Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Haus der Architektur

Mariahilferstraße 2
Graz, 8010 Österreich
0316 323500 www.hda-graz.at

Juli 2019

Ausstellung | Fahr Rad

Freitag, 19. Juli von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 14. August 2019 wiederholt wird.

Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Wie kann Stadtentwicklung aussehen, um noch mehr Menschen aufs Fahrrad zu locken? Mit Projektbeispielen aus aller Welt wirbt die Ausstellung Fahr Rad! für die sanfte Rückeroberung der Stadt und zeigt, wie der Weg zu einer ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Umwelt auch über die Planung von fahrradgerechten Städten und Orten führen kann. Gezeigt werden Lösungen aus den Städten Kopenhagen, Groningen, Barcelona, New York, dem Ruhrgebiet und Oslo. Zudem wird auf die Situation des Radverkehrs in Graz und der Steiermark Bezug…

Mehr erfahren »

Exkursion & Radtour | #IchFahrRad – Radexkursion durch Graz

Mittwoch, 24. Juli von 17:00 bis 18:30
Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

In einer Fahrradtour rund um den Schloßberg werden wir bereits umgesetzte Radinfrastruktur ansehen und uns aus verschiedenen Perspektiven deren Genese veranschaulichen. Auf der 1 ½ stündigen Tour werden wir, beginnend vor dem HDA, mit ForscherInnen, PlanerInnen, AktivistInnen und AnrainerInnen sprechen und über deren Zugang mehr erfahren.

Mehr erfahren »

August 2019

Sommerkino | Bikes vs Cars

Mittwoch, 7. August von 21:00 bis 23:00
Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Bikes vs Cars depicts a global crisis that we all deep down know we need to talk about: climate, earth's resources, cities where the entire surface is consumed by the car. An ever-growing, dirty, noisy traffic chaos.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.