Aktuell


Veranstaltungstipps

Theater: „Fünf tragische Weisen, eine Frau zu töten“

Mittwoch, 18. Januar von 19:30 bis 22:30

„Fünf tragische Weisen, eine Frau zu töten“ | Kulturhaus, Knittelfeld

„Eine Schauspielerin, fünf Charaktere, tausend Welten im Kopf“ Figurentheater von Jasmin Sarah Zamani.

zur Veranstaltung

Theater: Aladdin

Montag, 23. Januar von 10:00 bis 16:30

Aladdin – für Kinder ab 5 Jahren | Kulturhaus, Knittelfeld

Ein orientalisches Märchen voller Zauber und Weisheit der Märchen aus 1001 Nacht.

zur Veranstaltung

 

Radio Helsinki, Basis-Workshop

Lust auf Radio machen? Mit einem Basis-Workshop bei Radio Helsinki lernst Du nicht nur selbstständig eine Sendung zu gestalten, Du erfährst auch einiges über den Radiobetrieb. Falls Du freie Zeit hast, hier bist Du gut aufgehoben!

Um am Basis Workshop teilnehmen zu können, ist eine Mitgliedschaft bei Radio Helsinki Voraussetzung. Der Mitgliedsbeitrag beträgt im Jahr …

weiterlesen

impuls festival Graz, 10. bis 21. Februar 2017

Zwischen 10. und 21. Februar 2017 findet das impuls Festival bereits zum fünften Mal auf unterschiedlichsten Bühnen und an ebenso zahlreichen Plätzen auch abseits des klassischen Konzertbetriebes in Graz statt. Es erwarten Sie Konzerte u. a. mit dem Klangforum Wien, Ensemble Schallfeld, Trio Accanto, von international arrivierten Spitzenmusikern wie auch zahllosen Formationen junger Musiker.

Die …

weiterlesen

„INTERNATIONALES STORYTELLING FESTIVAL AUSTRIA“

Das „INTERNATIONAL STORYTELLING FESTIVAL AUSTRIA“ stellt im Rahmen von „graz ERZÄHLT“ Eintrittskarten für KulturpassbesitzerInnen für folgende Veranstaltungen zur Verfügung:

“Matinee der Erzählenden Künste”, am Donnerstag, 12. Mai von 11.00 – 12.10 Uhr im Orpheum Graz „Story Marathon“, am Samstag, 14. Mai von 18.00 – 22.00 in der Oper Graz TIPP: Das „Fest der Fantasie“ für die ganze Familie findet …

weiterlesen

Hunger auf Kunst & Kultur Aktions-Tag 2015: ein Rückblick

Auch heuer wieder machte der Hunger auf Kunst & Kultur Aktionstag auf die Bedeutung des Kultuepasses aufmerksam. Das Programm bot den Teilnehmerinnen ein abwechslungsreiches Programm. Es begann mit einem Frühstück im Museum der Wahrnehmung und endet spät nachts bei einem Konzert von Parkbench Drive im Orpheum.

 

 

Das Programm des Hunger auf Kunst & …

weiterlesen