Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

KulturHausKeller Straden

+ Google Karte
Straden 60
Straden, 8345 Österreich
www.straden-aktiv.com/

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Konzert | TRIO EMM eth(n)ic music mix

Donnerstag, 1. März von 20:00 bis 23:00
KulturHausKeller Straden, Straden 60
Straden, 8345 Österreich
+ Google Karte

Die gemeinsame Leidenschaft sich der Musik aus aller Herren Länder zu widmen, brachte diese 3 MusikerInnen zusammen. Mitreissende Klezmer-Stücke, gefolgt von erotischen, argentinischen Tangos oder melodiösen Musettes aus Frankreich sind ein Teil ihres umfassenden Repertoires. Die Freunde von Swing, Pop und Jazz kommen natürlich auch nicht zu kurz. Immer mehr Eigenkompositionen und vor allem auch Ohrwürmer in einem spannenden Arrangement für Akkordeon, Violine und Saxophon bereichern somit jede Veranstaltung. Mit dem ersten Album «connected - gemeinsam unterwegs» stellt sich das…

Erfahre mehr »

KONZERT | TRIO EMM

Donnerstag, 1. März von 20:00 bis 22:30
KulturHausKeller Straden, Straden 60
Straden, 8345 Österreich
+ Google Karte

TRIO EMM - eth(n)ic music mix «Connected - gemeinsam unterwegs» Die gemeinsame Leidenschaft sich der Musik aus aller Herren Länder zu widmen, brachte diese 3 MusikerInnen zusammen. Mitreissende Klezmer-Stücke, gefolgt von erotischen, argentinischen Tangos oder melodiösen Musettes aus Frankreich sind ein Teil ihres umfassenden Repertoires. Die Freunde von Swing, Pop und Jazz kommen natürlich auch nicht zu kurz. Immer mehr Eigenkompositionen und vor allem auch Ohrwürmer in einem spannenden Arrangement für Akkordeon, Violine und Saxophon bereichern somit jede Veranstaltung. Mit…

Erfahre mehr »

Konzert | Feurer.KlangLandSchaft «Olle bitt ih’s um Vazeihung!»

Donnerstag, 22. März von 20:00 bis 23:00
KulturHausKeller Straden, Straden 60
Straden, 8345 Österreich
+ Google Karte

Die lasterhaften Balladen und Lieder des Francois VILLON übertragen von H.C. ARTMANN interpretiert von FeurerKlangLandSchaft. Francois VILLON wurde 1431 in Paris geboren und stammte aus ärmlichen Verhältnissen. Nach dem frühen Tod seiner Eltern nahm der eigentliche Vater, ein hoher Geistlicher, das Kind in seine Obhut. Das war der Beginn einer unglaublichen Laufbahn als Gelehrter, Verbrecher und Poet. Er dichtete für Fürsten und Grafen, aber auch für Räuber und Huren seine unvergänglichen Lieder und Balladen. FeurerKlangLandSchaft präsentieren in einer einfühlsamen Interpretation…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.