Serientermine

steirischer herbst ’22 – Harun Farocki gegen den Krieg – Ausstellung

Forum Stadtpark Stadtpark 1, Graz

22.09.-16.10.2022, Di-So 10:00-18:00 Uhr, Hauptraum, Forum Stadtpark, Eintritt frei Ab den späten 1960er-Jahren realisierte Harun Farocki mehr als 120 Filme und Installationen, deren Hauptziel es war, die Macht der Bilder in einer Konsumgesellschaft zu analysieren und ihr kritisches Potenzial zu erschließen. Ein zentrales Thema in seinem Werk ist der Krieg, den er aus prinzipiellen Gründen […]

Buchvorstellung, Diskurs – debating.society #32: Elisa Aseva: Über Stunden

Forum Stadtpark Stadtpark 1, Graz

Mittwoch, 05. Oktober 2022, 19:00 Uhr, Saloon - Forum Stadtpark, Eintritt frei Schreiben als Abschöpfprodukt des Alltags einer ungelernten Arbeiterin. Aseva schreibt über ihr Leben als Kellnerin, als Mutter und als Schwarze Frau in Berlin. Ihre Texte sind aufmerksame Beobachtungen des Alltags. Poetisch, politisch und mit viel Witz, geht sie den herrschenden Verhältnissen um Race, […]

Diskurs | steirischer herbst ’22 Ideen: The Return of the Repressed and the Implosion of History

Forum Stadtpark Stadtpark 1, Graz

Samstag, 08. Oktober 2022, 17:00 Uhr, Saloon - Forum Stadtpark, Eintritt frei Diskussionsrunde mit Michael Marder und Anton Tarasyuk Moderiert von David Riff Mit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine kehren viele verdrängte Phänomene der neueren Geschichte nach Europa zurück, und zwar so viele, dass sie unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen und implodieren. Die Philosophen […]

steirischer herbst ’22: herbstkabarett Les Trucs: Nach uns die Synthflute

Forum Stadtpark Stadtpark 1, Graz

Samstag, 08. Oktober 2022, 21:00 Uhr, Keller - Forum Stadtpark In einer musikalischen Nummernrevue berichtet das Elektronikduo Les Trucs von Verschwinden und Survival, Organversagen und Klaviertransport. Lange Gliedmaßen und noch längere Kabelwege an Körpern und Klangerzeugern erschaffen ein konzertantes Happening aus der Mitte des Raumes heraus. Mit kleinkünstlerischen Mitteln wie Lautgedicht, Klavierballade und hanebüchenem Stepptanz […]

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.