universalmuseum Joanneum freut sich, dass sie ihre Museen schon bald in gewohnter Qualität wieder für Sie öffnen können, und haben sich gut überlegt, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist, ohne finanziell Schiffbruch zu erleiden. Ab 18. Mai ladet das Universalmuseum Joanneum Sie also herzlich dazu ein, den Österreichischen Skulpturenpark und den Park von Schloss Eggenberg wieder zu bes​uchen! Besuchen Sie den Eggenberger Schlosspark und den Österreichischen Skulpturenpark unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen! mehr Info/Schloss Eggenberg…

Erfahren Sie mehr »

MANIFESTE. Zeichen setzen & STREET GALLERY. | Ausstellung | Gartenkunst

Montag, 13. Juli von 8:00 bis 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 30. August 2020 wiederholt wird.

kunstGarten, Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte anzeigen

bis 30.8.2020 - MANIFESTE. Zeichen setzen. Verstehen, Verbünden, Verbreiten. Ona B., Renate Kordon, RISOGRAD, Josef Fürpaß, Klaus Dieter Zimmer, Keyvan Paydar, Julian Rosefeldt im kunstGarten und in der Street Gallery. Eröffnung: Kunsthistorikerin Dr.in Edith Risse. Ein Gespenst geht um in Europa“ – mit diesem Satz des berühmtesten aller Manifeste, des „Kommunistischen Manifestes“ beginnt ein Reigen, bei dem sich bildende und performative Künstler, Architekten, Musiker, Literaten und Filmemacher ein Stelldichein geben. Es sind Texte, mitunter auch Inszenierungen, die den Mut haben, bei aller Unvernunft…

Erfahren Sie mehr »

8. Jazzfestival Leibnitz – Jazz & Wein AUSTRIAN JAZZLINES 2. bis 4. Oktober 2020 | Vorankündigung

Montag, 13. Juli von 8:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 30. September 2020 wiederholt wird.

Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Die achte Ausgabe des Internationalen Jazzfestival Leibnitz wird in diesem für die gesamte Live-Musik so leidgeprüften wie historischen Jahr zu einem dreitägigen Show Case des jungen und zeitgenössischen österreichischen Jazz! International an unserem Festival ist heuer allein das Format der heimischen Projekte. Unter dem Slogan Austrian Jazzlines wollen wir also ausschließlich mit österreichischen Gruppen bzw. aktuellen Projekten ein Credo an den kontemporären Jazz österreichischer Provenienz ausrufen und gleichsam auch einen Beitrag zur Konsolidierung und Stärkung der heimischen Szene nach all…

Erfahren Sie mehr »

RUND UM DICH UND MICH | Ausstellung

Montag, 13. Juli von 8:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Dienstag, 1. Dezember 2020 wiederholt wird.

kunstGarten, Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Abseits/Offside & Bewusstsein/Awareness Die zwei Bilder von Constanze Kratzsch – ca. 160 x 105 cm – an der straßenseitigen Glasfront Payer-Weyprecht-Sraße 24–26 sind für alle PassantInnen sichtbar. Einerseits doppelt „Abseits/Offsite“ geradezu die Situation des Unterwegsseins in der Öffentlichkeit und die Achtlosigkeit von verschiedenen ErdenbürgerInnen hinter einem ähnlichen Zaun wie auf dem Bild. Gleichzeitig wird durch das zweite Bild „TROPI“ das Bewusstsein über die magische Erscheinung von Natur angesprochen. Constanze Kratzsch, 1984 auf der Insel Rügen geboren und aufgewachsen, führte das…

Erfahren Sie mehr »

Schreiben im Schatten „Geistvoll, talentvoll, pikant“ Wanda von Sacher-Masoch zum 175. Geburtstag | Ausstellung

Montag, 13. Juli von 9:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 1. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 1. Oktober 2020 wiederholt wird.

Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Ausstellung bis Oktober 2020 Die Ausstellung wurde von Wulfhard Stahl konzipiert und kuratiert, er ist d e r Spezialist für Wanda von Sacher-Masoch und hat soeben ihr wichtigstes Werk, „Meine Lebensbeichte“, im Praesens-Verlag in der Reihe biografiA (Band 24) neu herausgegeben und kommentiert. Er wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung umfassend zu Wanda sprechen und auch aus ihrem Werk lesen. Für das Design der Ausstellung konnte ich den Grazer Künstler Jörg Vogeltanz gewinnen. mehr Info Foto © Landesmuseum Joanneum, Steirische Landesbibliothek…

Erfahren Sie mehr »

unvergleichlich | Ausstellung | online

Montag, 13. Juli von 9:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 31. Juli 2020 wiederholt wird.

