«

AUTUMN LEAVES FESTIVAL, 16. – 18. 11. 2017

Zum Jahresausklang findet, als Highlight des Platoo-Jahres, das Autumn Leaves Festival statt, das an drei Tagen (inter)nationalen MusikerInnen eine Fetsivalbühne bietet und aus dem österreichischen Songwriterkalender nicht mehr wegzudenken ist.

Neben dem Schweizer Senkrechtstarter FABER und dem deutschen Musik-Poeten SPACEMAN SPIFF, der schon beim Autumn Leaves 2014 begeisterte, freuen wir uns schon sehr auf ein Wiedersehen mit dem großartigen ADAM BARNES und dem Niederländer Thijs Kuijken, der diesmal nicht mit I AM OAK zu Gast ist, sondern mit der neuformierten Band BLACK OAK (THE BLACK ATLANTIC meets I AM OAK). Auch die österreischische Szene ist wieder mit extrem spannenden Acts zu Gast: Die XA – Music Award Gewinner CARI CARI, der Frontman der Band DAWA, JOHN DAWA, das neue, orchestral anmutende Kammerpop-Projekt von Daniel Tischler (THE SHOWBOX) namens ATTIC GIANT oder der herausragende PAUL PLUT samt Band und Chor. Man darf sich nur, nein, man muss sich auf diese Ausgabe des Festivals freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.