Wir sind ein Grazer Verein, der sich ganz den Swing-Tänzen verschrieben hat. Wir organisieren in Graz kostenlose Tanzabende (im Lindy Hop Jargon „Socials“ genannt), die für alle offen sind. Bei diesen Socials zeigen wir Interessierten auch gerne die Grundschritte. Seit 2014 bieten wir als Verein Workshopreihen zu unterschiedlichen Swing Tänzen (Lindy Hop, Collegiate Shag, Charleston, Balboa) auf verschiedenen Levels an.

Lindy Hop ist heutzutage der bekannteste unter den Swingtänzen, die seit dem Ende des 20. Jahrhunderts ein Comeback erleben. Entstanden im Harlem der Goldenen 20er in New York City wurde er durch legendäre Performance-Gruppen wie „Whitey‘s Lindy Hoppers“ zum berühmtesten Tanz der Swing-Ära. Der Tanz erlaubt aufbauend auf der ihm eigenen Technik viel Raum für Improvisation und das Interpretieren der Musik, zu der er getanzt wird. So können alle Tanzenden den eigenen Stil einbringen und gemeinsam mit den Tanzpartner_innen entwickeln.
 
Für Inhaber_innen des Grazer Kulturpass‘ haben wir mehrere Plätze zur freien Teilnahme reserviert. So einfach geht’s: bei der Anmeldung im Feld Zusatzinfo ‚HAKUK‘ angeben. Nach unserer Bestätigung, dass wir noch einen Platz freihaben, bitten wir bei der ersten Einheit den Kulturpass mit Lichtbildausweis zu zeigen.
 
Weitere Informationen zu den Workshops für Beginner
https://mailchi.mp/3fe1aa5f18a7/lindy-hop-beginner-ab-2923997
Weitere Informationen zu den Workshops für Fortgeschrittene

https://mailchi.mp/9eed1f272e6d/lindy-hop-workshops-ab-2924005Anmeldung unbedingt erforderlich via
https://www.thelindycats.at/anmeldung-fuer-lindy-hop/

Ankündigungen für unsere Workshopreihen veröffentlichen wir in unserem Newsletter (https://www.thelindycats.at/newsletter) und auf unserer facebook-Seite. Die Anmeldungen sammeln wir über Anmeldeformulare (https://www.thelindycats.at/workshops).

Foto©Victoria Kager