Galerie Zwischenbilder | Sozialamt Graz,, Schmiedgasse 26/1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Ausstellung bis 4.08.2020 Die Galerie Zwischenbilder zeigt zwei sich ergänzende wie auch kontroversielle Ausstellungen. „Job im Bild“ initiiert vom Verein Selbstbestimmt Leben Steiermark und „(UN) SICHTBAR“ kuratiert von Theresa Knaflitsch, Ena Friess und Katrin-Gerald Halmer, Studierende der FH JOANNEUM. Beide Ausstellungen sensibilisieren für Problemstellungen des „Anderssein“ in Zusammenhang mit verschiedenen Formen von Behinderung, weisen aber auch auf die unvergleichliche Persönlichkeit jedes Einzelnen hin und laden zur differenzierten Auseinandersetzung und zum weiterführenden Diskurs ein. Die Ausstellung wird ab 14. Juli online…

Erfahren Sie mehr »

Märchenbüchern und -sammlungen Ausstellung

Montag, 13. Juli von 9:00 bis 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 6. September 2020 wiederholt wird.

Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Zu besichtigen während der Bibliotheksöffnungszeiten: bis 10. Juli: Mo., Mi. u. Fr. 9.00–13.00 Uhr und Di. u. Do. 13.00–17.00 Uhr. In den Sommerferien ab 13. Juli: Mo. bis Fr. 9.00–13.00 Uhr Ausstellung bis 31.12.2020 Lassen Sie sich verzaubern durch die neue Ausstellung der Steiermärkischen Landesbibliothek: Sie haben uns begleitet durch Kinder- und Jugendtage und so manches Mal auch im Erwachsenenalter: Schneewittchen, Aschenputtel, der gestiefelte Kater, der Froschkönig und wie sie alle heißen, die unsterblichen Märchenfiguren. Seit Jahrhunderten kennt man sie…

Erfahren Sie mehr »

Wiedereröffnung GrazMuseum – STADT sucht BERG | Ausstellung

Montag, 13. Juli von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Sonntag, 17. Januar 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 17. Januar 2021 wiederholt wird.

GrazMuseum, Sackstraße 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Stadt sucht Berg

Ausstellung: 01.07.2020 - 17.01.2021 150 Jahre Alpenverein Sektion Graz Die Sehnsucht nach den Bergen ist für viele Menschen eine Motivation, dem Alpenverein beizutreten. Für Stadtbewohner/-innen ist die Weite des Blicks vom Gipfel gegen den Horizont besonders eindrucksvoll. Als 1870 die Grazer Sektion des Alpenvereins gegründet wird, steht bald nicht nur die Naturerfahrung im Mittelpunkt, sondern auch die Gemeinschaft. Deutschnationale, antisemitische und nationalsozialistische Ideologien prägen das Vereinsleben bis nach dem Zweiten Weltkrieg. Erst Ende der 1940er-Jahre setzt eine Entwicklung ein, in…

Erfahren Sie mehr »

Contempopary Dance

Montag, 13. Juli von 13:00 bis 14:00
Kug, Theater im Palais, Leonhardstraße 19
Graz,

29. Int. Bühnenwerkstatt & Tanztheaterfestival 2020 | Theater im Palais | 11.-20.07.2020 Alberto’s class aims to familiarize dance practitioners with tools and strategies for playfully experimenting with interactive and gestural conversations from body to body. Through either guided improvisation or movement sequences the practitioners will be first given time to gently access their body by working through sensations, checking its alignment and exploring its anatomic structure and the movement possibilities it enables. A special focus will be given afterwards to…

Erfahren Sie mehr »

FOTOGRAFIE ORTWEINSCHULE 2020 Helene Gödl – Natascha Reiterer – Peter Rieser – Rebecca Unz | Ausstellung

Montag, 13. Juli von 15:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 18. September 2020 wiederholt wird.

Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte anzeigen

Ausstellungsdauer: 2. Juli - 18. September 2020, geöffnet:  derzeit Mo - Fr  15 - 18 Uhr, an Feiertagen geschlossen In ihrer Sommerausstellung präsentiert die Fotogalerie im Rathaus ausgewählte Diplomarbeiten von Absolventen/innen der Abteilung „Fine Art Photography and MultimediaArt“ an der  Ortweinschule Graz. Helene Gödl erforscht sichtbare und unsichtbare Bilder der Nacht. Verhältnisse zwischen menschlicher Wahrnehmung und fotografischer Möglichkeiten der Abbildung stehen dabei im Vordergrund. Die daraus entstandene Serie thematisiert das Sehen, das Nicht-Sehen und die Grenzen der Fotografie in Abwesenheit…

Erfahren Sie mehr »

