Aktuell


Veranstaltungstipps

Ausstellungseröffnung | In Parallel 2017 / Initiative Sarajevo-Graz

Dienstag, 23. Mai von 19:00 bis 21:30

Ausstelllungseröffnung | In Parallel 2017 / Initiative Sarajevo-Graz | Galerie Centrum, Graz

Die Ausstellung im Rahmen des Projektes / in Parallel 2017 Initiative Sarajevo – Graz präsentiert Arbeiten von jeweils drei KünstlerInnen aus Bosnien und der Steiermark aus den Bereichen Fotografie, Medienkunst, Malerei und deren Schnittstellen.
Die Initiative Sarajevo-Graz wurde 2014 mit Unterstützung der Steiermärkischen Landesregierung in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste (ALU) Sarajevo gestartet. 2017 findet dieser kulturelle Austausch nun zum vierten Male statt, fokussiert auf zwei Gruppenausstellungen in Graz und in Sarajevo.
Das Kunstprojekt wurde von Ida und Lalo Srkalović initiiert, die beide ihre Diplome an der Akademie in Sarajevo erworben haben und in Graz seit vielen Jahren künstlerisch tätig sind. Das Künstlerehepaar bietet in seinem Grazer „Atelier ARTis“ eine temporäre Heimstätte für interkulturelle Begegnung und kreativen Austausch an.

zur Veranstaltung

Ausstellungseröffnung | Erwin Polanc | Die Suche nach dem Glück

Mittwoch, 24. Mai von 18:30 bis 20:00

Ausstellungseröffnung | Erwin Polanc | Die Suche nach dem Glück | Fotogalerie im Rathaus, Graz

Ausgehend von seinem geografischen Bezugsraum Steiermark analysiert Erwin Polanc, wie Menschen sich im Leben einrichten, wie sie das Un-Heimliche zum Vertrauten machen – aber eigentlich scheint es umgekehrt zu sein: Alltägliche Ansichten macht er zu unheimlichen. Nicht im Sinn eines Bedrohlichen, sondern vielmehr einer fundamentalen Verwirrung unseres Blicks auf den Alltag. Hier reiben sich die karierten Vorhänge der Bauernstube an den Gerätschaften, die der Zugang in die digitale Welt sind: Bildschirme und der zugehörige Kabelsalat. Mit sorgsamer Geste kümmern sich Menschen um Plastikorchideen. In hilflosen Schlingen wachsen klimaferne Palmen in unbeachteten Ecken. Wo hat Erwin Polanc all diese eigenartigen Bilder her, die so offensichtlich dem Alltag entnommen sind? Warum sehen wir das nicht? Wie kann er diese Hilflosigkeit im Umgang mit der Natur aufdecken, die gleich zum memento mori wird, und sich dennoch in die Suche nach dem Glück einreiht?

zur Veranstaltung

Internationales Improvisationstheaterfestival | Dog & Fish

Mittwoch, 24. Mai von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

One event on ein undefiniertes Datum at 8:00pm

One event on ein undefiniertes Datum at 8:00pm

One event on ein undefiniertes Datum at 8:00pm

Internationales Improvisationstheaterfestival | Dog & Fish | Theater am Ortweinplatz, Graz

That’s the title of the first international improv festival, created by allerDings. And the name says it all – two terms that seemingly have nothing in common. You only need a pinch of improvisational creativity to merge them together into a whole. The participating groups are as diverse as “dogs” and “fishes”, hailing from Canada, Denmark, Sweden, Slovenia , Austria and Switzerland. These different groups will entertain their audience with refined interesting international improv formats in order to create four unforgettable evenings.

zur Veranstaltung

Konzert | Novi Sad

Donnerstag, 25. Mai von 20:00 bis 22:30

Konzert | Novi Sad | Kulturhauskeller, Straden

Die Wiener Musikgruppe NOVI SAD präsentiert Lieder ihres zehnten Albums HIMMEL and HÖLLE sowie Song-Schmankerln aus mehreren Jahren Novi Sad’scher Bandgeschichte. Ihr musi-kalischer Stilkosmos changiert zwischen Minimalismus und hymnischen Balladen mit Elementen aus Jazz, Chanson und Folk. Die poetischen Texte erzählen von der australischen Great Ocean Road, vom Café Hegel in Berlin, von einer Reise ins Südburgenland und von inneren Welten. Und was es mit HIMMEL and HÖLLE alles auf sich haben kann, wird in verträumt-ironischer Art im Lied ‚Der geteilte Himmel‘ untersucht.

zur Veranstaltung

9. ORCHESTERKONZERT | DIRK KAFTAN, GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER, ua

Montag, 29. Mai von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

One event on ein undefiniertes Datum at 7:30pm

9. ORCHESTERKONZERT | DIRK KAFTAN, GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER | Stephaniensaal, Graz

Die Kantate erzählt vom wohl größten Seeabenteuer der Geschichte. „Am Himmel strahlt des Morgens Glut! In ihrem Glanze blinkt die Flut! Hörst du, Columbus? Hörst du, Fernand? Wo ist es, das verheiß’ne Land? Zeigt die Küste, zeigt sie schnelle, eh‘ euch noch deckt die Meereswelle!“ (Heinrich von Herzogenberg)

zur Veranstaltung

Platoo Special in der Scherbe | BOBBY LONG (NY)

Dienstag, 30. Mai von 20:00 bis 23:00

Platoo Special in der Scherbe | BOBBY LONG (NY) | Die Scherbe, Graz

Es ist erst ein paar Jahre her, als ein Vampir-Blockbuster nicht nur die Karrieren von nahezu unbekannten Schauspielern ganz weit nach vorne katapultierte. Auch der britische Singer-Songwriter Bobby Long trat ganz unverhofft mit „Let Me Sign“ seinem Beitrag zum „Twilight“ Soundtrack, von den Bühnen der Londoner Open-Mic-Nights aufs internationale Parkett. Dabei überraschte er besonders jene, die alles im Zusammenhang mit der Teenie-Schmonzette abfällig als „Kinderkram“ abgetan hatten.

zur Veranstaltung

 

KULTURTRANSFAIR Juni | Führungen durch die Oper & die Dekorationswerkstatt | Do. 1. Juni & Di. 13. Juni 2017

Do, 1. Juni 2017, 14:00 Uhr 
 Backstage
 Opernführung Treffpunkt: Oper Graz, Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz

Die Oper Graz lädt ein zum Rein- und Rumblicken. Was tut sich da hinter den Kulissen? Und drunter und drüber?

Mehr hier

Di, 13. Juni 2017, 10:00 Uhr Führung durch die Dekorationswerkstatt von Art & Event  Treffpunkt: Dekorationswerkstatt …

weiterlesen

grazErzählt

Vom 30. Mai bis 5. Juni erobert Folke Tegetthoffs Erzählkunstfestival wieder die Steiermark: Im Rahmen von „grazERZÄHLT“ finden insgesamt 18 Programmpunkte mit 51 KünstlerInnen aus 15 Nationen statt – in Graz und heuer erstmals in der Region Grimming-Donnersbachtal. Und damit nicht genug: Schon am 19. Mai führt die einzigartige „Erzählende Straße“ durch …

weiterlesen

Kulturpass – Spielregeln in den Grazer Bibliotheken

In der Sadtbibliothek Graz gilt für alle SozialCard- und Kulturpass- InhaberInnen eine ermäßigte Mitgliedsgebühr:

Jahresgebühr: € 10,00 Halbjahresgebühr: € 5,00 (alternativ) (jeweils incl. Nutzung des Postservices)

http://www.stadtbibliothek.graz.at

In der Landesbibliothek Graz

erhalten sie als KulturpassbesitzerIn die „Benützerkarte“ kostenlos.

http://www.landesbibliothek.steiermark.at

Foto(c)Anna Hartwig

weiterlesen

hasstig::in die neuen zeiten, Uraufführung Mi. 28. Juni 2017

Uraufführung im Stadtparkpavillon Graz

Projektbeschreibung

Im Stück geht es um die unmenschliche „Beschleunigung“ in unserer Gesellschaft.

Alle hasten und rennen und sind völlig außer Atem mit ihrer Existenz beschäftigt. Selbst die Freizeitgestaltung wird immer atemberaubender…

Gleichzeitig nehmen unheimliche Ängste zu: Angst vor dem wirtschaftlichen Kollaps, des Ruins der westlichen Gesellschaften und jedes einzelnen, …

weiterlesen