Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

STOCKWERKJAZZ

+43.316.821 433|http://www.stockwerkjazz.mur.at/

Jakominiplatz 18/I
8010 Graz
T. +43.316.821 433
www.stockwerkjazz.mur.at

Juli 2020

STOCKWERKJAZZ – Auferstehung! – ADRABESA QUARTET (SLO / I) | Vorankündigung – Konzert

Sonntag, 5. Juli
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Donnerstag, 9. Juli 2020 wiederholt wird.

STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Vasko Atanasovski - alto saxophone, flute / Simone Zanchini - accordion / Ziga Golob - double bass / Marjan Stanic - drums Fr., 10. Juli 2020, Beginn: 21:00 Uhr Der Holzbläser und Komponist Vasko Atanasovski zählt zusammen mit den beiden in NYC lebenden Musikern Jure Pukl und Igor Lumpert zu den drei führenden und kreativsten slowenischen Saxophonisten, gewiss aber ist er der vielfältigste Jazz-Haudegen aus dem grünen Land am Schnittpunkt der alpinen, pannonischen und mediterranen Welt (unentgeltliche Werbung).  Atanasovski ist…

Erfahren Sie mehr »

STOCKWERKJAZZ – Auferstehung! – ADRABESA QUARTET (SLO / I) | Konzert

Freitag, 10. Juli von 21:00 bis 23:00
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen

Vasko Atanasovski - alto saxophone, flute / Simone Zanchini - accordion / Ziga Golob - double bass / Marjan Stanic - drums Fr., 10. Juli 2020, Beginn: 21:00 Uhr Der Holzbläser und Komponist Vasko Atanasovski zählt zusammen mit den beiden in NYC lebenden Musikern Jure Pukl und Igor Lumpert zu den drei führenden und kreativsten slowenischen Saxophonisten, gewiss aber ist er der vielfältigste Jazz-Haudegen aus dem grünen Land am Schnittpunkt der alpinen, pannonischen und mediterranen Welt (unentgeltliche Werbung).  Atanasovski ist…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.