„Carte Blanche“ | Tanz

Montag, 13. Juli von 19:30 bis 20:00

Montag 13.07.2020, 19.30 - 20.00 Uhr Aufführungsort:  Vorplatz „Theater im Palais“ (Open Air) an der Kunstuniversität Graz, Leonhardstraße 15-19, 8010 Graz In dieser neuen Produktion von CieLaroque tauchen wir in die paradoxe Kombination von Voyeurismus und Partizipation, Nähe und Distanz, Fremdheit und Intimität in all ihren Facetten ein. Kann Nähe, die Reduzierung körperlicher Distanz, Intimität schaffen? Oder erhöht sich die psychologische Distanz zwischen Darstellern und Publikum? Der öffentliche Raum, das Publikum, die Performer*innen, ein energetischer Sog, in Bewegung und voller…

Erfahren Sie mehr »

SUICIDE TOURIST – ES GIBT KEIN ENTKOMMEN – LESLIE OPEN 2020 im Joanneumsviertel! | Film

Montag, 13. Juli von 19:30 bis 22:30
Joanneumsviertel Graz, Kalchenberggasse
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Montag 13.07.2020, um 21 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, Thriller, Drama, Jonas Alexander Arnby Versicherungsmakler Max ist todkrank! Ergo: Suizid, aber wenn schon betreut im „Aurora“-Hotel. - Doch geht dort alles mit rechten Dingen zu? ​Beginn Juni und Juli: 21 Uhr, Wetterinfo: 0660/22 606 32 mehr INFO: https://www.facebook.com/sommerkinograz, https://www.wanderkino.com Foto © Wanderkino

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: BESCHÜTZT – Die erste Ausstellung des Diözesanmuseum Graz nach Corona

Dienstag, 14. Juli von 9:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 11. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 11. Oktober 2020 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Ausstellung bis 11.10.2020 Alles ist anders: Auch das Diözesanmuseum Graz wurde durch Corona, Lock-down und damit verbundene Unsicherheiten gezwungen das geplante Ausstellungsprogramm zu verschieben. Entstanden ist in dieser Zeit jedoch eine ganz andere Ausstellung: Mit dem Titel „BESCHÜTZT. Was Menschen gestern und heute Mut, Trost, Vertrauen und Kraft gibt“ lenkt das Museum den Blick auf Objekte, die einerseits aus dem Museumsbestand stammen und andererseits von verschiedensten Menschen zur Verfügung gestellt wurden. Entstanden ist eine interessante Schau unterschiedlichster „Schutzobjekte“ aus dem…

Erfahren Sie mehr »

Katzenbaum: Socially Distanced | Ausstellung

Dienstag, 14. Juli von 10:00 bis 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 30. August 2020 wiederholt wird.

Kunsthaus Graz Graz, Steiermark 8020 + Google Karte anzeigen

01.07.-30.08.2020, Ort: Katzenbaum für die Kunst, Foyer Eine reagierende Ausstellung am Katzenbaum für die Kunst "Social Distancing" ist ein Begriffspaar, das über das Jahr 2020 hinaus unser gesellschaftliches Verständnis von Nähe und Ferne prägen wird. Aus diesem Grund sind auf dem Katzenbaum im Kunsthaus-Foyer derzeit Arbeiten zusammengestellt, die sich diesem Thema widmen. Die neue Wendung, die sprachlich einen Widerspruch in sich trägt – sozial als das Gemeinsame, Distanzierung als aktive Trennung – öffnet dementsprechend multiple Bilder von Nähe und Distanz, von…

Erfahren Sie mehr »

Wiedereröffnung Künstlerhaus. Halle für Kunst & Medien | Image Wars – Macht der Bilder | Ausstellung

Dienstag, 14. Juli von 10:00 bis 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 8. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 8. Oktober 2020 wiederholt wird.

Künstlerhaus, KM– Halle für Kunst & Medien, Burgring 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Ausstellung: 04.07.2020 — 08.10.2020 Künstlergespräch: Marlies Pöschl 09.07.2020, 18:00 Filmschau: Katharina Copony 03.09.2020, 18:00,  Buchpräsentation: Oliver Marchart 01.10.2020, 18:00 Kader Attia, Cana Bilir-Meier, Melvin Moti, Rabih Mroué, Mario Pfeifer, Marlies Pöschl Kuratorin: Jana Franze Wenn wir uns erinnern, dann tun wir dies in Bildern: In kurzen visuellen Sequenzen wiederholen wir vor unserem inneren Auge vergangene Momente. So sind es Bilder, die sich als unsere persönliche und kollektive Geschichte manifestieren. Die Produktion, der Konsum und die Instrumentalisierung von visuellem Material wirkt…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren